Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen

Diskutiere Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen. Seit gestern haben wir unverhofften Familienzuwachs.:dance: Zwei Küken (nach Daunenzeichnung Stockenten). Vor 35 Jahren...

  1. #1 JacksonSue, 23.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Hallo zusammen.

    Seit gestern haben wir unverhofften Familienzuwachs.:dance:
    Zwei Küken (nach Daunenzeichnung Stockenten).

    Vor 35 Jahren durfte ich als Kind einem Flugentenküken (Warzenente) das Leben retten, nachdem Jugendliche alle übrigen Tiere in unserem Schlosspark abgeschlachtet hatten.
    Hätte nie gedacht dass ich nochmal Entenmama werde.
    Mein Mann und seine Kollegen beobachteten gestern ab dem frühen Vormittag drei Entenküken auf dem auch von LKW's befahrenen Firmemparkplatz. Über mehrere Stunden rannten die Kleinen von einem Eck.ins andere an den Gulli in die.Pfütze und zurück. Eine erwachsene Ente war nicht in der Nähe. Da versuchten sie die drei einzufangen. Leider ist das dritte Küken verschollen. Auch über den restlichen Tag konnte es nicht mehr gefunden werden.

    Zwei sind also bei uns gestern Mittag eingezogen. Sie sind noch sehr klein. 75g und das “große“ 100g Weiß jemand wie das Schlupfgewicht bei Stockenten ist?
    Ich füttere vorübergehend Haferflocken mit Ei in ganz viel Wasser eingeweicht.Und eine Schüssel Wasser mit kleinstgehacktem Löwenzahn und Rukkola. Entenaufzuchtfutter kommt heute Nachmittag.
    Warm halte.ich die beiden mit Körner-Wärmekissen auf die ich weiche Handtücher lege um Überhitzung und Verbrennungen zu vermeiden. Auch heute Nacht habe ich die Kissen regelmäßig erwärmt.
    Wärmelampe kommt ebenfalls heute Nachmittag dann wird es etwas einfacher.
    das
    Das Kleine frisst nur auf meiner Hand körper nah und mag keine Eingeweichten HaferflockenWassereiPampe nur Wasser mit ein wenig gehacktem Löwenzahn. Hoffe es fängt sich werde jeden Tag wiegen.
    Für Tipps zu Futter und sonstige Ratschläge bin ich offen und würde mich freuen.
     
  2. #2 Karin G., 23.06.2015
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.675
    Zustimmungen:
    1.358
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo JacksonSue

    willkommen bei den Vogelforen :D

    In meiner Kindheit (lange her) verfütterten wir an Entenküken zermanschte Schnecken und kleingehackte Brennnesseln.
    Heute wird das vermutlich anders gehandhabt.
     
  3. #3 JacksonSue, 23.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Hallo,
    Danke Karin G. für den Tipp und das Willkommen.
    Brennnesseln stehen morgen auf der Orderliste, geh mit den Kids zum Waldrand.
    Bei den Schneckenzermantschem seh ich persönliche Differenzen mit meiner großen. Die liebt Schnecken .... : o wenn Sie größer sind dürfen sie.meinen Salat davon befreien. :-D

    Weiß jemand wie das mit den Geschlechtern ist, bei Stockenten sieht.öan das an dem Kajal

    -Liedstrich?

    LG JacksonSue
     
  4. #4 steinfelderin, 23.06.2015
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    wärme ist gut, aber nicht zu viel. die beiden kuscheln sich vermutlich eh aneinander.
    wärmelampe - mit aufsicht? so, dass nichts passieren kann?
    die schnecken würde ich vorerst weglassen. wenn meine warzis - zugegeben: ausgewachsen - schnecken fressen, haben sie noch mindestens eine halbe stunde danach die klebrige sauerei in schnabel und hals.
    dürfen die küken auch planschen? macht spaß! blumenuntertasse genügt vorerst. sie lernen dabei auch, sich einzufetten.
     
  5. #5 JacksonSue, 23.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Ja biete ihnen auch eine kleine Wäschebox mit ca. 2 cm handwarmen Wasser unter Aufsicht an und Flaches Tellerchen ist eh drin, damit sie Geschmack an ihrem Element finden. Was ich immer lustig finde, dass offensichtlich alle kleine Enten wasserscheu sind ;D

    Wärme Lampe incl. Küken befinden sich auch aufgrund des Wetters im Haus, Küche unter Aufsicht. Seit die Lampe hängt, haben auch die Box gewechselt, sind sie lebhafter, da die Wärme gleichmäßig von oben kommt. Das kleine hat jetzt auch ein bisschen ohne mich (meine Hand) gefressen.

