Über Nistkästen, Duschen und Kücken-kriegen…..

Diskutiere Über Nistkästen, Duschen und Kücken-kriegen….. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben! Jetzt ist es endlich soweit: Stitch und ich nehmen uns einen Nistkasten. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für einen...

  1. #1 mieziekatzie, 22. Juli 2004
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hallo ihr lieben!
    Jetzt ist es endlich soweit: Stitch und ich nehmen uns einen Nistkasten. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für einen schönen hellbraunen Nistkasten entschieden, mit Blick auf die freie Natur. Mein Frauchen Christa tippt sich jedes Mal mit dem Finger an die Stirn, wenn sie uns im Kasten sieht, aber vielleicht hat sie ja Kopfweh. Wäre ja kein Wunder bei dieser Hitze.
    Apropos Hitze: Einen Vorteil hat das ganze ja; geduscht werden. Mitten in unsere Voliere steht zwar eine Badewanne, aber in der baden ja nur Kinder und Schwächlinge, wie die Ziegensittiche und ein paar Nymphen und Wellis. Richtige „Männer“ (sind auch Weiberl drunter) stellen sich den Strahl des Wasserschlauches. Der wird dann immer von meinen Menschen auf ganz, ganz fein eingestellt und dann geht’s los. Wasser marsch, Schwanzfedern entfächern, Flügel auseinander und Kopf in die Höhe. Dann sitzen alle wie Statuen aufgereiht, angefangen von den Etti´s, Sookie und Luke, meine Mama Lucy, Stitch, ich und noch ein paar andere und verbleiben so, bis auch die letzte Daune komplett nass ist und wir für ein paar Minuten flugunfähig sind. Lustig ist es, wenn ein kleines Lüftchen weht und unsere Federlose Christa kreischt, weil auch sie geduscht wird.
    Das nenne ich Leben *ggg*.
    Bei Spike und Coco gibt es auch Neuigkeiten, die beiden sind Eltern geworden von zwei kleinen „Igelbabys“. Die zeigt uns unser Frauchen immer, wenn sie die Nistkästen säubert. Auf das sind wir immer gespannt. Wenn sie einen Nistkasten von der Wand nimmt, der faucht oder quiescht, versammeln sich die Etti´s, Stitch und ich immer am Boden und warten bis die Zwerge zum Vorschein kommen. Die fauchen immer ganz wild und wir können sie betrachten, bis wieder ins Kästen müssen.
    Vor ein paar Tagen kam Christa wieder in die Voliere und holte wieder einen Kasten runter. Das „Ding“, dass sie da raußnahm, setzte sie am Boden und schwupps, war es weg. Es lief ganz schnell in eine Ecke und verkroch sich dort. Mein Frauchen klärte mich dann auf, dass das ein Ziegensittichbaby war. (Leider haben meine Federlosen keine Digicam, sonst hätten sie sicher davon schon Fotos reingestellt.)
    Auch spaßig ist es wenn sie die kleinen Wellis aus dem Häuschen lässt und die dann am Boden herumturnen. Das letzte Mal hat so ein kleines Biest meinen Stitch attackiert; er wollte ihn am Schwanz festhalten.
    Aber trotz alldem, will ich mit Stitch mal Babys in die Volierenwelt setzten, aber dazu brauchen wir ja eine Leih-Ei-Mutter. Und mit dem Ei hudern, haben wir beide ja schon Erfahrung gemacht; na ja, vielleicht klappt es ja bald mit der Ei-Adoption.
    Ansonsten haben wir ja noch andere Möglichkeiten, uns die Zeit bis dahin zu vertreiben: Nachdem eine Nymphenhenne von ihrem Gelege gestiegen ist, haben die Federlosen ihr die Eier weggenommen, aber sie haben dabei eines am Boden vergessen. Mit dem haben wir dann Fuss-Ei-Ball gespielt. Mann, dass war lustig. Lunetti steht dabei immer im Tor bei der anderen Mannschaft, während ich mit Stitch versuche, Soletti den Ei-Ball zu stehlen. Limetti sitzt dann immer auf eines der unteren Ästen und feuert uns an oder schreit, wenn einer ein Foul gemacht hat. Unsere Spiele mit herumliegenden Eier (sind leider nie mehr da; Frauchen macht zu oft sauber *gg*) werden meisten damit beendet, wenn Spagetti mit Lunetti oder Soletti schimpft und die beiden wieder mit ihr in den Nistkasten müssen oder wenn jemand (meistens Stitch) den Ei-Ball runiniert hat. Und dann müssen wir warten, bis es mal wieder ein Ei zum Spielen gibt und dann heißt es : “TUII VOR, NOCH EIN TOOR……“
    (Anmerkung der Federlosen: Sie bekommen jetzt immer ein Plastik-Ei zum Spielen.)
    Aber mal zurück zum Nistkasten. Er ist schön geräumig für Stitch und mich und hat innen eine schöne Wandverzierung (da war ein Ziegensittich vorher am Werk *gg*) Das mögliche Kinderzimmer ist ein schöne Nestmulde (auch mit Verzierung). Da wir aber keine Kinder und auch keine Eier haben, benutzen wir das noch als Vorratskammer. Da sind Hirsestücke verstaut, lange Federn von Stitch (der mausert ziemlich stark) eingetrocknete Rispenhirse und diverse Körnerreste. Wie ihr seht, sind wir schon gut eingerichtet.
    Aber trotz der Tatsache, dass ich und Stitch zusammen wohnen und „verlobt“ sind (Anmerkung des Menschen: Fragt besser nicht!!!!!!!!!!!), hindert uns dass nicht daran auch mal zu streiten. Da ist Stitch für ein paar Tage zu seiner Freundin Lilo, der Halsbandsittichhenne, gezogen. Aber wir haben uns schnell wieder versöhnt.
    Die Menschen verstehen immer noch nicht ganz, warum ich mir ausgerechnet einen Halsbandsittich als Mann nehme, aber sie wollen uns doch auch glücklich sehen. Was bringt es ihnen also, wenn sie mich mit einer Henne verkuppeln und Stitch mit Lilo wegsperren, wenn man uns dabei unsere kleine Herzchen bricht.
    Ich kann nicht ohne Stitch leben und Stitch auch nicht ohne mich. Wir sind glücklich damit und die Menschen sind glücklich, wenn wir glücklich sind.

