Verhaltenstörung-bachblüten?

Diskutiere Verhaltenstörung-bachblüten? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo........ ....mein 6 monate junger Ara neigt seit kurzem aus heiterem Himmel, zu aggressiven Verhaltensweisen wie Hacken und Beißen. Auch...

  1. alo

    alo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo........

    ....mein 6 monate junger Ara neigt seit kurzem aus heiterem Himmel, zu aggressiven Verhaltensweisen wie Hacken und Beißen. Auch ich als Bezugsperson und mein Partner werden nicht verschont. Diese Auffälligkeit hat sich entwickelt als wir Besuch bekamen. Aus völlig unbegründetem Moment/Situation fängt er an auszurasten. Würden Sie zu Bachblütenmischungungen raten???? Wie lange müsste ich diese anwenden?. Oder wendet man das nur an, wenn Besuch ins Haus steht, also "akut"?

    Und wie verabreiche ich das? Sind Trf besser als Globuli? Alonso ist an Spritzenfütterung gewöhnt, da Handaufzucht......

    Wichtig ist es vielleicht noch zu erwähnen, dass mein Ara an dieser Federkrankheit PBFD leidet. Ich habe mal einen Trf von den Rescue für Tiere auf seinen (nackten) Rücken geträufelt, da hat er sich fürchterlich gekratzt und war aggressiv ohne Ende. Beruhigende Wirkung war in keiner Hinsicht erkennbar, war bissig und ließ sich nicht besänftigen.

    Alo muss allein gehalten werden, da die Krankheit ja ansteckend ist. Er kennt es aber auch nicht anders, scheint ganz zufrieden zu sein und hat sich an unseren Tagesablauf gewöhnt. Er hat einen schönen großen offenen Volieren-Käfig, ist nicht eingesperrt, hat einen Spielparcour und Äste sowie Spiezeug und einen Ausblick auf den Hof.

    Wenn ich allein mit ihm bin, ist er der liebste Vogel und Gefährte, den man sich vorstellen kann. Ganz selten kommt es mal vor, dass er etwas doller mit dem Schnabel zugreift, da kann ich aber mit zureden dagegen halten. Er schmust mit mir und schläft gern auf meiner Schulter.
    Da dieses Verhalten erst seit kurzem aufgetreten ist, hoffe ich, dass noch etwas dagegen unternommen werden kann, bevor sich das manifestiert.
    Gruß, Alo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verhaltenstörung-bachblüten?

Die Seite wird geladen...

Verhaltenstörung-bachblüten? - Ähnliche Themen

  1. Bachblüten erster Erfolg

    Bachblüten erster Erfolg: Hallo zusammen, nachdem ich bisher wenig erfolgreiche Behandlungen mit Bachblüten hier im Forum gefunden habe, möchte ich euch doch meine...
  2. Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten?

    Vogel rupft sich die Federn, Bachblüten?: Hallo zusammen, ich habe zwei kleine Lovebirds, nun ist es so, dass einer der beiden sich ständig die Federn rupft. Habe jetzt ganz lange im...
  3. Bachblüten

    Bachblüten: Hallo zusammen! Vermutlich habt Ihr mich und meine Pieper schon vergessen... Hab' mich hier lange nicht blicken lassen, weil ich einfach zu...
  4. Homöopathie oder Bachblüten gegen Brutstimmung

    Homöopathie oder Bachblüten gegen Brutstimmung: Hallo, wir haben zwei Rosellasittiche. Wir haben keine Geschlechtsbestimmung machen lassen, da wir nie züchten wollen. Leider hat sich im letzten...
  5. Bachblüten-vielleicht eine Hilfe ?

    Bachblüten-vielleicht eine Hilfe ?: Hallo an alle, wie ja schon einige von euch wissen, haben wir leider unseren kleinen Rupfer Jacky. Obwohl er jetzt schon seit einem halben...