unbekannter greifvogel/falke

Diskutiere unbekannter greifvogel/falke im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo zusammen, könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen: in einem Kunsthorst mitten im Wald (Spessart) (bis zum nächsten Offenland 2km bis 3km)...

  1. #1 alechander, 20.05.2019
    alechander

    alechander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen:
    in einem Kunsthorst mitten im Wald (Spessart) (bis zum nächsten Offenland 2km bis 3km) zieht ein Greifvogel/Falke?? 3 Jungvögel auf. Ich konnte den Vogel bisher nicht bestimmen.
    der Vogel wirkt gegen den Himmel sehr dunkel, als ich ihn mal im Horst sitzen sah, wirkte sein Kopf falkenartig mit weis und schwarz am Kopf (ähnlich wandfalke/baumfalke). um den horst sind einige Rupfungen von Ringeltauben.
    als ich dem Horst zu nahe kam kreiste der Altvogel schreiend um den Horst.
    ich hänbe eine videosequenz an.

     
  2. #2 harpyja, 20.05.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norddeutschland
    Schick, das ist ein Wanderfalke! Gut möglich, dass der Kunsthorst zu einem Wiederansiedelungsprojekt gehört, Wanderfalken wurden/werden wieder als Baumbrüter angesiedelt.
    Dass du dich dem Horst nicht mehr so weit nähern solltest, hast du sicher selbst gemerkt.
     
  3. #3 alechander, 20.05.2019
    alechander

    alechander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Antwort.
    hatte schon an Wanderfalken gedacht (Aussehen, Rupfung) aber was mich etwas irritiert ist der Standort. Mitten im Buchenwald, bis zur nächsten "offenen" Landschaft sind es in eine Richtung 2 bis 3 km in die anderen Richtungen noch viel weiter.
    Den Kunsthorst hatten wir angelegt, in der Hoffnung, dass der grosse schwarze Waldbewohner mit dem roten Schnabel einzieht. Bisher waren aber "nur" Mäusebussarde Bewohner. Freut mich umso mehr, dass nun doch eine "Besonderheit" eingezogen ist. Keine Angst, werde vom Horst gebührenden Abstand halten.
     
  4. #4 harpyja, 20.05.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Norddeutschland
    Ah, dann ist es wohl ein ehemaliger Baumbrüter-Projekt-Wanderfalke. Umso besser! Schwarzstorch wäre natürlich auch schön gewesen ;)
     
Thema:

unbekannter greifvogel/falke

Die Seite wird geladen...

unbekannter greifvogel/falke - Ähnliche Themen

  1. Greifvogel in der Mongolei

    Greifvogel in der Mongolei: [ATTACH] Hallo Spezialisten Ich bin auf Weltreise mit Freundin und Auto. Wir sehen in der Mongolei (zuvor Kasachstan und Russland) immer wieder...
  2. Eulen für Anfänger

    Eulen für Anfänger: Hallo erstmal alle zusammen. Ich beschäftige mich jetzt schon seit einigen Monaten mit der Eulenhaltung und bin guter Dinge mir in einigen...
  3. Meise? und Greifvogel

    Meise? und Greifvogel: Hallo, ich entschuldige mich mal wieder für die schlechte Quali, aber ich hoffe die Merkmale sind eindeutig genug. Sichtung gestern in Bremen....
  4. Greifvögel

    Greifvögel: Hallo, im Burgenland/Neusiedler See habe ich Anfang Woche auch diese Greifvögel gesehen. Kann mir jemand sagen um welche es sich handelt. 1-3...
  5. Federbestimmung (Greifvogel)

    Federbestimmung (Greifvogel): Hallo zusammen, Weiß jemand von welchem Vogel diese Federn stammen. In West Australien gefunden. Sind leicht behaart/pelzig wie es bei Eulenfedern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden