Unterschied zwischen Venezuela- und Blaustirnamazone

Diskutiere Unterschied zwischen Venezuela- und Blaustirnamazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo miteinander! :cheer: Wie in einem anderen Thread von mir schon berichtet, sollte ich ja eine Blaustirnama bekommen. Das klappt jetzt...

  1. #1 Geierhirte, 26. April 2004
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hallo miteinander! :cheer:

    Wie in einem anderen Thread von mir schon berichtet,
    sollte ich ja eine Blaustirnama bekommen.
    Das klappt jetzt leider doch nicht, da der Vogel angeblich entflogen ist. :wallbash:
    Was ich mir aber nicht vorstellen kann. Ist ja auch egal.
    Jedenfalls könnte ich eine Venezuelaamazone bekommen.
    Sie ist 2 Jahre alt und eine Nachzucht.
    Nun zu meiner Frage: :?
    Was ist der Unterschied zwischen einer Blaustirn- und einer Venezuela-
    amazone?
    Und kriege ich diese auch zahm?
    Sie soll 280 Euro kosten. Zuviel???
    Später soll dann noch ein zweiter Vogel folgen.

    Danke schonmal für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 26. April 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Oli

    Die Blaustirnamazone ist etwas grösser als die Venezuela.Zahm bekommst sie sicher wenn Du Geduld hast.Der Preis ist ok.
     
  4. #3 Amazonenmuddi, 26. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    huhu :0-
    also auf anhieb könnte ich dir nicht sagen was nun der wahre unterschied zwischen einer gelbstirn und einer venezuelaamerzone ist. musste mich da auch erst ein wenig belesen und dies habe ich dabei gefunden.

    "Die einzelnen Amazonenarten unterscheiden sich vor allem durch markante Farbgebung einzelner Körperteile, wie Kopf, Wangen, Flügelbug, Flügelspiegel oder Schwungfedern."

    hab noch gesehn die soll 280 € kosten :cool: ich denke das ist ein guter preis da kann man echt nix meckern.
    hoffe nur das es aber diesmal klappt und du nicht wieder hingehalten wirst :D

    gruß amazonenmuddi
     
  5. #4 Geierhirte, 26. April 2004
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hi Amazonenmuddi!
    Danke, das du dich schlau gemacht hast.
    Hätte ja auch selber gucken können.
    Wahrscheinlich zu faul *grins*

    Enttäuscht werde ich diesmal bestimmt nicht, weil die Ama hole ich am Freitag direkt vom Züchter.
    Habe ich durch Zufall gefunden.
    Meinst du auch, dass ich sie auf jeden Fall zahm bekomme?
    Geduld habe ich sehr viel, aber was gibt es denn sonst noch so für Tricks?
    Vielleicht kannst du mir ja helfen!

    Danke erstmal
     
  6. #5 Bianca Durek, 26. April 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Olli,

    Sicherlich wirst du sie zahm bekommen. Die Frage ist nur, wie lange das dauern wird. ;) Weißt du, wie sie bis jetzt gehalten wurde? Lebte sie in einer Voliere mit anderen Amazonen? Hat sie eventuell schon einen Partner, dem sie nun entrissen werden soll?
    Also, wenn du viel Geduld, die nötige Liebe und Enthusiasmus aufbringen kannst, wird das schon. ;)

    Ich meine, dass die Venezuelas ruhigere Vertreter unter den Amazonen sind. Aussehen, Größe etc. schau mal bitte hier: Blaustirnamazone
    und Venezuelaamazone .

    Der Preis ist gut, denke ich. ;)
     
  8. #7 Amazonenmuddi, 26. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    huhu hirte :0-
    ich bin mir sicher das du sie zahm bekommst. worauf es dann halt ankommt ist deine geduld. denn die wirst du in jeder menge brauchen. was noch vielleicht zubeachten ist ......das man die amazone nicht überfordert dies kann sehr schnell passieren wenn man selbst kleine vortschritte nicht erwarten kann.

    am besten immer viel reden und ein feines leckerlie ihr anbieten so das sie erstmal vertrauen fassen tut denn das ist die grundvorraussetzung.

    aber wichtig ist auch das du ihr die ersten tage vor allem zeit gibst sich die neue umgebung anzusehen und zu erkundschaften damit sie sich gut eingewöhnen kann denn immerhin ist dieser umzug eine große umstellung für das tier.

    ich denk mal das es viele tipps und tricks gibt was das zähmen angeht nur leider ich selbst damit keine erfahrung habe. ich habe damals meine amazone schon handzahm bekommen.

    es gibt hier aber noch eine abteilung da gehts ums clickern .....dies ist eine sanfte methode papageien zu erziehen.
    das was ich bis jetzt darüber gelesen habe war echt erstaunlich. es wurden sehr gute erfolge damit erzielt.

    aber auf jeden fall ist erstmal sehr viel geduld gefragt und der rest ergibt sich nach und nach. ich denke mal mit der zeit wirst du auch recht schnell feststellen können was deine amazone so mag oder was sie weniger mag.
    aber eins ist nicht zuvergessen........zeige keine angst denn diese tiere spüren das und machen sich das sehr schnell zu eigen und nutzen dies zu ihren eigenen vorteil aus.

    gruß amazonenmuddi
     
  9. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Da kann ich Amazonenmuddi nur zustimmen. Keine Angst zeigen, keine Unruhe oder Nervosität. Die Tiere sind sehr sensibel und es wird sehr leicht auf sie übertragen. Immer in ruhiger Stimme mit ihnen reden, auch wenn man manchmal nicht soooo richtig die Lust hat. Aber mit das A und O ist Geduld, Geduld, Geduld, das sollte dir klar sein. Wenn du versuchst, etwas zu erzwingen oder zu beschleunigen, indem du unruhig wirst, oder nervös oder sonstiges, wirst du eher das Gegenteil erreichen.

