uv-strahlung der birdlamps

Diskutiere uv-strahlung der birdlamps im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, dies ist die fortsetzung zu dem alten thread: http://www.Vogelforen.de/showthread.php?threadid=22055 ich habe jetzt gemessen:...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo, dies ist die fortsetzung zu dem alten thread:

    http://www.Vogelforen.de/showthread.php?threadid=22055

    ich habe jetzt gemessen:

    meine alte birdlamp (18 watt) war jetzt ziemlich genau ein jahr lang 10 bis 12 stunden am tag in betrieb.
    sie hat jetzt noch eine uv-strahlung von ca. 5 µW/cm2 x 100 (genau so steht die maßeinheit auf dem messgerät).
    übrigens die gleiche messung ergab das sonnenlicht draußen, heute nachmittag.

    die neue birdlamp (das selbe modell) mißt 7 µW/cm2 x 100.

    ich habe jedesmal direkt an der lampe gemessen. das heißt ein uv-strahlungsverlust von 35 % innerhalb eines jahres.

    was ich allerdings bemerkenswert finde, in einem abstand von ca. 10 bis 15 cm, also der platz, wo meine pieper am liebsten sitzen, messe ich nur noch 1 µW/cm2 x 100 ... 8o

    ich denke es könnte mehr sein oder? also reicht die 18 watt-lampe nicht aus, denke ich. nun ist sie gerade neu, und ernie und berta setzen sich gerne davor, aber das nächste mal kaufe ich eine stärkere.

    allerdings hat mir mal frau wagner zum thema lichttherapie (farbige glühbirnen) erklärt, daß nicht die stärke, also watt ausschlaggebend wäre, sondern die wellen des lichts. trifft das jetzt auch auf die uv-lampe zu?
    dafür verstehe ich leider zu wenig von physik. :(

    wie auch immer, es trifft also nicht zu, daß die birdlamps nach einem jahr keine uv-wirkung mehr haben, und schon garnicht die 4-wochen-theorie. das wollte ich wissen.

    gruß,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 16. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Toll recherchiert Claudia.
    Das beruhigt mich doch.Denn alle 4 Wochen neue Lampen kaufen,wäre bei den Preisen auch wohl zu viel verlangt...
    LG.
    Joe.:0-
     
Thema:

uv-strahlung der birdlamps

Die Seite wird geladen...

uv-strahlung der birdlamps - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. LED und UV

    LED und UV: Hallo, ich verwende für das Winterquartier meiner Vögel (keine Zucht. Nur Unterbringung von Mitte Nov. bis Mitte Febr.)...
  4. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo :). Das ist wirklich mein letzter Beitrag zu dem Thema, versprochen :D. Aber ich brauche noch einmal dringend eure Hilfe. Ich habe mir bis...
  5. UV Lampe? Tipps?

    UV Lampe? Tipps?: Hallo :). Ich möchte meinen 2 Prachtrosellas gerne eine UV Lampe kaufen. Auch wenn hier Links zu Produkten nicht erwünscht sind.. Habt ihr...