Probleme durch elektromagnetische Strahlung?

Diskutiere Probleme durch elektromagnetische Strahlung? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, gibt es Erfahrungen oder Literatur über einen Zusammenhang elektromagnetischer Strahlung und Verhaltensproblemen von...

  1. #1 Gruenergrisu, 8. März 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    gibt es Erfahrungen oder Literatur über einen Zusammenhang elektromagnetischer Strahlung und Verhaltensproblemen von Papageienvögeln? Hat z.B. die Einrichtung eines Funknetzwerks im häuslichen Bereich vermehrte Unruhe oder Dauerschreien zur Folge? Wir arbeiten abends noch für mehrere Stunden am Notebook mit WLan. Dieses erfolgt über unterschiedliche Räume, sodass Strahlung großflächig vorhanden ist. Vögel sind nun empfindlicher als Menschen. Ich suche nach einer anderen Erklärung als Frühling, Balzzeit o.ä. für das wilde Dauerfliegen, Dauerschreien und erhebliche Unruhe/ Hektik der Vögel oder liege ich ganz daneben?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 8. März 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Also daran glaube ich nicht.
    Ein WLAN arbeitet mit maximal 500 milliwatt, also 0,5 Watt Sendeleistung. Das ist eigentlich so wenig daß im Abstand von einem Meter keine elektromagnetische Strahlung mehr da wäre um irgendwelche Raktionen hervor zu rufen.
    Je größer die Entfernung um so schwächer ist eine eventuelle Beeinflussung, diese nimmt im Quadrat zur Entfernung ab. Doppelte Entfernung bedeutet also ein Viertel der Beeinflussung, vierfache Entfernung 1/16 der Beeinflussung usw. Also ich könnte mir nicht vorstellen daß da was sein könnte. Schließlich strahlt ein normales TV-Gerät mit einer vielfachen Leistung des WLAN. Da wäre Fernsehgucken schon eher eine Begründung als euer Netzwerk.
    Also ich denke mal daß Du in dieser Hinsicht keine Sorgen zu haben brauchst, die Sendeleistung des WLAN verursacht mit Sicherheit keine Auswirkungen wie von Dir beschrieben.
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ich muß Alfred Recht geben. Mir haben sie einen UMTS- Mast fast vor die Haustür gesetzt und ich selber arbeite auch mit WLAN. Meine Vögel balzen gerade wie wild, aber schreien, Hektik machen o.ä. ist nicht. Und das Balzen hat mit dem Elektrosmog garantiert nichts zu tun. ;)
     
  5. #4 Gruenergrisu, 9. März 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    super Erklärungen, die einleuchten. Schade ist nur, dass ich das Funknetzwerk abstellen könnte, die Vögel leider irgendwie nicht.
    Danke für die Auskünfte!
    Grüße
     
  6. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > gibt es Erfahrungen oder Literatur über einen Zusammenhang elektromagnetischer Strahlung und Verhaltensproblemen von Papageienvögeln?

    Dazu müßtest du erst mal benennen, welche EMR du genau meinst. Denn von Radarstrahlen über Sonnenlicht bis UKW-Radio ist alles "elektromagnetische Strahlung"...

    Viele Grüße, Stefan
     
Thema:

Probleme durch elektromagnetische Strahlung?

Die Seite wird geladen...

Probleme durch elektromagnetische Strahlung? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  3. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  4. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  5. Hilfe :/,

    Hilfe :/,: Hallo leute habe ein rießen problem, habe 2 Pfirsichköpfchen die henne hat vor kurzer zeit 4 eier gelegt und brütet sie im moment aus, jetzt kommt...