    Es braucht wirklich Einfühlungsvermögen und viel Geduld, wenn du ein Tier zahm haben möchtest. Es ist natürlich auch sehr unterschiedlich. Das eine Tier wird sehr schnell zahm, das andere benötigt etwas länger. Hierfür gibt es kein Rezept :wink:

    Es gibt leider auch oft Fälle, in denen der Halter dem neuen Tier nicht Herr wird, und verliert somit schnell die Geduld und Lust, weil das Tier nicht gleich so ist, wie man es sich wünscht.

    Wie gesagt, mit ruhiger Stimme und ruhigen und keinesfalls schnellen oder hektischen Bewegungen sich nach und nach dem Tier nähern. Und das immer wieder. Vielleicht mit einem Obststückchen in der Hand oder so. Und wenn du merkst, dass das Tier Abstand nimmt, dann auch Abstand nehmen und es nicht bedrängen. Es muss merken, dass man ihm nichts tut, ihm Zeit gibt und es nicht bedrängt.

    Und auf jeden Fall versuchen, Lärm, Hektik und Stress jeglicher Art zu vermeiden.

    Wenn sie natürlich irgendetwas tut, was sie nicht tun soll, wie z.B. an irgendwas knabbern oder so, dann mit etwas klareren Worten und erhobenem Ton ein deutliches NEIN zum Beispiel, und das halt jedesmal, wenn sie sowas wieder versuchen sollte. Das hat bei uns Wunder gewirkt.

    Ansonsten denke ich, wird es auf jeden Fall klappen mit dem zahm werden. Bin da sehr zuversichtlich :wink:

    Auf keinen Fall die Flinte ins Korn werfen, wenn die Ama mal nen schlechten Tag hat oder nicht so will wie du. Auch Amas haben mal nen schlechten Tag. Es wird auch sicher Tage geben, an denen sie vielleicht mal etwas lauter sein könnte. Aber das ist die Natur, das gehört auch dazu :p und dafür sollte man sie nicht bestrafen.

    Ich könnte mir sorgar vorstellen, wenn sie als Einzelvogel zu euch kommt, dass sie sogar sehr schnell zahm wird, weil sie nur euch als "Partner" hat und diesen evtl. so viel wie möglich für sich haben will :jaaa:
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    Venezuela und Blaustirnamazonen sind eben zwei verschiedene Arten. Von der Blaustirnamazone werden ausserdem noch zwei Unterarten in menschlicher Obhut gepflegt, dei sich vor allem in der Farbe des Flügelbuges (gelb bzw rotgelb) unterscheiden und daher auch Rotbug(Blaustirn)amazone und Gelbbug(Blaustirn)amazone genannt werden.
    In der Färbung sind vor allem die Blaustirnamazonen sehr variabel, so daß die sicherste Unterscheidung zur Venezuela Amazone der bei der Blaustirnamazione stets dunkle Schnabel und die bedeutendere Größe ist.
    Beide sind typische Amazonen mit allen Vor und Nachteilen der Gattung.
    Venezuela Amazonen sollen tendenziell etwas weniger lebhaft sein.
    Wer Wert auf "Sprachtalent" legt, sollte wissen, dass Venezuela Amazonen nur sehr selten einige Worte nachahmen, manche (beileibe nicht alle) Blaustirnamazonen diesbezüglich aber recht "begabt" sein können.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Geierhirte, 27. April 2004
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Vielen Dank für Eure hilfreichen Tips.
    Bin durch Eure Beiträge sehr zuversichtlich, dass es alles prima klappen wird.
    Geduld habe ich bestimmt, denn bei meinen Nymphies habe ich bis heute nicht aufgegeben, und die machen immer noch (fast) alles, was sie wollen.
    Das geht jetzt schon fast 1 Jahr so. Aber so sind sie nun mal und ich habe trotzdem sehr viel Freude mit Ihnen.
    Sie haben halt alle Ihren eigenen Kopf und sind zum Glück noch nicht
    so domestiziert, wie zum Beispiel Hunde.
    Also vielen Dank nochmal und sobald ich die ersten Bilder habe seht Ihr sie natürlich als erstes.
    Bis dahin
     
  13. #11 sony-dn7rl, 5. Juli 2004
    sony-dn7rl

    sony-dn7rl Guest

    hallo hast du deine venezuela amazone zahm bekommen ???
    habe seit 2tagen auch eine und bräuchte noch hilfe
    liebe grüsse sony
     
Thema: Unterschied zwischen Venezuela- und Blaustirnamazone
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschiede österreich venezuela

    ,
  2. unterschied zwischen blaustirn papageien und gelbstirn papageien

    ,
  3. was ist der unterschied zwischen blaustirnamazone und gelbscheitelamazone

    ,
  4. Unterschied zwischen gelbstirnamazone and blaustirnamazone,
  5. venezuela amazonen bilder von 31 jahre,
  6. venezuela amazone mit blaustirn amazone,
  7. austirnmazone größe
Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen Venezuela- und Blaustirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  3. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  4. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...