Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?

Diskutiere Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Bei meiner Firma ist eine Taube, die mir Sorgen macht. Sie fliegt nicht und ist in einer gekrümmten Haltung. Ihr Kot ist grünlich. Ein Flügel ist...

  1. #1 Vogel1234, 10.07.2020
    Vogel1234

    Vogel1234 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner Firma ist eine Taube, die mir Sorgen macht. Sie fliegt nicht und ist in einer gekrümmten Haltung.
    Ihr Kot ist grünlich. Ein Flügel ist verletzt es fehlen Federn
    Sie hat gelbe Haare überall.
    Kann man ihr helfen? Wenn ja wie?
     

    Anhänge:

  2. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Die Taube ist noch jung und vermutlich von Krähen aus dem Nest geworfen worden. Wegen der Verletzung müsste sie ein Antibiotikum bekommen. Z.B. Baytril, das hat jeder Tierarzt da, davon 10mg (Wirkstoff) pro kg Körpergewicht 2x am Tag (falls der Arzt die Dosierung nicht kennt für Vögel - am besten ist natürlich ein vogelspezialisierter Tierarzt, denn Vögel unterscheiden sich stark von anderen Tieren).
    Gekrümmte Haltung deutet auf Unwohlsein hin. Grüner Kot vermutlich auf länger nichts gefressen (stinkt der Kot?). Fühl mal vorn an der Brust den Kropf (von rechts und links mit zwei Fingern), ob Du Körner (wie in einem Säckchen) drin fühlen kannst oder er sich leer anfühlt. Wenn voll, füttern die Eltern evtl. noch, wenn leer, ist sie verlassen.
    Sie muss noch gefüttert werden. Taubenjunge sperren den Schnabel nicht auf. Du musst ihn mit den Fingern der einen Hand aufmachen und dann Körner oder Futtererdnüsse reintun. Bis der Kropf vorn an der Brust gut gefüllt ist. Dazu ca. 40ml Wasser am Tag mit einer dünnen 1ml-Spritze tief in den Rachen (Kopf nach oben strecken), damit nichts in die Luftröhre geht. 1ml-Spritze gibts bei der Apotheke oder bei jedem Tierarzt.
    Das alles am besten heute noch! Wasser ist am Wichtigsten! Wenn Du sie nicht selbst versorgen kannst, wende Dich an einen Stadttaubenhilfe-Verein!
    Frag, wenn Du noch was wissen willst! Wo wohnst Du?
     
  3. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Wildvogelstationen nehmen Stadttauben oft nicht gern oder versorgen sie nicht gut, weil keine Wildvögel.
     
  4. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Also: tief in den Rachen heißt- die halbe Spritze sollte im Schnabel verschwinden. Hinten im Rachen siehst Du das Luftröhrenloch. Dort musst Du noch vorbei, sonst kann die Taube ersticken. Also - Schnabel nach oben und dann die Spritze vorsichtig, aber zügig reinstecken. Und keine Angst, das einzige was gefährlich wäre, wäre aus Angst nicht tief genug reinzuschieben.
     
  5. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Das Antibiotikum ist gegen Pasteurellen, weil Du nicht weißt, ob die Wunde von einem Raubtier/Greifvogel stammt. An den evtl. von diesen Tieren durch den Biss übertragenen Pasteurellen kann die Taube sterben. Müsste deshalb schnell sein.
     
  6. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Falls Du die Taube behalten willst, geht das Wassergeben mit einer Kropfsonde viel einfacher (Schlauch, den man an eine Spritze steckt). Könnte ich Dir eine schicken.
     
  7. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Was ist denn draus geworden?
     
    Lurch gefällt das.
  8. Lurch

    Lurch Lurch

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Oyten
    Was ist draus geworden?
    Das würde mich auch interessieren!!!!!
     
  9. #9 Karin G., 17.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.786
    Zustimmungen:
    787
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wird wohl keine Antwort mehr kommen, denn

    Vogel1234 wurde zuletzt gesehen: Samstag um 01:23 Uhr

    :roll:
     
  10. Lurch

    Lurch Lurch

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Oyten
    Denke, das Leben hat die Sache in die Hand genommen. Aber auch da sollte eine kurze Antwort angebracht sein. Oder bin ich da zu kleinkariert?
     
    wandterz und SamantaJosefine gefällt das.
  11. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    24
    Ist halt die moderne Masche, an 100 Stellen nachzufragen und dann völlig unverbindlich wieder zu verschwinden, nachdem sich viele Leute Mühe und Gedanken gemacht haben.
     
    Alfred Klein und SamantaJosefine gefällt das.
  12. Lurch

    Lurch Lurch

    Dabei seit:
    21.10.2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Oyten
    Diese "moderne Masche" ist leider schon seit Jahren gebräuchlich. Aber darüber ärgern? Nee, bringt nur Magengeschwüre.
     
Thema:

Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden