unverhoffter Zuwachs

Diskutiere unverhoffter Zuwachs im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Hab heute den blauen Schecken(glaub ich zumindest) Bobby bekommen und seine Lutino welli-dame Bitchy. Ich weiß der name "bitchy" ist sehr...

  1. #1 Dr Stingray, 8. März 2006
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi
    Hab heute den blauen Schecken(glaub ich zumindest) Bobby bekommen und seine Lutino welli-dame Bitchy.
    Ich weiß der name "bitchy" ist sehr ...naja, vllt unpassend, aber ich finde er passt zu ihr, sie hat ein richtig helles gelbes federkleid, und sie ist eine richtige widerliche zicke und hat schon mit izzy rumgemacht^^.
    so, erzähl gard mal wie es dazu kam:
    Ich habe ja letztens ein thema gemacht in dem ich gefragt habe, wie ich mein ellis zu einem 3. und 4. welli überreden kann....sie haben erst strickt nein gesagt, und das habe ich meiner cousine erzählt...sie....wie sie ist...ist dann auf eigene faust losgegangen und hat mir ein weibchen und ein männchen in einer zoohandlung (leider) besorgt....aber ich muss zu gunsten der zoohandlung sagen, dass sie meinte, dass sie vorher noch einmal so ne halbe std mit der verkäuferin gesprochen hatte, und sie auf das alter und die 3er pärchen und so hingewisen hat(weil sie wollte mir erst einen holen)...und sie hat beim verkauf auch nochmal geschaut ob sie dreckig wärenund ob was mit dem gefieder net stimmen würde....im großen und ganzen find ich es zwar dumm, dass die beiden aus eine zoohandlung kommen, aber es ist(habe auch schon damit erfahrungen gemacht) meiner meinung nach wirklich eine vergleichsweiße gute zoohandlung, wenn man sowas sagen kann.
    Ach und nochwas zu dem namen der welli dame....meine cousine wollte, da sie sie gekauft hat ihrne namen entscheiden;).

    Inzwischen sitzen sie alle in einer ecke und kloppen sich um diese eine doppelschaukel als schlafplatz^^(die schaukel, bei der oben und unten stangen sind, mit so glöckchen dran)

    Ach was ich sagen wollte....ich habe leider die charantäne vergessen, da ich es ja nicht geplant hatte welche zu holen, und deshalb habe ich sie gleich reingesetzt...ist das jetzt wirklich sehr schlimm???

    und meine cousine hat noch so eifutter oder so mitgebracht, da die verkäuferin meinte, ich solle es den beiden noch füttern das sie erts 7 wochen alt wären und ich solle sie erst langsam an das neue futter gewöhnen und ich solle regelmäßig KoHi anbieten...jajaja..die "solle"..egal...hoffe ihr könnte mir helfen:)
    Ach und sie meinte auch ich solle nihct mehr das futter aus normlaen geschäften kaufen, da es abgestanden sei(geht das überhaupt bei körnern?)und si ehat was von zu viel Jod erwähnt, stimmt das?sie meinte man solle am besten irgendwo einkaufen, wo man sicher sein kann dass das futter frisch ist(wie dei zoohandlung, da es ja selbst verbraucht wird und deshalb regelmäßig aufgefüllt werden mus)

    Dr Stingray und Tweety, Izzy, Bobby und Bitchy:freude:

    PS: wegen den ellis, die haben es stillschweigend hingenommen und gemeint, dass sie jetzt eh schon da wären^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helium

    Helium Guest

    viele fragen darum werde ich nur auf eine eingehen

    also ich hab mir auch schon vor längerer zeit zu meinen 2 wellis nochma 2 geholt auch ohne quarantäne und passiert is nix
     
  4. #3 Chemsi, 9. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2006
    Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo Dr Stingray,

    herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden neuen Wellis :bier: Ich hoffe, wir bekommen sie bald zu sehen :D
    Gut, dass deine Eltern sich nicht zu sehr gewehrt haben bzw. es nun akzeptieren, hätte ja auch anders ausgehen können ;)

    Nun mal zu deinem Post:

    Ich muss sagen, wenn die Zoohandlung gut ist :) .... Ich habe auch einen Pieper aus der Zoohandlung im örtlichen Hagebaumarkt. Die sind auch super - ich war sehr zufrieden. Ich habe mal ne Szene mitbekommen die war klasse:
    Mutter und Tochter schauen sich die Wellis an. Tochter will einen Welli! Verkäufer merkt, dass er die beiden nicht zu einem zweiten überreden kann (versucht es wirklich). Nun macht er der Frau sogar den ersten Welli madig, weil er merkt, dass die Frau ("Ach ein zweiter Welli macht doch noch so viel mehr Dreck!") so reinlichkeitsfanatisch ist:nene: Er sagt ihr, dass auch bei einem Welli, Körner, Federn usw. ständig rum fliegen und der Federstaub erst :D Das war wirklich super. Die beiden gingen ohne Welli: Das müssen wir uns noch mal überlegen!

