unser neuer Familienangehöriger

Diskutiere unser neuer Familienangehöriger im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Chris Du gehst mir nicht auf die Nerven! Ich finde es gut, wenn du deine Meinung klar sagst. Wollte ich diese nicht hören, dann bräuchte...

  1. Siggi

    Siggi Guest

    Hallo Chris
    Du gehst mir nicht auf die Nerven! Ich finde es gut, wenn du deine Meinung klar sagst. Wollte ich diese nicht hören, dann bräuchte ich mich ja einfach hier nicht mehr melden! Also - nur zu!
    Wir haben die Diskussion über einen Parnter für Coco noch nicht abgeschlossen! Mch dir also keine Sorgen - das wird schon recht werden!
    Ein schönes Wochenende
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Nun, es gibt Leute, die sich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden wollen, die Pieper paarweise zu halten. Und die fühlen sich dann schnell genervt, wenn man sie immer wieder auf das Thema Paarhaltung anspricht.


    Dann bin ich ja beruhigt. Aber das Problem ist, Euch läuft langsam in gewisser Weise die Zeit davon. Wenn Ihr mit der Verpaarung zu lange wartet, riskiert Ihr nicht nur, daß die Verpaarung anfangs Revierstreitigkeiten und/oder Eifersüchteleien mit sich bringt, sondern Ihr lauft vor allem Gefahr, daß Coco sich zur "Nervensäge" oder gar zum "Schreier" entwickelt ... erste Anzeichen scheinen sich da ja schon anzubahnen.

    Ich denke, je eher Ihr das in Angriff nehmt, desto reibungsloser wird alles laufen.

    Warum zögert Ihr eigentlich noch? Seid Ihr immer noch skeptisch, daß sie dann nicht zahm würden oder fehlt derzeit einfach das Geld? Is' ja nicht ungewöhnlich, daß man mal schlecht bei Kasse ist ;) Und u.U. muß man ja nicht nur den Vogel bezahlen, sondern will womöglich auch eine Voliere bauen, da man bislang nur einen Käfig hatte.


    Merci ... dito ... hat schon mal ganz nett angefangen ... wir waren heute am Ümminger See in Bochum auf Vogelfang ... mit der Kamera :D
     
Thema:

unser neuer Familienangehöriger

Die Seite wird geladen...

unser neuer Familienangehöriger - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
  5. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...