Unberingte Nymphensittiche zu ersteigern

Diskutiere Unberingte Nymphensittiche zu ersteigern im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei einem Tierauktionshaus sollen mehrere junge Nymphensittiche versteigert werden. Das kann doch nicht erlaubt sein, oder ? Diese Tiere...

  1. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    bei einem Tierauktionshaus sollen mehrere junge Nymphensittiche versteigert werden. Das kann doch nicht erlaubt sein, oder ? Diese Tiere müssen doch Ringe haben.

    Gruß
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo, da niemand antwortet ist es wohl in Ordnung unberingte Nymphen zu verkaufen. Dann frage ich mich, wieso man dann eine Genehmigung für die Zucht braucht.

    Gruß
    Andrea
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Andrea,

    natürlich ist es absolut verboten, unberingte Sittiche zu verkaufen, egal auf welche Art. Vielleicht hat den Thread sonst keiner gelesen ;)
     
  5. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    ja genau. alle Papageien und Sittiche müssen in Deutschland nach Psittakose-Verordnung beringt sein, deshalb ist auch eine Zuchtgenehmigung für den Züchter vorgeschrieben.

    Gruß
    Martin
     
  6. Sagany

    Sagany Guest


    Woher willst du denn wissen dass sie KEINE Ringe haben??
    Steht das dabei oder was?
    Oder schliesst du daraus dass sie versteigert werden sollen,dass sie deswegen keine ringe haben?
    Komische logik.
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Für mich stellt sich jetzt eher die Frage

    Dürfen Nymphen versteigert werden????
     
  8. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Jedenfalls gibt es kein Gesetz welches das verbietet. ;)
     
  9. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    .... wie ist das eigentl. wenn man die Nymphen z.B. in Österreich kauft und dann mit nach Deutschland bringt??? In Österreich muss man die geierle ja nich beringen.... in Deutschland aber!... ist das dann erlaubt????

    Viell. sind das dann ja SOLCHE Nymphen?!?!...

    @Liora,...
    In Deutschland darf man doch ALLES! :traurig: Siehe diverse I.net seiten die von Tierverkäufen und Tierversteigerungen leben,...
    ich würde meine Tiere da nicht anbieten, *graus*... lieber behalt ich ALL MEINEN NACHWUCHS! :D

    *PläneschmiedzumDRANbauen*...... ;) :p
     
  10. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea!
    Könntest du mir die Adresse dieses Auktionshauses nennen?

    lg, Othmar
     
  11. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Nee, sobald sie die Grenze überschreiten müssen sie einen Ring haben. Die, die da versteigert werden, sind auf jeden Fall "illegale" wenn sie keinen Ring haben.
     
  12. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    ...es sei denn, es handelt sich um ein österreichisches Auktionshaus...

    lg, Othmar
     
  13. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    es steht definitiv dabei die Tiere sind unberingt , also keine Vermutung oder komische Logik !!!!

    Gruß
    Andrea
     
  14. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Stimmt! ;) Dann dürfen sie die Vögel aber nicht nach Deutschland verkaufen.

    @andrea
    Dann sag doch mal endlich wo! :s
     
  15. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    ich möchte diese Seite nicht noch öffentlich nennen .

    @ Othmar Habe Dir eine privat Pin geschickt.


    Gruß
    Andrea
     
  16. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Die Tiere sind in Deutschland und das Auktionshaus auch. Bei den Tieren bin ich mir sicher, bei der Internetadresse eigentlich auch, sie lautet

    www.xxxxxxx.de Und de scheint ja Deutschland zu sein.

    Bitte seid nicht böse, aber ich möchte mit so einer Seite nicht noch Reklame machen, daher nenne ich hier nicht die Adresse. Je weniger Leute darauf klicken umso besser. Ist sowieso nicht viel los. Nur eine handvoll Tiere, zum Glück.


    Gruß
    Andrea
     
  17. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    na supi, damit hast du eine "unschuldige" Seite getroffen, die es glatt gibt.
    Trotz der vielen XXXXXXXXe

    Gruß
    Martin
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Flattermannpapa, 1. Februar 2005
    Flattermannpapa

    Flattermannpapa Guest

    Auf der besagten Plattform sind noch viel mehr Tiere im "Angebot" wo es weiterer Genehmigungen bedarf. Der Inhaber der Plattform setzt sich da in ganz schöne Nesseln rein. Er ist für den Inhalt der Angebote trotzdem verantwortlich und müsste sich die Genehmigungen/ Nachweise zusenden lassen. Für den Tierverkaufbedarf es nun auch eine Genehmigung, nicht nur für Züchter von Krummschnäbeln u. a. .
     
  20. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    habe tatsächlich eine unschuldige Seite getroffen , die hat nichts damit zu tun. Echt Klasse .

    Gruß
    Andrea
     
Thema:

Unberingte Nymphensittiche zu ersteigern

Die Seite wird geladen...

Unberingte Nymphensittiche zu ersteigern - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  5. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...