Vergesellschaftung zweier Graupageien?

Diskutiere Vergesellschaftung zweier Graupageien? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Wie mache ich das am besten mit der Vergesellschaftung? Ich würde das jetzt so machen: 1. Zweiten Käfig rein holen der auf der...

  1. #1 dennis2804, 13. Januar 2013
    dennis2804

    dennis2804 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wie mache ich das am besten mit der Vergesellschaftung?

    Ich würde das jetzt so machen:

    1. Zweiten Käfig rein holen der auf der Terrasse steht und die Käfige gegenüber stellen das ganze so 2-5 Tage.
    2. Dann denn großen Käfig teilen und denn neuen grauen in seiner Hälfte im großen Käfig rein setzen.
    3. Wenn das klappt bleiben die da so lange drin bis man merkt sie wollen zueinander!
    4. wenn das klappt lasse ich sie beide raus fliegen außerhalb des Käfigs wenn das dann auch klappt werde ich das 1-2 Wochen immer so machen und sie gemeinsam raus lassen.
    5. Erst dann werde ich die Trennwand raus machen und Käfig neu einrichten so das der Einheimische keine Tutorium vorhanden hat.

    Ist das so richtig oder wie mach ich das am besten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    am besten lernen sie sich kennen, wenn du ihnen einen gemeinsamen Freiflug gönnst. So kannst du auch am besten einschätzen wie die zwei harmonieren. Dabei solltest du natürlich immer dabei sein, um evtl. eingreifen zu können, wenn sie sich angreifen sollten.

    Auch würde ich beide sofort in die Voliere reinsetzen und dieses neu einrichten. Die Trennwand nur dann reinschieben, wenn diese wirklich erforderlich ist. Evtl. noch eine Plexiglasscheibe an der Trennwand anbrinen, damit sie sich in keinem Falll an den Füßen verletzen können, wenn diese sich im Freiflug schon "bekriegt" haben.

    Und bitte, bevorzuge deinen vorhandenen Vogel nicht, sondern behandle beide gleich.
     
  4. #3 dennis2804, 13. Januar 2013
    dennis2804

    dennis2804 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Das werde ich mal versuchen!
     
Thema:

Vergesellschaftung zweier Graupageien?

Die Seite wird geladen...

Vergesellschaftung zweier Graupageien? - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...