verspielt?

Diskutiere verspielt? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich hab mal eine frage aus reinem interesse. welche dieser vögel denkt ihr sind am verspieltesten, und welche eher n9cht? Wellis nymphen...

  1. #1 vogelberti_m, 21. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    ich hab mal eine frage aus reinem interesse.

    welche dieser vögel denkt ihr sind am verspieltesten, und welche eher n9cht?

    Wellis
    nymphen
    rosellas
    Ziegensittiche
    Katharinasittich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke&Kids, 21. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Sperlingspapageien!:D :D :D
     
  4. Bea

    Bea Guest

    Nymphensittiche :D:D:D:D
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Moin

    Wellis UND Nymphis :D ;) 8)
     
  6. #5 Vogel-Mami, 22. Mai 2003
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Re: Moin

    UND AGAS!!! ;) :p :D


    Grüßle

    Vogel-Mami
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Berti.
    Dat ist vielleicht eine Frage. Alle Papagein / Sittiche sind doch verspielt, wenn sie die Möglichkeiten zum Spielen haben. Toilettenrollen, Bierdeckel, Schraubverschlüsse, und, und, und. Du glaubst gar nicht wat Kleine oder Grosse Vögel damit alles anstellen. Und eines darf man nicht vergessen! Je neugieriger und verspielter ein Vogel ist, desto gesünder ist er. Ein kranker Vogel sitzt irgenwo lustlos rum. Du musst die Vögel aber auch " neugierig " machen, indem Du einfach neue Sachen irgendwo hinhängst. Dann wirste schon sehen wer verspielter ist.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-

    Ausserdem sind Agas die verspieltesten. :p
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Mal ein bißchen objektiver: Spielverhalten hat durchaus viel mit der neurologischen Organisationshöhe eines Lebwesens zu tun.
    Salopp gesagt: Je "intelligenter", umso vielfältiger, häufiger, krativer und abwechslungsreicher die Spiele.
    Bei Papageien heißt das, ohne jemandem zu nahe treten zu wollen: Alles, was sich unter den Kamm Großpapageien scheren läßt tut isch diesbezüglich besonders hervor
    (was nicht heißt, daß die anderen nicht spielen..)
     
  9. #8 Regina1983, 22. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Ich stimme auch für Wellis und Nymphis.

    Aber mein Hundi übertrifft alle zusammen :D
     
  10. #9 Papageienfreak, 22. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Wirklich spielen, tun (guter Deutsch) richtig nur Große Papageien mit Gehirnen größer als die Daumenspitze... Es sieht zwar so aus, als würden Agaporniden spielen, aber es ist eher so ein rumgetobe... Die Großpapageien lässen sich durch ihr größeres Hirn und ihre Intelligenz leichter "Dressieren".

    Ich habe ein Video von einem Graupapageienpäarchen gesehen, dass sich gegenseitig eine Murmel zurollt...
     
  11. steko

    steko Guest

    dann muß man nymphensittiche wohl unter großpapageien einordnen.
    :)
     
  12. #11 vogelberti_m, 22. Mai 2003
    vogelberti_m

    vogelberti_m Guest

    danke für die zahlreichen antworten!
    womit spielen denn eure vögel am liebsten?

    bei meinen ist ein ast, den ich ihnen oft hinhalte sehr beliebt, da turnen sie stundenlang, bis mein arm abfällt!:D
    und glöckchen mögen sie auch, und den gitterball!

    mir würden halt am besten Aras gefallen, aber mir fehlt dazu vorallem die zeit, deshalb lass ichs lieber bleiben
     
  13. Solaria

    Solaria Guest

    Also meine Wellis spielen am liebsten mit allem was runter fällt und *plötsch* macht *G* oder nagen halt oder jagen sich gegenseitig *G*

    Mein Kanariweibchen spielt gern "sandschaufeln" zumindest heute... scheint wohl ein Buddelvogel zu werden so wie sie gräbt :D
     
  14. #13 Papageienfreak, 22. Mai 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Aga 1 stupst Aga 2 an.
    Aga 1 haut ab.
    Aga 2 rennt hinther.
    Aga 2 stupst Aga 1 an.
    Aga 2 haut ab.
    Aga 1 rennt hinter.