    Weißt du und ich kenn Züchter, die ihre Wellis in Einzelhaltung verkaufen und das normal finden!!! Außerdem habe ich von meinem Züchter die Krankheit GLS eingeschleppt 8(

    Nun ja toll ist es nicht - aber jetzt ist es halt passiert.
    Mache bitte trotzdem schleunigst einen Termin bei einem vogelkundigen Tierarzt aus und lass die beiden durchchecken. Auch wenn der Welli um die Kloake sauber ist, kann er schon Bakterien und Pilze (z.B. schon übertragen durch die Eltern) in sich tragen und deine anderen anstecken.
    Vielleicht kannst du die beiden heute schon dem Tierarzt vorstellen.
    Ich weiß jetzt nicht wie schnell sich bestimmte Krankheiten übertragen können. Ich glaube ich würde sie jetzt trotzdem wieder trennen. Bis die Ergebnisse da sind.
    Aber wie gesagt, ich weiß es nicht genau, vielleicht sagen die Fachleute hier was dazu ;)

    Also bei Futter wäre ich wirklich besonders pingelig.
    Also an loses offenes Futter würde ich persönlich nicht ran gehen. Das steht ständig offen, bei uns im Hagebaumarkt kann da echt jeder ran mit seinen Patschfingern. Ich weiß nicht - ich finde das sehr unhygienisch. Auch Motten usw. habe da echt leichtes Spiel. Auch von den konventionellen Futterherstellern würde ich dir abraten. Es stimmt schon, dass die Körner alt werden können. Manchmal wird das Fett in den Körner irgendwie ranzig, wir hatten das auch schon (wir backen selbst Brot und haben immer Körner von der Mühle da) - das roch ganz komisch.
    Auch kann bei Futter manchmal eine Schimmelpilzbelastung auftreten, wenn es schlecht gelagert wurde.

    Du kannst z.B. bei www.bird-box.de Futter bestellen. Dort bestelle ich immer und habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Das Futter ist wirklich klasse - du siehst und riechst es wirklich! Dort gibt es auch reichlich Auswahl!
    Vielleicht gibts aber auch eine Mühle bei euch in der Nähe? Die verkaufen manchmal auch Futter. Die Mühle in unserer Nähe verkauft leider nur 25kg Pakete und das ist ja viel zu viel für mich - leider.

    Biete ruhig am Anfang Kolbenhirse an, den Kleinen fällt es leichter, wenn sie noch so klein sind. Außerdem scheint sie gut zu schmecken und die Kleinen haben gleich einen positven Eindruck vom neuen Zuhause. :D

    Ich hoffe ich konnte alles beantworten und nochmal: BILDER - bitte :D
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Auch wenns gut gegangen ist - Quarantäne ist wichtig, genau wie die sog. Ankaufuntersuchung, also Kropfabstrich + Kotprobe untersuchen lassen.

    Man schleppt sich ganz schnell was ein.
     
  6. #5 Dr Stingray, 9. März 2006
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi

    wegen der charantäne, mein tierartz ist grade am montag bis mitte nächster woche(do) im urlaub...und der hat auf seine vertretung hingewiese(AB), aber ich weiß von einem Freund, dass das ein eher unzuverlässiger TA ist...und erst recht net vogelkundig...und da ich mehr oder weniger in der pampa wohne, müsste ich bestimmt 20 Km zum nächsten gescheiten Tierartz fahren, aber meine ellis wollen nicht mit mir hinfahren...die meinen das bräuchte man net, und wenn die sich bis jetzt nix haben würde auch nix kommen....:traurig: ....

    Mal was anderes...die meckern sich die ganze zeit gegenseitig an , wenn ich mit den beiden neuen spreche, habe grad eben erste konakt versuche unternommen und mit denen gesprochen, da bekommt tweety einen schreianfall und brüllt rum wie blöd, und dei anderen 3 dann gleich mit.....kann es sein dass die eifersüchtig sind, dabei sind dei anderen beiden gar nicht zahm, ich kan zwar mit ihnen reden, aber ich an mir sind die bösen "greif-dinger".....ach und ich bin mir gar net mehr so sicher ob ich 1.1 bekommen habe.....meint ihr wenn ich die schon fotografiere dei net wieder so ängstlich werden?will versuchen dei beiden zahm zu bekommen(also wenigsten mal für hirse kommen)
     
  7. #6 Saskia137, 10. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Das mit der Eifersucht ist schon möglich. Red einfach immer erst mal mit allen und wechsel dann ab. Also nicht zuerst nur mit den Neuen quatschen. ;)

    Und zum Zahm bekommen kann ich dir das Clickerforum und den dazu passenden Bereich der Vogel-FAQ empfehlen. Da gibts auch für den Einstieg mit nicht zahmen Vögeln die "Leckerlischälchenmethode". Das ganze funktioniert sehr gut und man benötigt nicht die extreme Geduld, wie wenn man sich nur die Hirse auf die Hand legt und diese für zwei Stunden in den Käfig hält, bis man nen lahmen Arm hat :~ Clicker gibts im Zoofachgeschäft meistens in der Hundeabteilung, denn vom Clickertraining für Vögel haben bisher leider die wenigsten was mitbekommen.

