Verpaarung JA od. NEIN bitte Eure Meinung

Diskutiere Verpaarung JA od. NEIN bitte Eure Meinung im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! ich war zwar schon ziemlich lange nicht mehr auf dieser Seite, was sicher daran liegt das unser kleiner Paulie uns so lieb beschäftigt....

  1. #1 sambi, 7. August 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. August 2003
    sambi

    sambi Guest

    Hallo!

    ich war zwar schon ziemlich lange nicht mehr auf dieser Seite, was sicher daran liegt das unser kleiner Paulie uns so lieb beschäftigt. Darum kurz noch mal ein paar Angaben, Paulie ist ab dem 4. Monat bei uns eingezogen das war vor ziemlich genau einem Jahr. Er ist eine Handaufzucht, war damals (beim Züchter noch) so ein hilfloser kleiner Wurm der kaum "Piep" sagte. Schon kurz nach dem er in seine große schöne Zimmervoliere einzog, zeigte er uns das es ihm hier besser gefällt.:o
    Er fing recht bald an zu brabbeln und zu sprechen. Mittlerweile hat er sich als super Sprecher und Zähler entwickelt. Aber ohne das wir ihm das aufgezungen haben. Er ist auch so echt lieb läßt mit einer wahren Freude so ziemlich alles mit sich machen und muß immer bei uns und bei allem dabei sein. Er neigt auch nicht zum schreien oder beißen, also man möge mir verzeihen aber für uns die absolute Traumamazone.
    Nun habe wir aber die Möglichkeit ihm ein nettes "Fräulein" vorzustellen. Meine Frage ist was Ihr meint, würde sich das Verhalten verändern, wenn ihm die "Dame" gefällt. Dazu bekommt er selbstverständlich noch Zeit das herauszufinden.

    Könnte es auch sein, dass die neue Ama. sich sein sprechen, die Zuneigung zu meinem Mann und mir mit annimmt oder werden die beiden sich nur noch auf sich beziehen.

    Oder sollte man gar davon Abstand nehmen ihm eine Partnerin vorzustellen? Denn sagen wir es mal so er hat bisher noch nie in seinem Leben eine "Frau" kennengerlern.

    Vielen Dank für Eure Meinungen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lorin

    Lorin Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2001
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25488 Holm
    Hallo Sambi,
    so gut es eurem kleinen Pauli auch gehen mag, es wird ihm noch viel besser gehen, wenn er einen Partner bekommt!
    Und auch euch wird es doppelt so viel Freude machen, wie mit Pauli alleine. Zu zweit kannst du das Wesen von Papageien viel besser kennen lernen. Pauli wird es Dir danken. Mach' dich am besten gleich auf die Suche nach einer "Frau" für Paulie und beobachte ganz genau, ob sie sich auch verstehen.

    LG Lorin
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich finde es ist eine tolle idee daß ihr pauli ne freundin geben wollt! es ist sehr wahrscheinlich daß sich die dame sein verhalten euch gegenüber abgucken wird. ob sie auch sprechen wird kann man nicht sagen, das hängt auch vom sprechtalent des vogels ab.

    auf jeden fall ist es ein guter zeitpunkt ihm eine partnerin zu geben, denn er ist noch nicht geschlechtsreif und steuert auf die "flegeljahre" zu. das ist auch in der natur so ungefähr die zeit in der sich amazonen einen lebenspartner suchen.

    ich finde es wirklich sehr gut, daß ihr etwas unternehmt bevor die probleme kommen, und die wahrscheinlichkeit daß über kurz oder lang probleme kommen ist hoch. außerdem seid ihr dann auch freier in eurem leben, denn der vogel wartet nicht so verzweifelt auf eure rückkehr wenn ihr mal weg seid.

    ich drücke ganz fest die daumen daß die beiden sich gut verstehen werden und hoffe daß du weiter berichtest!
     
  5. #4 Ich & die Vögel, 8. August 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Hallo,

    ein Partner ist natürlich immer besser als alleine.

    Aber wenn erstmal die Geschlechtsreife kommt und die Brutzeit dann könnte das mit der Traumamazone auch vorbei sein;)

    Versuche es, ich bin sicher man kann auch mit 2 Amas Spaß haben (auch wenn ich es bis jetzt noch nicht erleben dürfte)

    Vie Spaß mit den Monstern

    :D :0-
     
  6. #5 mäusemädchen, 10. August 2003
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Verpaarung - ja oder nein

    Hallo Sambi,

    aufgrund ihres in Menschenonhut unnatürlichen Lebensraumes sollten wir den Papageien das Menschenmögliche anbieten, also auch einen Partner. Wie sich die Verhaltensweisen der Tiere nach der Vergesellschaftung ändern, ist nicht vorhersehbar. Auch Tiere sind Individualisten. Auf jeden Fall ist es erfahrungsreicher und für all die noch kommenden Jahre für Tier und Mensch streßfreier, einem gut harmonierenden Pärchen zuzusehen, als eventuell auf Jahrzehnte den "Ersatzpartner" spielen zu müssen. Daraus resultieren in nicht seltenen Fällen psychische Störungen für Tier und Mensch.