    Hört sich ganz nach fangen an... :D
     
  15. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Am liebsten mit allem was sie nicht dürfen :D
    Und was sie dürfen, muss zerlegbar sein.
    Ach rutschen tun Meine Grauen auch gerne.
    Liebe Grüße Flocke :0-
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    nach allem, was ich hier so gelesen habe in den Foren, dürften Ziegensittiche ungemein unterhaltsam und unternehmungslustig sein. Ich hab selber leider keine - aber lies mal im Lauf (oder Spring?:s ) - sittichforum. Scheint echt Spaß zu machen mit denen.
    Bourkis dagegen scheinen eher sehr ruhig zu sein und manche Exemplare spielen gar nicht - andere schon.
    Ich denke übrigens, es kommt garnicht so sehr auf die Körpergröße an - auch kleine Papageien, z.B. Sperlis oder Wellensittiche spielen total schön. Man muß sich vielleicht auch überlegen, was einem selber Spaß machen könnte - auch wenn es nicht so spektakulär wie ein Ara ist:p
    :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. steko

    steko Guest

    meine nymphen haben unterschiedliche vorlieben

    klopfer wirft in hohem bogen wäscheklammern und ähnliches durch die gegend, je weiter sie fliegen, desto zufriedener sieht er aus.
    außerdem landet er gern mit schwung auf der tastatur und läuft darauf herum der computer macht dann bing bing bing bing bing bing fehlermeldungen und das gefällt ihm.

    louis ist mehr der free-climber. wozu fliegen, wenn man klettern kann - gern an allem was nicht fest ist und sich bewegt, wie an großen pflanzenblättern. dann hängt er schon mal nur mit dem schnabel oder einem fuß dran! so wie der fliegt, ist das allerdings auch eher ein spiel, ein austoben in der luft.
     
  19. #17 jeake-mylo, 23. Mai 2003
    jeake-mylo

    jeake-mylo Guest

    Was soll ich sagen....

    es ist wirklich so unterschiedlich bei meinen.
    2 von 8 meiner Wellis spielen sehr viel, fangen, ärger die großen und zerstöre was sie können.
    Meine Nymphen sind eher ruhig, schauen mehr zu und kreischen wenn ein anderer zunah kommt.
    Meine Kathis sind äh ........ Schlaftableten, alles ganz ruhig und gelassen.
    Meine Ziegen spielen nicht, sie zerstören! Jetzt hat die Digicam dran geglaubt, letzte Woche war es der Laptop. Nein, sie wurden noch nicht gerupft:D :D

    Jeder Vogel ist anders. Ich lese immer im Forum wie lustig sie alle sind, aber wie man sieht geht es auch anders, wie bei mir. ;)

    Und ja, sie haben alle Spielzeug und andere Beschäftigung! Lieg also nicht daran, wollen eben immer nur das was sie eigentlich nicht dürfen! Manchmal ist es schlimmer als einen Sack Flöhe zuhüten!:D
     
Thema:

verspielt?

Die Seite wird geladen...

verspielt? - Ähnliche Themen

  1. Sind Welli-Weibchen verspielter?

    Sind Welli-Weibchen verspielter?: Hallo, ich beobachte jeden Tag, dass die Weibchen viel aktiver, verspielter und neugieriger sind als die Männchen. Die Männchen schaukeln...
  2. Freches Kitten oder einfach nur verspielt?

    Freches Kitten oder einfach nur verspielt?: Hi, ich habe ja eine kleine Katze aufgezogen. Sie ist jetzt 7 Wochen alt. Nun ist es aber so, das sie ziemlich dreist ist. Sie krallt sich...
  3. Meine verspielten Frechdachse

    Meine verspielten Frechdachse: Habe mal wieder paar Fotos gemacht.