Verletzter/Kranker Schildsittich

Diskutiere Verletzter/Kranker Schildsittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben sei ca. 14 Tagen Probleme mit unserem Schildsittich. Es hat damit angefangen, dass er (unserer Meinung nach, nach einem Sturz)...

  1. #1 Jens Gundlach, 11. November 2002
    Jens Gundlach

    Jens Gundlach Guest

    Hallo,

    wir haben sei ca. 14 Tagen Probleme mit unserem Schildsittich. Es hat damit angefangen, dass er (unserer Meinung nach, nach einem Sturz) einen Flügel leicht hängen läßt. Er kann ihn aber auch noch bewegen und damit flattern. Allerdings beim Recken gibt er einen Schmerzlaut von sich. Seit ca. 3 Tagen zieht er nun auch den Fuß auf der selben Seite sehr häufig an oder versucht möglichst flach auf seinem Bauch zu sitzen. Wir waren bereits beim Tierarzt. Dieser hat uns zunächst einmal Stärkungsmittel gegeben, nachdem wir ihm erzählt hatten, das der Vogel vor ein paar Wochen (beim Nägelschneiden (leider nötig, trotz aller Äste.... :-( fast "zusammengeklappt" wäre. In ein paar Tagen sollen wir noch einmal vorbeischauen dann würde er eine Untersuchung "wagen". Frage: Kennt jemand solche Symptome (der Tierarzt meinte es könnten Prellungen vom Sturz sein, allerdings das Beinanziehen, was ja nicht direkt nach dem Sturz auftrat, könnte auch auf einen Tumor im Wirbelsäulenbereich hindeuten, der zur Schwäche und Lähmung des Flügels/Beins führt. Wer hat so etwas schon einmal erlebt und hat Tipps für uns?

    Vielen Dank, Jens:(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 11. November 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jens
    Wäre gut möglich. Wenn es rechts ist denke ich an Leber, links kann ein anderer Tumor sein. Auch das mit dem Krallenschneiden kann auf eine schon länger existierende Krankheit hinweisen. Der Schwächeanfall kann durchaus durch Schmerzen verursacht worden sein.
    Eine Röntgenaufnahme kann hier zur Klärung beitragen.
    Natürlich stellt sich die Frage in welchem Maße der TA vogelkundig ist. Röntgen ist bei einem guten TA eigentlich kein Thema. Dazu brauchts auch keine Narkose, das geht auch so.
    Ich drück die Daumen.
     
  4. #3 Jens Gundlach, 12. November 2002
    Jens Gundlach

    Jens Gundlach Guest

    Schildsittich

    Hallo Alfred,

    vielen Dank für Deine Antwort. Wir werden den Vogel jetzt erst einmal ein wenig mit den Mitteln vom Tierarzt aufpäppeln und dann wohl das Risiko der Untersuchung eingehen, sonst bleibt die Behandlung ja ein Stochern im Nebel..... Hoffentlich geht es gut!

    Gruß,

    Jens
     
  5. #4 Jens Gundlach, 21. November 2002
    Jens Gundlach

    Jens Gundlach Guest

    Hallo,

    also die Krankheit ist doch etwas ominös. Momentan versuchen wir, wie vom Tierarzt vorgeschlagen, "Karlchen" mit allen möglichen Dingen aufzupäppeln. Aber er hat trotzdem zunehmend Schwierigkeiten sich auf den Beinen zu halten. Dies allerdings im wesentlichen nur dann, wenn er ruhig sitzt oder schläft. Seine Füße "öffnen" sich dann leicht und er beginnt nach vorne zu kippen. Wenige Minuten später ist er aber dann in der Lage wieder die Stange entlang zu rennen oder an den Gittern der Voliere zu hangeln. Wir haben aber den Eindruck, dass er zunehmend Probleme hat sich zu halten. Ich fürchte wir werden in den sauren Apfel beißen müssen und Karlchen röntgen/operieren lassen, bevor sich sein Allgemeinzustand weiter verschlechtert. Hoffentlich übersteht er das. Kennt jemand eine solche "Krankheit" oder hat Erfahrung mit Operationen von Vögeln? Für Infos wäre ich dankbar.

    Gruß, Jens
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verletzter/Kranker Schildsittich

Die Seite wird geladen...

Verletzter/Kranker Schildsittich - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  3. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  4. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...
  5. Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe

    Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe: Guten Tag, wir haben am Samstagabend eine offensichtlich verletzte Taube an einem Bahnhof aufgefunden. Sie saß und war offensichtlich verletzt da...