    Was jedoch der "richtige" Partner ist, das entscheiden die Tiere letztendlich selber. Es ist auch durchaus möglich, daß es beim ersten Verpaarungsversuch gar nicht harmoniert. Deswegen sollte man sich auch immer eine Rückgabeoption offen halten.

    Das soll jetzt nich verwirren oder abschrecken (ich spreche einfach nur aus Erfahrung) sondern letztendlich dem Wohl gleich zweier Tiere dienen- also nur Mut.

    Viele Grüße
    Mäüsemädchen
     
  7. #6 Junglebabe, 13. August 2003
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    lasse ihn nicht alleine bleiben

    Gib ihm einen Partner solange er noch jung ist. Ich glaube das das schwieriger wird wenn er Jahre allein war. Ob der 2.te dann auch sprechen kann ist doch eigentlich nicht wichtig. Aber meistens schauen die sich alles voneinander ab. Die Schlechtigkeiten auf jeden Fall:D :D :D
    Aber dann musst du kein schlechtes Gewissen mehr haben, wenn du mal einen ganzen Nachmittag nicht da bist. Ausserdem gibt es kaum ein schöneres Bild als 2 kuschelnde Papageien. Glaub mir da geht nicht nur für die Vögel die Sonne im Herzen auf.
    Schau die doch einfach mal im allgemeinen Vogelforum, die Bilder glücklicher Paare an.:D :D :D
     

    Anhänge:

  8. sambi

    sambi Guest

    Verpaarung

    Vielen Dank für Eure lieben Meinungen, wir freuen uns jetzt noch mehr auf die neue Mitbewohnerin.
    Hoffentlich mag Paulie sie auch. Wir haben uns gleich in "sie" verliebt.
    Jetzt bleibt es noch abzuwarten, was der Federtest ergibt. Denn Sicherheitshalber haben wir das lieber noch mal testen lassen. Also Daumen drücken!!!
     

    Anhänge:

  9. sambi

    sambi Guest

    Verpaarung

    und das ist vielleicht schon bald seine "Frau" :-)
     

    Anhänge:

  10. sambi

    sambi Guest

    Verpaarung

    und noch ein Bild...
     

    Anhänge:

  11. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hallo Sambi,

    ich habe eine 5-jährige Amazone. Dachte seit Anfang es ist ein Männchen, bis ich vor 3 Monaten eine DNA-analyse habe machen lassen. Und siehe da, es ist ein WEIBCHEN :D

    Meine Rocky ist auch eine Handaufzucht und von Anfang an Mega-Zahm gewesen, hat schnell gesprochen und gesungen, und ist auch überall dabei und ist sehr sehr Menschenbezogen. Es ist so lustig mit ihr es macht riessen Spass. Dennoch hab ich auch öfters überlegt, ihr einen Partner zu holen, jedoch hat es das Private nie so richtig zugelassen. Dann hatte auch ich immer Bedenken: Wird sie vielleicht nicht mehr so zugänglich sein wie vorher, wird es überhaupt funktionieren, werden sie sich verstehen, ist es hoffentlich nicht lauter als vorher und und und. Nun haben wir es verwirklicht. Wir haben ihr einen 11 Wochen alten Blaustirnamazonen-Hahn als Partner ausgesucht, namens "Gonzo". Ich muss sagen, ich bin bis jetzt begeistert. Sie sind nun erst seit 2 Wochen zusammen. Und ich habe mit dem Züchter aushandeln können, ihn innerhalb 4 Wochen zurückzugeben, falls es gar nicht funktioniert. Bis jetzt ist es einfach super. Und meine Rocky ist genauso lieb, zahm, anhänglich und lustig wie vorher. Der kleine hat sich schon einiges abgeguckt. Meine Rocky macht nun immer die Laute von Gonzo nach. Sie fliegen hintereinander her, sie fressen Leckerlies auf dem geichen Käfig, sie sitzen zusammen auf dem Kletterbaum usw. Manchmal schnäbeln sie ganz kurz oder jagen sich auch mal wieder, es ist zu schön :D Keiner von beiden hat bis jetzt wirklich böse Absichten. Für meine Rocky ist es eine riessen Umstellung, da sie auch nie mit anderen Amas zusammen war und nur den Menschen kennt, deswegen braucht auch sie ein wenig Zeit. Denn nun muss Rocky ihr Spielzeug teilen, ihre Voliere, ihre Sitzplätze usw. Aber das wird schon, braucht Zeit und bis jetzt funktioniert es einwandfrei. Ich bin wirklich sehr froh, dass wir diesen Schritt gemacht haben. Und ich war anfangs sooooo unsicher und skeptisch usw. Aber es kann eigentlich kaum besser sein. Klar, dass sie nicht am 2. Tag schon nur schmusen. Aber ich bin mir ganz ganz sicher, dass es funktionieren wird. Rocky hat dem Gonzo auch schon 2 mal die Rücken- und Schwanzfedern geputzt :D Braucht halt viel Zeit und Geduld und die gebe ich gerne...Der kleine ist auch schon mehrmals von selbst in Rockys Voliere rein, hat sich gemütlich auf die Stange gesetzt ein bischen mit dem Spielzeug gespielt und dann Bubu gemacht. Umgekehrt genauso. Rocky war schon ein paar mal alleine in Gonzos Voliere drin, hat an den Ästen rumgenagt, bischen gefressen und ist dann wieder raus. Also sieht so weit sehr gut aus :D