    Liebe Grüßle
    Saskia
     
  8. #7 Dr Stingray, 10. März 2006
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi
    habe hier jetzt mal fotos von meinen 4ren^^(wollte net nochmal ein neues thema öffnen)
    auf einem sind sie alle drauf....so jetzt mal zu orienttierung...
    Gelbgesicht...Izzy
    Normal grün...Tweety
    Blau-Weiß...Bobby
    gelb....Bitchy

    könnt ihr mir mal die geschlechter von allen nenen???und auch vllt farbschlag???ansonsten schrieb ich es nohcmla in den bestimmungstread....
    bobby und bitchy sollen 7 wochen alt sein

    ....hat net geklappt muss jetzt aber weg...versuch es morgen nochaml...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Dr Stingray, 11. März 2006
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    HI
    kann mir mal jemand sagen wie ich meine bilder verkleiner???habe sie jetzt extra auf 400x400 Pixel auf so einer seite runtergschraubt, aber trotzdem kann ich sie net hochladen, da sie noch rund 60 kb(oder so) haben....muss ich die einfach noch ein wenig schrumpfen???aber dann erkennt man ja nix mehr....

    ach und eine frage zu nem kletterbaum....was benutz ihr außer Bast um irgend was zu befestigen(also äste zu "verlinken" oder eifach zum knabbern und drauf rumklttern so als seil oder so???...is jetzt vllt peinlich aber was ist bast?wie sieht es asu).... will nämlich demnächst einen kletter baum oder schwebenden spielplatz bauen, daich noch keine habe. dei beidne "alten" sind eh Fliegefaul und wenn sind sie immer nur auf die halogenlampe und ihr drähte geflogen.

    Ach und meien sis(ich 15..sie 22)will meine beiden neuen vögel zu sich hochnehemn und sie zähmen, da sie grade keien uni hat(hatte schonmal 3 wellis), und weil sie meinte ich könne das eh net.....sie wollte eh erst nur bobby nehmen...da habe ich aber protestiert....aber ich halte eh nich so viel davon.....und ich bin der irgendwei unterlegen...vom argumentieren...bin kein guter redner..........würden dei sich nicht eh die ganze zeit gegenseitig rufen???das würde doch dann in ein einziges schrei konzert ausarten, da unsere haus eh schon sehr hellhörig ist...

    ...Dr Stingray
     
  11. #9 Chemsi, 12. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2006
    Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Welches Programm verwendest du denn?
    Ich verwende IrfanView, dort kannst du beim Speichern eine hohe und niedrige Qualität abspeichern (ein paar Prozentpunkte weniger hilft meist schon)

    Ich nehm auch Bast. Bast (bitte nur nicht-gefärbten) bekommst du in jeder Bastelabteilung. Manchmal auch im Gartencenter.

    Wellis lieben es daran herumzuzutzeln (die nehmen das in den Schnabel und drehen es richtig hin und her) :D Du musst nur die Fäden, die sie rausziehen und die total verfilzen immer abschneiden. Einer meiner Wellis ist mal mit dem Ring daran hängen geblieben (zum Glück war ich gerade dabei als es passierte). Also immer schön kurz halten.
    Unten habe ich dir ein Bast-in-Anwendung-Bild angefügt. Dann siehst du auch was ich mit zerzutzelt meine ;)

    Um Himmels Willen, bloß die Wellis nicht trennen aus ner Laune heraus, wenn es nicht unbedingt nötig ist - z.B. wegen Krankheit!! Wenn sie schon Wellis hatte, dann sollte sie das doch wissen!
    Sind es deine Wellis? Dann soll sie dich doch machen lassen. Jeder muss seine Erfahrungen selbst machen - als Studentin sollte sie das eigentlich wissen.
    Je nachdem wie euer Verhältnis sonst ist, dann kann sie dich ja unterstützen und dir Tipps geben. Aber es sind deine Wellis und du gibst den Ton an und "bist der Bestimmer".

    *Ironie an* Außerdem sollen Studierende während der vorlesungsfreien Zeit Lernen und nicht Wellis zähmen ;) *Ironie aus*
     

    Anhänge:

Thema:

unverhoffter Zuwachs