    @steinfelderin hatte früher auch Warzenenten. Habe deinen Thread gelesen. Schon als.kücken fand ich konnte man die Erpel unterscheiden. Der Kopf ist nicht so gleichmäßig rund, eher ovallänglich. Erwachsene Erpel haben auch ne recht goße Warze auf dem Schnabel.
    Vielleicht hilft dir die Info. Hatte meine ca. 10 Jahre waren toll.
    LG
     
  6. #6 Hoppelpoppel006, 24.06.2015
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo ,
    herzlich willkommen hier im Forum. Das ist echt toll, daß Ihr Euch der Küken angenommen habt. :zustimm: Es ist möglich, daß sich das 3. Küken evtl. eine Krähe, Elster oder anderer Vogel geholt hat. Bis Du Kükenstarter hast, kannst du den kleinen hart gekochtes Ei mit frischen jungen Brennessel füttern. Ans Wasser werden sie sich schnell gewöhnen. Achte mal darauf, wenn sie Kot absetzen, ob er ´von einer festern Konsistenz ist. Wenn es ihnen gut geht, dann flitzen sie so ab dem 10. bis 15. Tag schon recht flink durch die Gegend. Unter Aufsicht auch mal mit ihnen nach draußen auf den Rasen gehen. Von klein gemachten Schnecken rate ich ab. Das werden sie später selbst zu sich nehmen. Die Küken wachsen schnell und werden auch sehr schnell selbständig. Wir haben Zwergenten (unsere hat grad letzten Freitag 4 Küken ausgebrütet); die kleinen sehen ähnlich wie die der Stockente aus.

    Schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker
     
  7. #7 JacksonSue, 24.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Hallo Hoppelpoppel006,

    danke für das willkommen. Für mich stellt sicj nicht die Frage ob ich einem Tier helfe sondern nur wie. Leider glaube ich auch, dass das kleine von einem Räiber geschnappt wirde. Die Firma ist,am Wald, und Fekdrand. Der küeine Fluss fast einen Kilometer entfernt aber der Wald vor dr Haustür....
    Habe eben die beiden gewogen
    klein 92g
    groß 108g
    Denke den beiden geht es so weit gut.Bei mir regen sie sich nur noch auf wenn ich sie zum wiegen odee Baden, Bodensäubern rausnehme. Sind sehr relaxed, nur mein Mann und die Kids verursacjen lautes gezeter und der Anblick eines Katers lässt sie verstummen. Keine Sorge er kommt nicht an sie ran.
    Sitzen immer gemeinsam am Futter und Wasser und “zwitschern“ ganz doll.
    LG

    Der kot ist feucht und breiig aber nicht flüssig und nicht mehr schwarz (das war er vorgestern)
     
  8. #8 Hoppelpoppel006, 24.06.2015
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    na das klingt doch schon gut, da haben die 2 ja schon etwas zugenommen.:freude: Da Du schreibst, vor Jahren schon Warzenenten gehabt hast, kennst Du Dich ja auch schon etwas aus damit. Das Geschlecht kann man erst später erkennen; zum einen an den verschienen Stimmen und die Erpel bekommen dann die sogenannte Erpellocke am Hinterteil. Laut der Beschreibung von Dir, ist der Kot ok. Durch Gras bzw. Brennessel wird er dann etwas grünlich, bei Fütterung von Kükenstarter wird er sich leicht bräunlich färben. Na dann halte ich mal die Daumen, daß die beiden es auch schaffen groß zu werden. Es kann manchmal immer noch zu Komplikationen kommen, was wir nicht hoffen wollen. Was machst Du, wenn die 2 ausgewachsen sind, dürfen sie bei Euch bleiben??

    L G
    Hoppel und die wilden Racker :0-
     
  9. #9 JacksonSue, 24.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Hallo,
    ja der Kot ist ocka bis braun. Haben eben gebadet und putzen sich jetzt die Daunen.
    Ob die Beiden bei uns bleiben dürfen muss der Familienrat entscheiden. Möglich wäre es. Mal schauen wenn sie nicht zu sehr die Angst vor Katze und Hund verlieren seh ich auch die Möglichkeit dass wir ihnen die Chance geben sich ihren Artgenossen anzuschliessen. Evtl. im nächsten Jahr. Finde den Brutzeitpunktt doch recht spät.
    Hoffe natürlich,.dass nichts schiefgeht und denke es ist ein Pärchen. Bin
    echtn gespannt e ob ich mit der Kopftheorie bei Stockenten auch richtig liege....
     