    In diesem Sinne,
    Love, Peace und Nymphengrüße
    Von Tuiiiiiiiiiii :0- :0-
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MonikHH

    MonikHH Guest

    Mensch Tui, da hast du ja einen ganzen Roman geschrieben :D . Aber es ist schön zu hören, dass du jetzt deine eigene "Wohnung" mit Stitch bezogen hast. Das Ball-Spiel würd ich ja gern mal sehen. ich wollte schon vorschlagen Plastik-Eier zu geben, aber da war ja deine Federlose schon drauf gekommen. Und ihr habt schon wieder Nachwuchs in der Voli :cheesy: Das find ich ja ganz toll. Isis und Danny suchen auch seit neuestem eine Nistmöglichkeit. Aber da mach ich als Federlose noch nicht mit. Berichte ruhig immer weiter und sage deiner Federlosen, dass wir hier immer wild auf Baby-Bildchen und natürlich auch andere Bildchen sind :jaaa:
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    schön geschrieben. :) Aber warum gönnt euch euer Frauchen keinen Nachwuchs? :+keinplan :dagegen: Ich glaube ihr müßt mal mit eurem Frauchen anständig schimpfen.



    Grüße, Frank :0-
     
  5. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Frank M
    Tja, will mir gar nicht vorstellen, was da rauskommt, wenn die zwei Junge adoptieren würden. :s Obwohl, so ein kleiner Halsi mit einen Schopf; sieht sicher süß aus...*gggg*
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Über Nistkästen, Duschen und Kücken-kriegen…..

Die Seite wird geladen...

Über Nistkästen, Duschen und Kücken-kriegen….. - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  5. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...