Vielleicht bekommt July morgen einen Partner!!

Diskutiere Vielleicht bekommt July morgen einen Partner!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich hab ja vor ein Paar Wochen geschrieben, dass ich bei meiner July eine DNA Analyse machen lasse. Ich hab das Ergebnis leider bis...

  1. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab ja vor ein Paar Wochen geschrieben, dass ich bei meiner July eine DNA Analyse machen lasse. Ich hab das Ergebnis leider bis jetzt noch nicht bekommen, am 14. wurden die Federn eingeschickt.

    Jetzt hab ich gestern eine Email bekommen, dass das Ergebnis heute vielleicht kommt. Ich hoffe dass es klappt, denn dann kann ich für meine July endlich einen Partner kaufen. Sie wird schon ganz verrückt, mit den ganzen Wellis :D Ich hab ja jetzt 4 Wellis, 2 davon sind bei ihr in der Voliere, die anderen 2 noch in ihrem Käfig.

    Drückt mir bitte die Daumen, dass das Ergebnis heute kommt, dann kann ich morgen einen Nymphipartner holen. Ich bin schon ganz aufgeregt... Hoffentlich ist es eine sie, dann passt der Namen wenigstens :D Aber gestern hat er schon ein bisschen gesungen, meine Mutter meint, es wäre ein ER, weil er/sie immer so Melodien singt.

    Mal gucken...

    Wie erkenne ich eigentlich ob es ein Weibchen ist, wenn ich mir einen im Zoohandel kaufe? Die Verkäufer haben meistens ja keine Ahnung. In dem Zoogeschäft werden die Tiere total gut gehalten, da ist es richtig schön, deswegen kaufe ich mir dort einen Nymphi. Die Besitzerin züchtet sogar selbst Nymphis.

    Hoffentlich haben sie welche da... letztes mal hatten sie 4 wildfarbene, die sahen alle gleich aus *g*.

    Wenn ein Männchen einen anderen Nymphi anbalzt, ist das dann das Weibchen? Oder kann es auch noch ein Männchen sein?

    LG

    Regina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regina,

    Das ist nicht zwingend so :D. Es gibt auch schwule Nymphen *gg. Außerdem, wenn in dem Käfig nur Hähne sind, können die sich auch einfach so gegenseitig anbalzen. Hatte anfangs ja auch zwei Hähne, also die haben sich auch angebalzt. Als dann die Hennen da waren, wurden die angebalzt.
    Wildfarbene Nymphen sehen als Jungtiere alle wie Hennen aus. Erst wenn sich die Hähne mit der Jugendmauser umfärben, kannst du sie unterscheiden. Oder natürlich durch ihr Balzgehabe, erhobene Flügel, Gesang, Klopfen mit dem Schnabel auf Gegenstände, damit fangen Hähne schon sehr früh an.
    Wäre denn dein Zoogeschäft eventuell bereit, dass dein Vogel dazu gesetzt wird und sich seinen Partner selber raussucht ? Dann hättest du die Gewähr, dass das „richtige“ Geschlecht rausgesucht wird und der Vogel deiner Julie gefällt ;).
     
  4. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Ich weiß nicht ob die bereit wären, aber das wäre glaub ich nicht so gut :D Da sind nämlich noch gaanz viele Wellis drin, und ich will ja nicht, dass die July dann keine Wellis mehr mag (wenn da soooo viele auf einem Haufen sind *ggg*).

    2 Hähne vertragen sich ja notfalls auch (wenn July ein Hahn ist), oder?

    LG

    Regina
     
  5. #4 bentotagirl, 24. Oktober 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Zwei Hähne vertragen sich ganz oft auf Dauer nicht . Wie du an vielen Beiträgen hier im Forum sehen kannst . Ich habe diese Erfahrung auch gemacht und einen abgeben.
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, sie ist ja Wellis gewöhnt, und außerdem sind Nymphen sehr friedlich.
    Ich würde es eher nicht machen, weil die Wellis recht frech werden können:), v.a. wenn nicht so viel Platz da ist.

