versteh einer die nymphi's

Diskutiere versteh einer die nymphi's im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wollte mal kurz Zwischenbericht erstatten. Nach unserem letzten Neuzugang dachte ich ja das die Geschlechter nun perfekt aufgegangen sind....

  1. #1 Kleinjulia, 18. Juli 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, wollte mal kurz Zwischenbericht erstatten.
    Nach unserem letzten Neuzugang dachte ich ja das die Geschlechter nun perfekt aufgegangen sind. Naja, nun nach einer Woche beobachten, und nach den letzten 2 Tagen, bin ich wieder genau so unschlüssig wie vorher. Also Coco und unser Neuer Charly, haben seid ihrer supertollen Begrüßung gekrault und zusammen gehokt und jeden Schritt und Flug nur zusammen gemacht. Allerdings ist Coco seid dem 1. Tag nicht mehr auf Charly drauf gekommen. Witzig ist nur das sie sich dabei stehts angesungen und hin und her sind wie die blöden, und klopfen mit dem Schnabel, also würde mal sagen gegenseitiges anbalzen=> 2 Hähne würde ich nun doch mal feststellen. Seid gestern nun stellt Coco wieder Lucy nach und will auf sie drauf, was Charly nun überhaupt nicht toll findet und versucht Lucy weh zu tun und von Coco fernzuhalten. Nun sag mir mal einer was ich davon halten soll, zumal Coco und Charly immer noch nebeneinander dösen und sich auch kraulen :?
    Mir tut meine Lucy leid, denn die hatte die ersten Tage so schön ihre Ruhe, was Tito aber immer noch nicht interessiert das sie was von ihm will.... grummel
    Kann sich eine Henne das Verhalten eines Hahnes annehmen, glaube eher nicht oder... wat is denn der Charly nun fürn Nymphi :?
    Fragen über Fragen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 19. Juli 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo, also wenn Charly auch gesungen hat/singt und klopft, dann tippe ich bei ihm auch ganz stark auf einen Hahn.

    Zu den Problemen mit der Paarkonstellation: Ist halt bei Nymphen immer sehr schwer vorauszusagen, wie sie sich entscheiden.

    Bleibt nur zu hoffen, dass es mit dem Vertreiben von Lucy nicht zu schlimm wird. Wenn die Harmonie im Schwarm ernsthaft gestört ist, dann musst Du überlegen, ob Du die Paare besser trennen solltest.
     
  4. #3 Kleinjulia, 20. Juli 2005
    Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für Deine Antwort. Die Überlegung hatte ich auch schon. Aber es hält sich alles im Rahmen, zumal die Volie zum Glück groß genug ist, das sich jeder verziehen kann, wenn's ihm reicht. Weitere Überlegung ist evtl. noch eine Henne dazu zu holen, damit die Herren sich vielleicht mal doch für die eine oder andere Dame entscheiden könnten. Was ich aber wiederum ziehmlich sinnlos finde, da Charly ja wirklich nur an Coco dran hängt und keine Anstalten macht sich an Lucy ran zu machen die ja eine Henne ist. Und Coco sich auch das kuscheln und Kraulen von ihm gefallen läßt. Denke mal da würde die neue Henne auch einsam übrig bleiben. Grübel hin und her, zumal auch mein Tito auch immer noch als Einzelgänger unterwegs ist. Hätte nicht gedacht das es so lange brauch, bis sich ein Minischwarm zusammen findet und man dann ohne groß zu überlegen Entscheidungen treffen kann.
    Naja, muß mich wohl noch gedulden und die ganze Sippschaft weiter gut im Auge behalten, und dann entscheiden was weiter zu machen geht.
     
  5. #4 Stefan R., 22. Juli 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, Geduld ist das einzige, was jetzt hilft.

    Nymphen sind nun mal schwierige Persönlichkeiten, von wegen "einfach";)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

versteh einer die nymphi's

Die Seite wird geladen...

versteh einer die nymphi's - Ähnliche Themen

  1. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  2. Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?

    Können sich 2 Männchen in einer Gruppe verstehen?: Schönen guten Tag, ich hatte längere Zeit nur 3 Kanarienvögel (1M, 2W), da ich keinen Nachwuchs haben wollte, habe ich die Eier immer mit...
  3. Würde sich Junges mit Mutter verstehen?

    Würde sich Junges mit Mutter verstehen?: Hallo. Meine Lorikonstellation sieht im moment so aus, dass ich einen 3jährigen Breitbindenlorihahn und eine 4jährige Breitbindenlorihenne habe....
  4. Meine Rosellas verstehen sich nicht

    Meine Rosellas verstehen sich nicht: Ich muss leider etwas ausholen... Herbst 2013 haben wir uns ein Rosellapaar gekauft. Leider waren beide Tiere schwer erkrankt, dass das Männchen...
  5. Beide Hennen verstehen sich nicht mit beiden Hähnen

    Beide Hennen verstehen sich nicht mit beiden Hähnen: Ich habe nun seit 2 Monaten Wellis bei mir wohnen. Anfangs waren es nur zwei, wobei es auch geplant war nur zwei zu halten. Leider ist mir ein...