  10. #10 Vyserion, 24.06.2015
    Vyserion

    Vyserion Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    das können auch mandarinenten sein, die haben auch einen lidstrich.

    versuch ausserdem wasserlinsen(entengrütze) und entenstarter von lundi z.b. das schwimmfähig ist. und wenn die noch so klein sind ein wärmekissen oder eine wärmelampe.

    auswildern würde im herbst gehen da sie mit 8 wochen flugfähig und "erwachsen" sind. wobei handaufzuchten etwas hinterherhinken. und sie nicht fehlgeprägt/verpäppelt wurden. das wär, um es vorsichtig auszudrücken deren tod. (wobei sterben werden wir alle)
     
  11. #11 JacksonSue, 24.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
  12. #12 JacksonSue, 24.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    @ Vyserion
    das ist ja verblüffend! Wusste nicht, dass die Küken der beiden so ähnlich sind! Allerdings sind mir Manadrinenten in Birkenau noch nicht begegnet.
    Wir lassen uns überraschen :D Hauptsache sie kommen erstmal gesund und munter durch ;-)
     
  13. #13 Sirius123, 24.06.2015
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo,

    im Handel gibt es ein gutes Entenaufzuchtsfutter, das man den Küken eingeweicht gibt. Dazu diverse Kräuter und Gras zur freien Verfügung. Futter und Wasser müssen immer vorhanden sein. Auch sollen die Küken immer eine Bademöglichkeit haben. Aber Vorsicht, die Dunen der kleinen saugen sich voll Wasser, da ihnen das Einfetten der Entenmutter fehlt.
    Baden also immer nur kurz und am besten unterm Pullover wärmen.
     
  14. #14 JacksonSue, 25.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Danke für die lieben Tipps.
    Entenaufzuchtfutter habe ich mittlerweile. Baden können sie im Scjälchen und zweimal täglich in größeren Wanne. wobei sie mich da am Anfang immer für ein Raubtier halten, aber Baden öacht ihnen mittlerweile Spaß.
    Gewicht heute morgen:
    Klein 105g
    Groß 122g
    LG und fröhliches Gefiepe
     
  15. #15 JacksonSue, 26.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Bei uns wars heute so warm, dass die kleinen momentan draußen noch frische Luft schnappen.
    Gewicht klein heute morgen 125g und groß 150g
     
  16. #16 JacksonSue, 27.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Haben einen kleinen Auslauf.gebaut, wird die.ersten 3 Wochen an warmen Tagen reichen. Auch von oben sind die kleinen jetzt gut geschützt. Ab wann kann man die kleinen.auch nachts draußen lassen? Natürlich in abschließbaren Mader und Wiesel sicheren Haus. ?
    Heute wiegen groß 164g und klein 147g

    Wäre schön einen Tipp zu bekommen. Wir wollen sie so wenig wie möglich an uns gewöhnen. Wird unsrer Kleinen am schwersten fallen, um sie wieder un die Freiheit zulassen.
    Sie rufen aber schon recht nachdrücklich und wir versuchen nur mit gezwitscher und gepfeife zu antworten meist reicht dies auch noch.
    LG
     
  17. #17 steinfelderin, 28.06.2015
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    zuerst gratuliere ich dir/euch zum schnellen wachstum!

    "nachts draußen": o schreck! - aber dann: in mardersicherem haus. ok. Du meinst also, nicht mehr bei euch im haus, in menschennähe.
    warum nicht jetzt/bald? ist es nicht so, dass die küken einander wärmen und sich gegenseitig hudern?
    vielleicht könnt ihr das zukünftige haus nicht nur mit stroh wohnlich machen (ich streu meinen warzis auch eine schicht heu drüber), sondern einen alten pulli in eine gemütliche ecke legen.
    entwöhnen: beobachten, füttern, dabei immer gleich rückzug. natürlich auf zwischenfälle oder gewichtsverlust achten. oder apathie - das passierte bei 2 von meinen ca. 10 tage nach der ersten baycox-gabe.
    für die übernächste zukunft stelle ich mir vor - ist sicher schwer durchführbar: gehege an einem ort, wo wilde stockenten leben, und mal sehen, wie die auf die kids reagieren - und umgekehrt.
     
