Vergesellschaftung von diversen Papageien/Sittichen

Diskutiere Vergesellschaftung von diversen Papageien/Sittichen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hiho es wird ja Allgemein immer davon abgeraten Vogel XY mit Vogel YX zusammenzuhalten in einer Voliere , aber bei Youtube z.B da sieht man...

  1. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hiho es wird ja Allgemein immer davon abgeraten Vogel XY mit Vogel YX zusammenzuhalten in einer Voliere , aber bei Youtube z.B da sieht man Sonnensittiche mit Alexandersittichen ,Amazonen , Pyrrhuras , Mopas usw oder Goldsittiche mit Kakadus , Aras und was es sonst noch alles gibt.

    Wie werden diese Vögel denn vergesellschaftet das sie , sie sich nicht gegenseitig angreiffen ?

    Mfg Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    Hi,

    erstmal kommt es ein wenig auf die Art an...
    z.B. sind MoPas, Rosenköpfchen und ein paar andere Arten "aggresiver" als andere...

    2.kommt es auf die Volierengröße an, bei uns in freier Wildbahn attackieren sich Vögel untereinander wohl recht selten, außer es sind Raubvögel...

    Wenn also jeder Vogel bzw. jedes Paar genug Platz hat wäre das sicher kein Problem.
    Evtl. sollte man ein wenig drauf schauen, dass sie sich nicht total fremd sind, also afrikanische Papageien wie Graue, MoPas und Agaporniden ist ja auch möglich, zeigt das Beispiels eines großen Vogelparks der das auch so macht.

    Meiner Meinung kann es klappen, bei einer wirklich großen Voliere also keine 3x2m oder ähnliches...sondern vll so 10x5, da könnte man vll 1-2 Paare Mopas 1 Paar Graue und 3-4 Agaporniden-Paare halten.
    evtl. statt MoPas auch Goldbug oder Rüppels, die sind weitaus sanfter^^...

    mfg
     
  4. #3 Nicolaus, 3. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2010
    Nicolaus

    Nicolaus Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Simmern/Hunsrück
    Ein paar Erklärungen hierfür könnten sicherlich sein, dass es sich

    • um "Momentaufnahmen" oder
    • um die Vergesellschaftung von Jungtieren handelt, bis das passende Partnertier gefunden wurde oder
    • die absolute Ignoranz vor einer artgleichen Vergesellschaftung ("mir doch wurscht, ICH möchte aber einen Kakadu und Ara halten") oder
    • Unwissenheit von Vogelhalter dreht.

    Was soll denn eine alleinsitzende Amazone machen, wenn man ihr z.B. einen Graupapagei vor den Schnabel setzt. Lieber versuchen sich diese so verschiedenen Papageienarten miteinander zu arrangieren, als völlig alleine in einem Käfig vor sich hinzuvegetieren. Richtig glücklich dürften solche zwangsgemischten Pärchen aber sicherlich nicht sein.

    Die meisten, richtigen Probleme treten sowieso nicht im Jugend-/Babyalter auf, sondern erst mit Eintritt der Geschlechtsreife.

    Dann gibt es auch noch Konstellationen - wie von Bagci erwähnt -, die sich durchaus gut miteinander arrangieren können, da sie auch in freier Natur bei gemeinsamer Nahrungs-/Wasseraufnahme aufeinander treffen.

    Das sind jetzt aber nur meine eigenen persönlichen Empfindungen zu Konstellationen von verschiedenen Papageien-/Sitticharten.

    VLG Nicole
     
  5. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich denke am wichtigsten ist der Platz!

    Ich habe z.b. Wellis und Graue und das klappt super, aber die Grauen waren noch kein Jahr alt bei der Zusammenführung und die Wellis sehr ruhige Tiere.
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    lanzelot zum Beispiel hat alles vom Graupapagei bis zum Unzertrennlichen zusammen in einem Zimmer im Freiflug- zwar hat jeder seinen eigenen Käfig, aber "frei" sind sie alle zusammen.

    Mir wäre das zu unsicher, ich hätte da zuviel Angst dass der Papagei mal nach dem Welli hackt und das war's dann.

    Aber es gibt auch immer wieder Fälle wo jahrelang nie was passierte...kommt wahrscheinlich wirklich auf den Vogel selber und die Umgebung an.

    Außerdem muss man ja auch darauf achten, dass nicht alle das Gleiche fressen.

    Wenn sie zu unterschiedlich sind, kommt noch hinzu dass sie sich meistens gegenseitig ignorieren- außer eben sie streiten sich um Futter oder so.
     
Thema: Vergesellschaftung von diversen Papageien/Sittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergesellschaftung von sittichen

    ,
  2. papagei sittich vergesellschaften

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung von diversen Papageien/Sittichen - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  5. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...