Vergesellschaftung mit Aymaras - Phase 3

Diskutiere Vergesellschaftung mit Aymaras - Phase 3 im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi zusammen, über die bisherigen ersten beiden Phasen der Vergesellschaftung mit dem Aymarasittich-Pärchen hatte ich ja schon berichtet. Nun...

  1. #1 Christian, 4. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen,

    über die bisherigen ersten beiden Phasen der Vergesellschaftung mit dem Aymarasittich-Pärchen hatte ich ja schon berichtet.

    Nun stand nach einer Woche für das Wochenende der erste gemeinsame Freiflug an. Tja, gestern gab's da ein kleines Timing-Problem ... bis daß die Aymaras sich überlegten, doch mal rauszukommen, waren die Wellies schon wieder drin.

    Heute Vormittag sah es besser aus ... nachdem die Wellies ihre erste Runde gedreht hatten, waren die Aymaras total aus dem Häuschen und wollten auch raus, trauten sich aber zunächst nicht. Die Wellies saßen auf ihrem Käfig schauten die Aymaras an und riefen, was das Zeug hielt, als wenn sie sagen wollten: "Hey, Leute, laßt knacken und kommt spielen." :)
    Yupanka, der Hahn faßte sich dann ein Herz und kam raus. Seine Henne Maya hingegen traute sich nicht so recht. Nachdem Yupanka ein paar Ründchen gedreht hatte ... die Wellies beobachteten ihn dabei ... flog er auf die Aymara-Voliere und rief Maya ... er schaute immer zu ihr runter ... aber obwohl sie antwortete und aufgeregt hin- und herflog, kam sie immer noch nicht raus. Also düste er wieder rein und schubste sie dauernd an, als wenn er sagen wollte: "Los, komm mit raus, macht Laune." Aber daraus wurde leider nix.

    Na, mal schauen, wie das weitergeht ... vielleicht faßt sich Maya ja heute Nachmittag mal ein Herz.

    Zusammenfassend kann man also sagen, daß die Wellies total neugierig darauf zu sein scheinen, mit den Aymaras gemeinsam rumzutoben, die hingegen scheinen dem Braten noch nicht so recht zu trauen, obwohl sie auch einen total neugierigen Eindruck machen.
    Wirklich verwunderlich ist dies wohl nicht, schließlich sind die Aymaras in das Revier der Wellies gekommen und scheinen diese auch irgendwie als "Schwarm-Führer" anzusehen. Man erkennt mittlerweile auch (wie ich schon berichtete) ein gemeinsames Schwarmverhalten ... es wird zur gleichen Zeit gefressen, ausgeruht und getobt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Santho

    Santho Guest

    wahnsinn...da wäre ich nur zu gern dabei gewesen...
    bin schon auf weitere berichte gespannt....
    kann mir richtig vorstellen,wie das im mom bei dir abläuft!!!:D
     
  4. #3 Christian, 4. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci Santho,

    ja, ist z.Zt. alles unheimlich spannend hier :)

    Und morgens nach dem ersten Körnerfrühstück geht hier voll die Post ab, dann wird hier verschärft um die Wette gezwitschert, als wenn sie austesten wollten, wer lauter ist :D
     
  5. Santho

    Santho Guest

    klingt nach guter " musik" ...:D :D :D
    was sagen die nachbarn???:?
     
  6. #5 Christian, 4. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Kein Problem ... zwei Wellies machen ja nicht so viel Krach und die Aymaras sind meist leiser als die Wellies ... wenn sie voll aufdrehen sind sie bestenfalls genauso laut.

    Unsere beiden Pärchen sind also nicht lauter als zwei Wellie-Pärchen.
     
  7. Santho

    Santho Guest

    oh...da gibt es mehr als genug leute,denen wellis zu laut sind.....:s 0l
     
  8. Lamiel

    Lamiel Guest

    Hallo Christian,
    das ist ja wirklich eine aufregende Zeit da gerade bei Euch!
    Ich verfolge immer mit großem INteresse, wie s weitergeht und muss sagen, dass sich doch alles sehr gut anhört.
    Das Verhalten der Viererbande ist sicher zu niedlich zu beobachten! Toll, berichte bitte weiter.
     
