urlaub..wie ist es für vogel am besten?

Diskutiere urlaub..wie ist es für vogel am besten? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo wir fahren für eine woche in den uralub.. natürlich haben wir verschiedene leute die sich um meine 2 geier kümmern würden. jetzt stellt...

  1. nisie0504

    nisie0504 Guest

    hallo

    wir fahren für eine woche in den uralub.. natürlich haben wir verschiedene leute die sich um meine 2 geier kümmern würden. jetzt stellt sich nu rnoch die frage: lassen wir die vögel allein und lassen sie nur füttern oder bringen wir sie zu jemanden in die wohnung und da hätten sie dann gesellschaft?

    was findet ihr besser? ich muss sagen meine vögel hab ich erst seit dem 23.12. letzten jahres und sie fangen gerade an sich heimisch zu fühlen un dnicht mehr ganz so ängstlich zu sein.. wäre ein kurzer transport dann gut? aber in der anderen wohnung hätten sie wenigstens gesellschaft.
    und wenn sie bei uns bleiben.. sollte der andere den käfig zu lassen? oder sollten sie raus dürfen? bei mir mache ich morgends den käfig auf und abends wieder zu.. in der zwischenzeit entscheiden die geier selbst ob sie im zimmer fliegen oder im käfig sitzen wollen..

    was wäre die bessere alternative?

    LG nisie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nisie,

    ich schieb dich mal zu den Wellis ;)
     
  4. elbevogel

    elbevogel Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22453 Hamburg
    Hallo Nisie,
    Wenn Du jemand hast,der deine Pieper nimmt wo sie auch Freiflug haben,bring sie dort hin. Somit ist auch immer jemand da,wenn mit deinen Piepern was sein sollte,was man ja nicht hoffen will. Ich bring meine auch immer zu Bekannten,und es macht meinen Piepern gar nichts aus. Somit bin ich auch beruhigter.

    Liebe Grüße Pamela :0-
     
  5. Schnuffy

    Schnuffy Guest

    Hallo Nisie,

    also ich würde sie in ihrer gewohnten Umgebung lassen. Sollte es mehr als eine Woche sein, dann vielleicht nicht, aber für die Zeit würde ich sie, gerade wenn sie sich einleben, nicht rausreissen.

    Da du ja zwei (oder mehr) hast beschäftigen sie sich schon alleine für die eine Woche.
     
  6. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    ich habe vier Wellensittiche und lasse sie, wenn ich nicht länger als zehn Tage weg bin, auch alleine in meiner Wohnung. Mein Vermieter kümmert sich um die und guckt mehrmals täglich nach dem Rechten. Sie dürfen auch den ganzen Tag wie immer frei fliegen. Die beschäftigen sich auch mal alleine.
     
  7. nisie0504

    nisie0504 Guest

    guten morgen :)

    ja.. die beiden sind zu zweit.. ich denke auch das sie sich ganz gut allein beschäftigen können..
    bei der unterkunft wo wir sie hinbringen waren sie noch nie.. ich weiss also nicht ob sie da freiflug bekommen würden.. ich denke aber eher nicht.. aber da hätten sie immer 1-2 menschen die sich um sie kümmern und so sie ehen auch menschliche gesellschaft haben.
    aber wir sind wirklich nur 7 tage weg.. werde sie dann wahrscheinlich in der wohnung lassen und eine freundin bitten alle 2 tage mal nach denen zu sehen.. dann können sie auch fliegen wie sie wollen.. machen sie ja so auch :~

    LG nisie
     
  8. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    8o :nene: oh nee, das ist zu wenig. Finde ich.
    Also morgens und abends würde ich sie schon nachgucken lassen. Allein das Wasser muss ja jeden Tag frisch gemacht werden. Oder was ist, wenn sie ihren Futternapf runterwerfen? Dann haben sie ja nichts mehr zum Fressen!
     
  9. elbevogel

    elbevogel Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22453 Hamburg


    Chemsi,ich bin ganz deiner Meinung.:zustimm:
    Meine werfen auch die Futternäpfe runter,obwohl ich sie schon angebunden habe.
     
  10. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    ... und da die Futternäpfe, wenn sie runterfallen immer ausserhalb der Reichweite der Vögel fallen, verhungern sie binnen Minuten.

    Trotzdem, eine tägliche Kontrolle wäre schon besser.
     
  11. #10 purzelflatterer, 16. Februar 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hmm machen meine Vögel was falsch? Meine Näpfe hängen aussen und sind durch Öffnungen in der Vergitterung von innen zu erreichen. Ein weiterer Edelstahltopf ist an anderer Stelle von innen ins Gitter eingehängt, dieser ist viel zu schwer als dass sie ihn rauswerfen könnten...

    Lediglich Leckerlis lege ich schon mal in diese kleinen Plastiktöpfe, aber da würde ich niemals das Hauptfutter mit geben!
     
  12. nisie0504

    nisie0504 Guest

    also ich hab auch näpfe die aussen hängen und von innen zu erreichen sind.. und auf dem boden steht ein keramiknapf aus dem sie auch fressen.. und bis jetzt haben sie noch nie was umgeworfen ..aber ihr habt recht..schon allein wegen dem wasser ist tägliches schauen besser ;0)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Croelchen

    Croelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67.... Ludwigshafen
    Hi,

    wenn sie den ganzen Tag frei Fliegen, so hab ich das jedenfalls rausgelesen,
    dann würd ich auf jeden Fall zur täglichen Kontrolle raten.

    Es kann immer passieren das einer ne Kurve nich krieg und sich verletzt oder irgendwo hineinstürzt/klettert wo er nicht mehr raus kann.....


    LG Caro
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Urlaub

    das Beste ist immer wenn sie da bleiben können, wo sie Zuhause sind.
    Wenn es mindestens 2 sind, dann haben sie sich ja selber. Das geht zur Not auch mal dann mal für ein paar Tage ohne Freiflug.

    Denn, ein Ortswechsel ist immer Streß für die Kleinen und schlimmer als ein paar Tage ohne Freiflug. Außerdem kann Streß abgespeicherte Krankheiten ausbrechen lassen. Die so weiterhin verborgen bleiben und nicht ausbrechen.

    Außer dem kann man sich ungünstigstens Falls, wenn derjenige auch Vögel hat, kranke Vögel zurück erhalten. Kann schließlich auch passieren.

    Ich für meine Person, nehme äußerst ungerne Pensionsgäste auf.
     
Thema:

urlaub..wie ist es für vogel am besten?

Die Seite wird geladen...

urlaub..wie ist es für vogel am besten? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...