  18. #18 JacksonSue, 28.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    @ Steinfelderin
    Wow toller Tipp! Leider ist das mit dem Gehege eher nicht mach bar, da diese Plätze von Menschen und vorallem Kids nur so wimmeln.
    Ja die beiden hudern sich gegenseitig sogar beim Baden *lol*. Was ist Baycox?

    Habe festgestellt, dasss sie schon ganz schön verwöhnt sind. Futter bitte in folgender Vatiante sonst schmeckt uns das nicht! Entenstarter + Haferflocken in Wasser gut durchgeweicht mit feingehacktem Rukkula, (Löwenzahn ist zu bitter) gut gemischt mit der frischwasserschüssel direkt nebenan.... *lool* das hätte ich nicht gedacht, dass die so schnell zickig werden.... Susi hat so etwas nie gmaht obwohl sie eine Personenfixierte Einzel Warzenente war. Sie aß
    immer brav was auf den Tisch kam ;)

    Das mit dem Häuschen muss ich natürlich noch organisieren. Bei uns sind es Tags schon weit über 20°C und im Haus ists auch recht warm da daher habe icj heute nacht die Lampe ausgelassen. Hatte
    zudem das Gefühl, die beiden können bei Dauerlicht nicht so gut abschalten.

    Werde schauen wie wir deine Tipps umsetzen können und natürlich steht das Wohl der Beiden im Vordergrund, denke aber es wird für sie später einfacher wenn sie als Geräusch der Nacht nicht so sehr den Fernseher kennen.....
     
  19. #19 steinfelderin, 28.06.2015
    steinfelderin

    steinfelderin Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    öst.
    gehege zum wildnis-kennenlernen geht also nicht.
    aber, was mir noch eingefallen ist (hab noch nie enten ausgewildert): sie werden sich daran gewöhnen müssen, ihr futter selbst zu suchen.
    ist die derzeitige "wohnung" groß genug, dass du futter verstreust, bzw. salatblätter zerpflückst und verteilst?
    so bequem wie jetzt werden sie es nie mehr haben.
     
  20. #20 JacksonSue, 28.06.2015
    JacksonSue

    JacksonSue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    69469 Weinheim
    Oh ja, die Fläche ist jetzt noch begrenzt, eher wegen.ihrer Sicherheit undUnsicherheit, sonst sitzen beide nur da und gehen in Deckung. Aber auch jetzt sind sie von morgends bis abends draußen nur nachts ist es mir mit 14°C für die beiden noch zu kühl. Denke ab Mitte der Woche lasse ich sie in Sicherung auch Nachts draußen. Bekommen jeden Tag zusätzlich verschiedene Kräuter und Gartenpflanzen die sie testen und beknabbern können. Haben heute wohl auch eine Leckerei für sich entdeckt. Kleine weiße Blüten von der Kamille. Versuche ihnen alles nach und nach bekanntzumachen und hoffe es wird alles gut.
    LG und alles gute für die neue Warzi Familie
     
Thema: Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gewicht Entenküken

    ,
  2. was für schnäbel haben stockenten

Die Seite wird geladen...

Stockentenküken - doppelt unverhoffter Familienzuwachs, Tipps gerne willkommen - Ähnliche Themen

  1. Stockentenküken wärmen

    Stockentenküken wärmen: Hi liebe community, ich habe ein Stockentenküken alleine in meinem Garten gefunden... Ich habe es schon Nachmittags gefunden, da ich aber weiß daß...
  2. Einzelnes Stockentenküken gefunden/auswildern?

    Einzelnes Stockentenküken gefunden/auswildern?: Hallo, ich habe vor 5 Tagen ein einzelnes Stockentenküken gefunden. Es lag halbtot am Wasser, ich dachte erst, es wäre schon nichtm ehram...
  3. Stockentenküken

    Stockentenküken: Kennt man eigentlich bereits bei Stockentenküken schon das Geschlecht an der Flaumfarbe? Ich hab mir gerade ein Foto von unseren jungen...
  4. Stockentenküken!!

    Stockentenküken!!: Hallo zusammen, habe ein kleines großes Problem.Bei einen Fluss bei uns gibt es derzeit eine Menge Entenbabys mit ihren Müttern.Seit heute...
  5. Brauche Hilfe für Stockentenküken(Berlin)

    Brauche Hilfe für Stockentenküken(Berlin): hallo! ich bin ungewollte stockentenmutter. ein küken sitzt seit sonntag bei mir, nach einer langen und ziemlich dramatisch verlaufenden...