    Also wildfarbene Hennen sind wie gesagt an den gestreiften Schwanzfedern zu erkennen, geperlte ältere Hennen behalten ihr geperltes Gefieder, wohingegen die Männchen nach der ersten Mauser wildfarben werden. Bester Indikator ist das Verhalten, aber ich muss gestehen, einmal bin ich auch schon reingefallen. Ich hatte auch zwei Hähne, bei dem einen ist das geperlte Gefieder völlig verschwunden mit 9 Monaten.
    Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald einen Partner besorgen kannst.:)
     
  7. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab gestern die Nachricht bekommen, dass aus den eingeschickten Federn keine DNA entnommen werden konnte :( :( :( :( :(

    Jetzt musste ich gestern 2 Schwanzfedern ausreißen und die heute zum Tierarzt bringen. Da ist aber kein Blut dran, und die vom Labor haben gesagt, da soll Blut oder rote Federpulpa dran sein. Was soll ich denn jetzt machen? Noch mehr Federn zieh ich meiner armen July nicht, dann hat sie ja gar keine mehr... :( :(

    Hoffentlich kostet das nicht nochmal Geld, wenn die das nochmal einschicken... Wenn es wieder nichts wird, dann muss man Blut abnehmen :( Hätte ich doch nur gleich Blut abnehmen lassen, als ich beim TA war zum Federziehen, dann hätte July den ganzen Stress schon hinter sich und hätte heute einen Partner bekommen.

    So ein Mist... Ich bin jetzt total traurig/wütend, dass es nicht geklappt hat...

    LG

    Regina
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Regina,

    das ist ja wirklich blöd gelaufen :(. Vielleicht hatte der TA die Federn nicht korrekt gezogen ? Oder hast du das selbst gemacht beim ersten Mal ? Die Federn dürfen auf keinen Fall am Kiel berührt werden, ich würde das auf jeden Fall vom TA machen lassen.
    So zwei, drei Federn weniger schaden ihr nix, die wachsen schnell nach ;).
    Bei meinem Nymph wurden auch nur zwei Federn aus dem Brustgefieder gezupft plus eine kleine Flügelfeder – keine Feder führte Blut oder hatte rote Pulpa 8o !
    Dein TA sollte eventuell mal das Labor wechseln :? (ich hoffe jedenfalls, es ist nicht dasselbe wie meins). Mein TA hat das an folgendes Labor geschickt, es ist ein spezielles Labor für Tierärzte, ich habe komplett ca. 21.95 € bezahlt:

    LABOKLIN, Prinzregentenstr. 3, 97688 Bad Kissingen, Tel. 0971/72020 FAX: 0971/68546

    Kannst dir auch deren Homepage anschauen :):

    http://www.laboklin.de/
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    ich hatte von einem meiner Nymphen auch eine Analyse machen lassen. Das ging ganz schnell, eine gute Woche. Ich zitiere einfach mal aus der Email des Labors:

    • Hallo,
      grundsätzlich kann ich eine solche DNA-Analyse durchführen. Dazu benötige
      ich 1-2 frisch gezogene Schwanz- oder Schwungfedern (keine Brust-, Daunen-
      o.ä. Federn), verpackt in Alufolie, die ausreichend beschriftet ist (Art
      und Kennzeichnung). Die Analyse dauert etwa eine Woche und ich nehme 13
      Euro pro Bestimmung.
      Schicken Sie das Material an folgende Anschrift:

      Dr. Markus Rahaus
      Freiheit 7
      45701 Herten
      rahaus@uni-wh.de

    Die €13 stimmen wohl nicht mehr. Sind jetzt wohl €15. Die Federn hatte sich mein Nymph dankenswerterweise selbst gezogen, indem er sie (wie??) im Nistkasten einklemmte. An sichtbares Blut kann ich mich nicht erinnern.
     
  11. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo Maja,

    es ist dasselbe Labor wie deins.... Ich habe komplett 52 Euro bezahlt, und die Federn auch beim TA ziehen lassen... Wie die auf die Preise kommen, weiß ich auch nicht 0l

    Ich hab jetzt selbst 2 Schwanzfedern gezogen und die wurden am Freitag eingeschickt. Ich hoffe, die TÄ hat die Alufolie dran gelassen, und die Federn nicht angefasst, man kann ja nie wissen 0l 0l 0l

    LG

    Regina
     
Thema:

Vielleicht bekommt July morgen einen Partner!!

Die Seite wird geladen...

Vielleicht bekommt July morgen einen Partner!! - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...