  9. #8 Christian, 4. Januar 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Nachdem die gesamte Bande vorhin nochmal gefuttert und die Wellies ihr Mittagsnickerchen begonnen hatten, waren auf einmal beide Aymaras draussen ... unsere Maya is' halt ein kleiner Schisser :D Aber ich denke, das gibt sich auch noch.
    Es dauerte aber nicht lange, da bekam Yupanka wieder Kohldampf und düste zum Napf. Maya wollte eigentlich hinterher, bekam den Anflug zum Türchen aber noch nicht so gut hin wie er. Also flog sie wieder auf die Voliere und beobachtete alles. Nachdem Yupanka gefressen hatte, kletterte er zum Volierendach und zwickte sie vorsichtig in die Füsse ... er wollte offensichtlich, daß sie auch rein kommt, was sie dann nach einer Weile auch tat.

    Daraufhin gingen dann beide erstmal wieder mampfen. Die Aymaras fressen öfter als die Wellies, aber dafür dann auch kleinere Mengen.

    @Santho: Naja, aber vier Wellies sind doch nicht so laut ... da muß die Wohnung schon sehr hellhörig sein, bevor die Nachbarn da rummeckern, oder?

    @Lamiel: Ja, das ist echt toll zu beobachten ... freut mich, daß hier einige Leute das auch so interessant finden, wie wir selbst.

    Ich hoffe, daß ich bald auch wieder interessante Fotos von dem bunten Treiben hier zeigen kann.
     
  10. Santho

    Santho Guest

    also dann muss meine wohnung sehr sehr hellhörig sein...
    ich wohne im 2.og! meine wellis höre ich bis in den keller!!!
    aber bei mir hat sich noch keiner beschwert...meine nachbarn haben einen hund,der ab und zu bellt! hab ich auch nix gegen...

    aber wenn ich besuch bekomme...die meckern halt immer über die krawallmacher!!!
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja Santho,

    scheinbar ist unsere Wohnung nicht so hellhörig ... Altbau ... man muß schon direkt vor der Wohnungstür stehen um die Pieper zu hören. Wir haben auch mal den Nachbarn über uns gefragt ... er meinte, man höre kaum was, wäre nicht der Rede wert.

    Aber wie gesagt, die Aymaras sind meist auch viel leiser als die Wellies. Und richtig Rambazamba ist ja meist auch nur zwei, drei mal am Tag für ein paar Minuten.
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    das war ja mal wieder völlig klar ... kaum ist mein Weihnachtsurlaub vorbei, ruft mich mein Schatz auf der Arbeit an und erzählt mir, daß unsere Viererbande gerade die erste gemeinsame Runde geflogen hat.

    Mist, und ich hab's verpaßt ... grummel.
     
  13. Lamiel

    Lamiel Guest

    Ohje Christian,
    das ist immer sehr gemein, wenn man sowas dann verpasst!
    Auf die Fotos freu ich mich ja dann schon besonders!!
     
  14. Santho

    Santho Guest

    ooooochhh neee....warum klappt das nur immer so???:? :k
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tja, dumm gelaufen. Daß die Pieper jetzt wo ich zuhause bin total müde sind, brauch' ich wohl kaum erwähnen :~

    Naja, am Wochenende kann ich mir das Schauspiel auch mal ansehen, denn vorher wird das wohl so laufen wie heute.

    Aber ich freu' mich trotzdem, daß sie weiter Fortschritte machen.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    So wird man zum Wochenendsittichpapa.

    Der nächste Urlaub kommt bestimmt.
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Doris!

    Es gibt Hoffnung :S

    Vorhin kamen die Wellies nochmal raus und Yupanka, der Aymara-Hahn, zog nach ... Maya war zwar auch total wibbelig, aber irgendwie kam sie dann doch nicht.

    Anfangs saß Sweetie, der Welliehahn, auf einer Landestange am Käfig und Yupanka landete schräg unterhalb der Stange, um dann schnurzstrax unter Sweetie entlang zu marschieren ... Distanz etwa 5 Zentimeter. Sweetie beeindruckte das wenig und putzte sich gemütlich weiter.

    Etwas später gingen die Wellies erstmal fressen, was Yupanka total neugierig machte ... ich hab' da ein nettes Foto im Südami-Forum geposted:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=498517#post498517
     
Thema:

Vergesellschaftung mit Aymaras - Phase 3