    Vielleicht mögen sie sich bald richtig richtig gut, so dass sie auch zusammen in 1 Voliere sitzen, fressen und schlafen. Die Zeit wirds zeigen :D

    Ich wünsche dir viel viel Glück und Erfolg mit der Verpaarung und diesem süssen Ama-Weibchen ...
     
  12. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    sambi, es freut mich sehr daß ihr euch zu diesem schritt entschlossen habt! ich drücke ganz fest die daumen daß die 2 sich gut verstehen werden!

    verona, das hört sich doch ausgesprochen gut an! ich freue mich für euch!ich wünsche euch weiterhin viel spaß miteinander und hoffe daß du immer schön über die fortschritte berichtest!:D
     
  13. #12 mäusemädchen, 14. August 2003
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Verpaarung JA oder NEIN

    Hallo Sambi,

    ich freue mich, insbesondere für die beiden Amazonen, über Euere Entscheidung.
    Hier noch ein Tipp für die Vergesellschaftung:
    Es wäre von großem Vorteil, die Tiere in einem Raum zusammenzuführen, der beiden unbekannt ist - vonwegen Revierverteidigung!

    Viel Glück
    Mäusemädchen
     
  14. sambi

    sambi Guest

    Hallo Zusammen!

    :(


    Leider ist aus der Frau für unseren Paulie im Moment nichts geworden. Hatten nach ewiger Zeit des Wartens endlich vom GenLabor den Bescheid bekommen das es sich um eine Henne handelt. Aber der Besitzer, welcher uns diese Henne schon ewige Zeiten zugesichert hat, hat sich urplötzlich anders entschieden und an einen "Dritten" abgegeben. Da kann man nur sagen "Geld regiert die Welt" 0l
    Wir sind natürlich super traurig und enttäuscht darüber aber werden die Suche für unseren Paulie nicht aufgeben. Wird vielleicht nicht ganz so schnell klappen aber irgendwann finden wir auch für ihn eine liebe Henne.

    Habt noch eine schöne Zeit und seid herzlich gegrüßt. :0-
    von Sambi
     
  15. Romeo

    Romeo Guest

    Nicht traurig sein...

    Kopf hoch...ihr werdet bestimmt eine passende Henne in nächster Zukunft finden.

    ;) ich wünsche es Euch!

    Übrigens, ist Euch schon mal aufgefallen, dass es viel mehr männliche Vögel auf dem Markt gibt, als Hennen?

    Ich suche für mein Romeo auch eine passende Patnerin und es ist gar nicht leicht .

    Gruß O.:~
     
  16. Romeo

    Romeo Guest

    aber moment mal.....

    ich habe hier einige Beiträge von dir durchgelesen. War das nicht die Henne, die du im namen eines bekannt angeboten hast, die auch für Paulie als Partnerin gedacht war?
    hä?:s
     
  17. sambi

    sambi Guest

    nein das war nicht die gleiche Henne, denn die welche (Paulie) bekommen sollte, ist erst vor 2 Monaten geschlüpft. Die andere Henne ist dagegen schon wesentlich älter und wenn diese für Paulie gedacht gewesen wäre, hätte ich sie erst gar nicht ins Netz gestellt.
    Sie ist übrigens mittlerweile auch vergeben.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Romeo

    Romeo Guest

    -ja. das habe ich wohl gelesen. vielen Dank für die Aufklärung es war mir nur ein bisschen komisch -:p
     
  20. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Halli Hallo,

    habe auch gesagt bekommen, dass es total wenige Hennen gibt und es deshalb so schwierig sei, für einen Hahn eine Partnerin zu finden.

    Tja, dann gehöre ich wohl mit Rocky zur Elite :D , ist nämlich ne Henne :D

    Also ICH hätte es demnach super einfach gehabt, einen Hahn zu finden, die gibts wohl en masse ;)

    Aber haben ja jetzt ein Hähnchen für Rocky :D
     
Thema:

Verpaarung JA od. NEIN bitte Eure Meinung

Die Seite wird geladen...

Verpaarung JA od. NEIN bitte Eure Meinung - Ähnliche Themen

  1. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  5. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...