Vogel verletzt / Flügel gebrochen?

Diskutiere Vogel verletzt / Flügel gebrochen? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, Ich habe vor einigen Monaten einen Kanarienvogel adoptiert und habe mich über Ihre Haltung informiert. Dem Vogel (Männchen) ging es nach...

  1. #1 Drido1234, 14.06.2019
    Drido1234

    Drido1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe vor einigen Monaten einen Kanarienvogel adoptiert und habe mich über Ihre Haltung informiert.
    Dem Vogel (Männchen) ging es nach ein paar Tagen sehr wohl in seinem neuen zu Hause und hat sich sehr auf seine täglichen Freiflug gefreut.
    Vor 3 Tagen hat er sich beim Freiflug unter einer Komodenschublade "eingequetscht". Dabei muss ich zugeben, daß ich den Raum verlassen habe da er mit dem fressen auf seinem kleinen Bäumchen auf meinem Schreibtisch beschäftigt war. Ich werde das nun unterlassen, dann muss er halt mal kurz in den Käfig. Nachdem ich ihn unter der Komode rausholte, lag er flach auf seinem Bauch und ließ sich anfassen was normalerweise nicht der Fall ist. Ich habe ihn in seinen Käfig gelegt und ihm Wasser und Futter in Reichweite hingestellt. Nach ca. 2 Stunden saß er wieder auf der Stange und verhielt sich normal, er sang nur nicht. Ich gehe davon aus, dass das etwas mit dem Schock zu tun hat? Heute hatte er dann wieder angefangen leise zu zwitschern, das hat mich beruhigt. Ich habe ihm dann heute seit dem Zwischenfall das erste Mal wieder aus dem Käfig gelassen (beaufsichtigt) und habe bemerkt, dass er komisch fliegt. Er flog seine "Route" tiefer und hat sich and die Seite des Käfigs hängen müssen, da er den Eingang nicht getroffen hatte. Das Geräusch beim Fliegen hörte sich auch irgendwie tiefer an. Habe ihn dann mal genauer angeguckt und sein linker Flügel steht ganz leicht ab, habe eine Befürchtung, dass er gebrochen ist. Habe im Internet keine ähnlichen Bilder gefunden. Zum Tierarzt bin ich jetzt noch nicht, der hatte die meiste Zeit in den letzten Tagen geschlossen und der Vogel sah sowieso gesund aus und wollte ihm noch nicht mehr Stress zufügen, am Ende bringt ihn das noch um.

    Entschuldigung für den langen Text, ich finde bloß dass die ganze Geschichte erzählt werden musste da so ein Bruch nicht von alleine kommt :zwinker:
    Jegliche andere Tipps zur Situation sind auch willkommen

    Habe ein Bild vom Vogel hinzugefügt.
     

    Anhänge:

  2. #2 SamantaJosefine, 14.06.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.342
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo, um Spätfolgeschäden auszuschließen, würde ich mit dem Vogel unbedingt in eine Tierklinik fahren, bzw. einen vkTA aufsuchen.
    Dort wird man dann feststellen, ob der Flügel gebrochen/angebrochen ist, ferner wie die Verletzung behandelt werden muss/kann.
    Vögel sind eben Flieger und benötigen ihr gesundes "Fortbewegungsmittel" so unversehrt wie du deine Beine.
    Es ist normal, dass TÄ um diese Zeit nicht mehr zu erreichen sind, daher würde ich die nächsten Tierklinik ansteuern. Deinen Wohnort kennen wir hier leider nicht.
    Ich wünsche dem kleinen Vogel recht gute Besserung und eine einwandfreie Behandlung.

    LG
    SamJo
     
  3. #3 Drido1234, 14.06.2019
    Drido1234

    Drido1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Werde so bald wie möglich einen Tierarzt aufsuchen.
     
  4. #4 Karin G., 14.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.153
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    CH / am Bodensee
  5. #5 Alfred Klein, 15.06.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    773
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo SamJo, eventuell könntest Du ja bei solchen Texten wie Karin den Link einstellen. Oder zumindest oben auf der Seite auf Link Liste verweisen, da ist die Datenbank auch zu finden.
    Zusätzlich wird ein Neuling hier im Forum wohl kaum etwas mit "vkTA" anfangen können. Müßtest Du wohl richtig ausschreiben was gemeint ist.
     
    Friedhelm gefällt das.
  6. #6 SamantaJosefine, 15.06.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.342
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    Langenhagen
    OK, Alfred, da da hast du natürlich Recht.
    Werde mich bessern, gut dass Karin das noch gemacht hat, sonst hätte der user wirklich nichts erfahren. :)
     
  7. #7 Mozartea, 15.06.2019
    Mozartea

    Mozartea Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Bavaria
    Hallo wie geht es dem Vogel jetzt?
    Ich würde ihn auch speparieren, wenn der Flügel gebrochen ist, dann sollte der sich so wenig wie möglich bewegen um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Ich habe mir hierfür einen kleinen Transportkäfig besorgt, z. B. über Amazon. Alles Gute.
     
Thema:

Vogel verletzt / Flügel gebrochen?

Die Seite wird geladen...

Vogel verletzt / Flügel gebrochen? - Ähnliche Themen

  1. Vogel ins Zimmer geflogen: Desinfektion?

    Vogel ins Zimmer geflogen: Desinfektion?: Hallo, Ich weiß nicht ob diese Frage albern oder begründet ist, aber ich bin ein wenig bakteriephob und ich habe nichts mit Vögeln zutun und...
  2. Welche Vögel sind das?

    Welche Vögel sind das?: Gestern in Hamburg fotografiert. Graugänse? [ATTACH] Hybrid oder Nebelkrähe? [ATTACH] Vielen Dank im Voraus.
  3. Unklare Vögel von der Wasserkante

    Unklare Vögel von der Wasserkante: Hallo zusammen, auch 2019 hat es mich Anfang Oktober nach Cuxhaven bzw. Helgoland verschlagen, und natürlich habe ich auch diesmal wieder nicht...
  4. Kleine Vögel im Flug

    Kleine Vögel im Flug: Hallo, heute Nähe Aachen aufgenommen. Wer erkennt was ich da erwischt habe? Grüße, h8cru [IMG]
  5. Kanarienvögel in Hand nehmen?

    Kanarienvögel in Hand nehmen?: Hallo, ich wollte gerne fragen, ob es okay ist, meine Kanarienvögel ab und zu in die Hand zu nehmen, beispielsweise um den Käfig zu reinigen o.Ä....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden