Vögel; Blumengeschäft

Diskutiere Vögel; Blumengeschäft im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi also ich war jetzt heute in dem besagtem Blumengeschäft. Es war schlimmer als ich dachte. Die hatten 7 vogelarten. Ich zeige euch das alles....

  1. #1 LukasJ, 7. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. März 2011
    LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hi also ich war jetzt heute in dem besagtem Blumengeschäft.
    Es war schlimmer als ich dachte. Die hatten 7 vogelarten. Ich zeige euch das alles.
    DA waren in der einen voliere eben der genante Graupapa.Er hatte alle Federn und wirkte erstaunlich gut. Die bilder zeigen den Vogel und die Hygienischen umstände. Der Napf sieht, da jetzt vielleicht nicht so siffig aus aber er sah aus wie ein Bakterien Pool.Das viete Bild zeigt das der Vogel nur an einem Platzt saß und da Nüsse aß.Die anderen Bilder folgen. DA sind echt schlimme sachen bei.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hier kommt das nächste es war eine Voliere mit Kanarien die relativ groß war. sie sah auch nicht ganz soschmutzig aus wie die anderen. Ein großes Manko war das die Kanarien nur auf Plastik stangen saßen die alle gleich groß waren.
    Eine Voliere war mit Senegaltauben befüllt. Es waren zwei und die Futter/Wassernäpfe waren echt schmutzig.
    Dann war da eine Voliere mit 2 ZF und 2 JM. Die Mövchen sahen ganz gut aus aber ein ZF sah echt schlimm aus. Es ist bei den Fotos der erste von Vorne. Die Größen gingnen noch nur waren bei allen das wasser echt dreckig und das Futter stand bei den Tauben auf dem Boden.
    Fotos:Kommen gelcih im nächsten Beitrag
     
  4. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    DAs viete Bild hier ist mir gerade erst aufgefallen. Man sieht das der Bauch mit Daunen überdeckt ist. 'Nicht schön. Jetzt kommen die Bilder von den Spitzschnäbeln-

    Als nächstes gehe ich auf zwei Pennantsittiche,zwei Ziegensittiche und 2 Wellis ein in zwei Volieren.
     

    Anhänge:

  5. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    So jetzt komme ich zu den Anderen Krummis. Die Bilder sprechen für sich. Die Volieren gehen etwa vom ertsten Welli bis zum zweiten Ziegensittich. Beide!!!!!
    Ich hab einen auch auf die unglückliche Verpaarung der zwei Vogel arten. Die Wellis waren sehr eingeschüchtert. Die Volieren für den Graupapa die Ziegen und auch für die Pennants waren auf jedenfall zu klein. Die Kanarien und anderen waren die Volieren nicht perfekt aber besser als die anderen. Die Sitzstangen sind wirklich schlecht angebracht und auch nicht besonders Fußkomfortabel. Fotos kommen gleich.
    Lukas
     
  6. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Die Fotos ........................
     

    Anhänge:

  7. Celil

    Celil Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LukasJ,

    erstmal danke für die Fotos!
    Der Graupapagei sieht wirklich nicht grad glücklich aus. Die Bauchfedern sind ja völlig weggerupft. Die Hygiene ist auch nicht wirklich toll.... und Erdnüsse liegen da Massenweise auf dem Boden ...:nene::nene: Wer weiß wieviel er davon schon bekommen hat!:nene: Ich sage nur Aspergillose!!!!!!!!!!!:nene::nene:

    Mein Gott ...ich verstehe nicht warum man diese Vögel in einem Geschäft hält!?!?
    0l Und dann noch in viel zu kleinen Käfigen!

    Hast du/ Habt ihr mit den Besitzern geredet?

    Viele Grüße Celil:0-
     
  8. #7 LukasJ, 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
    LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    An das Aspergilloserisiko hab ich auch schon gedacht. Ein grund das sie den Vogel da halten ist wahrscheinlich das er die Käufer anlocken soll, welche dann auch was kaufen. Diese habe meistens keine Meinung das es dem Tier schlecht geht und denken sich och ist der nicht schön und kommen immer wieder. Ne anderen Möglichkeit ist das sie die Tiere in den Käfigen ausstellen, da sie die Käfige selber Verkaufen und die Besucher so sehen wie "schön" das ja aussieht und kaufen sich so etwas. Sind die Käfige für die Grossittiche nicht viel zu klein. Es gibt eine Mindestanforderung an die Größe der Käfige für Vögel von bestimmter größe. Ich glaube das die da nicht grift da es ja wie ich dir geschriben habe nicht ind deutschland liegt. Da gibt es andere "GESETZE" oder so etwas ähnliches. Ich war mal in einer Zoohandlung da wurden meerschweinchen in so Maüsenkäfigen gehalten. Kennt man doch mit nur oben gitter und ner Länge von knapp 50cm und ner breite von auch nicht mehr.Einfach schrecklich.
    Ich hab auch noch gefunden das für die Gattung Cyaniramphus also ziegensittich ein Voliere von min. 2mL X 1mB X 1mH
    Für Papageien 3 X 1 X (LBH) Das war da sicherlich nicht gegeben. Ich weiß aber nicht wie das da aussieht.
     
  9. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Wohn den einer bei mir in der Nähe der danach mal schauen könnte und auch versuchen das zu lösen. Vom Münsterland ist es etwa ne Std. entfernt, plus minus eine Viertlstd. Mir ist das escht wichtig aber ich kann die tiere wirklich nicht nehemen außer den Kanarien denen geht es aber zeimlich "gut". Kennt sich hier vielleicht einer mit dem Niederländischem Tierschutzgesetz aus, das würde mir schon helfen, dann könnte ich das nämlich melden.
    Bitte das ist wirklich wichtig:gott::gott:. Es geht sozusagen um Leben und tot:traurig:.
    Wer intresse hat soll hier kurz schreiben, dann schicke ich euch den genauen Standort.
    Das darf ich doch, oder? ;)
    Mit dem Besitzer konnte ich nicht reden, aber ich hab eine Angstellten darauf angesprochen und der meinte er würde das weiter leiten:~.
    Das war aber nur zu den Wellis und den Ziegen da es dabei sehr ernst war0l. Man hat auch schon gesehen wie eingeschüchtert die Wellis waren. Das deutet darauf hin das sie echt "misshandelt" worden. Von den Ziegen natürlich.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken

    Hallo Lukas,
    per PN darfst du :zwinker:
     
  11. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hi lieber LUKAS-

    ich find es supertoll, wie und unter welchen Umständen Du Dich für diese armen Vögelchen einsetzt!

    Meine Hochachtung!

    Am Schlimmsten finde ich die Art und Weise, wie der Graue dort leben muss...
    Aber, nur durch Bilder kann man ja nicht ALLES so von aussen beurteilen.

    Vielleicht findet sich ja ein Forenmitglied aus der unmittelbaren Nähe, das mit Dir gemeinsam dort auftaucht, mit Dir reflektiert, was man tun könnte- zB. Amtstierarzt...

    Lass Dich NICHT entmutigen- ich finde Deinen Einsatz sehr engagiert-
    gut, dass es Dich gibt!

    Deine barbara aus Hamburg
     
  12. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hallo Lukas,

    ganz wichtig wäre die Info, ob die die Vögel dort zum Verkauf anbieten... wenn die Vögel nämlich verkauft werden, dann brauchen sich die Inhaber des Ladens nicht an die Mindestanforderungen zu halten wie z.B. Käfiggröße.
    Klar müsste man schauen, ob die die verkaufen dürfen, etc.. Aber das ist ja wieder etwas anderes.
    Kannst Du die info geben ob Verkauf oder nicht?
     
  13. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ne zum Verkauf stehen die sicherlich nicht, da der Graupapa seit einiger Zeit schon sitzt. Die anderen schienen da auch nicht zum verkauf zu stehe. ich glaube das sie nur die Volieren "schmücken" sollen. Krannk. Wir fahren aber bald noch einmal dort hin fahren. Im April wahrscheinlich. Ich glaube aber dsa sie da nicht zum Verkauf standen. Sonst wären das doch auch mehr als nur zwei bzw. einer von denen.
     
  14. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich fahre da heute nochmal hin und gucke wie es aussieht. Wenn sich nichts verändert hat werde ich mal mit wem da sprechen.
    Lg Lukas
    :0-
     
  15. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Das gilt aber nur für eine Frist von 3 Monaten ! Danach müssen sich auch Verkäufer an die Mindestanforderungen halten.
     
  16. #15 tamborie, 2. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Oktober 2011
    tamborie

    tamborie Guest

    Hallo Lucas, ich habe Dir ein Schreiben für den Veterinär vorgefertigt, einfach unterschreiben und abschicken.

    Lieber Veterinär,

    ich muss Ihnen von haltlosen Zuständen berichten.
    Da hat wohl ein Gewerbetreibender (in dem Fall Blumengeschäft) die Höhe Vögel zu halten.
    Meines Wissens ist das für Gewerbetreibende verboten, zumal wenn die armen Vögel blumen riechen müssen.
    Nun zu den gravierenden Mängel:
    Die Vögel sitzen in Käfigen.
    Der Graupapagei bekommt Ernüsse zu fressen, ich mache mir wegen Aspergilose wirklich sorgen, kann man gegen das Erdnüsse in Schale füttern nicht die GSG9 rufen.
    Es wäre sehr wichtig.
    Naja und dann, der absolute Höhepunkt.
    Dem Graupi fällt ab und zu eine Nuss runter und da kackt er dann drauf.
    Ist Kacke auf Essen nicht verboten? Wenn ich da nur an die armen Kinder in Afrika denke.

    Das die Frau tierlieb ist, glaube ich nicht. Tiere stellt man doch in kein Geschäft!!
    Das ist doch krank.

    Bitte, bitte greifen sie ganz schnell ein, ich fürchte um das Leben der einkaufenden Kunden.
    Nicht das die auch noch Lungenkrank werden.

    Danke für Ihre Mithilfe
    Ihr Hilfspolizist Lukas


    Einfach abschicken oder sich an folgende Fakten halten:
    1) Erdnüsse in Schale darf man füttern.
    2) Vögel darf man in Käfigen halten.
    3) Auch in Geschäften, wieso auch nicht?
    4) Die Käfige haben frisches Buchenholz drinne, werden also gesäubert.
    5) Die Becher sehen nicht toll aus, aber damit holst Du kein Veterinär hinterm Ofen vor.
    6) Wo ein Vogel sitzt da kotet er auch hin, also normal das auf Futter Kacke liegt.
    7) Sauberkeit ist von dem Besitzer nicht das oberste Gebot.
    8) Damit vergrault er Kunden, was aber zum Devil soll der Veterinär dort?????????

    Tam
     
  17. fabia78

    fabia78 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ..mal ehrlich, ich finde die bilder jetzt auch nicht so dramatisch.
     
  18. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Das ist super nur liegt der Laden knapp hinter der Deutschen grenze und somit in Holland.
    Die Vögel waren alle weg bis auf den Graupapa. Das es nicht so schlimm ist sehe ich anders. Der Papa hat eine fast kahle Brust. Er zieht
    eine Fuß immer an, da er keine Artgerechten Sitstangen hat. Er hat also wahrscheinlich ein Sohlenballengeschwür. Auch ist auf dem Boden
    einiges an Kacke und auf dem Liegen Erdnussschalen. Außerdem zieht er sich in eine ecke des viel zu kleinen Käfiges zurück und er
    reagiert kaum noch auf irgenwelche Reize.
    Außerdem neigt er den Kopf immer auf die Schulter und schaut an die Decken. Auch schüttelt er den Kopf und bekommt wohl noch das
    falsche Futter. Der Laden ist echt riesig und deshalb glaube ich kaum das da etwas die Gesundheit schädigt wegen der verteilung.
    Außerdem sind in der Nähe Türen weshalb ich glaube das Zugluft entstehen kann.
    Auf den Bildern sieht es zwar nicht so aus aber das täuscht.
    Wenn sich einer mit den holländischen Tierschutztgesetz auskennt: Bitte, bitte melden.
    Lg Lukas
    :0-
     
  19. tamborie

    tamborie Guest

    Lukas merkst Du eigentlich nicht, dass Du hier reine Mutmaßungen äußerst?
    Was ist denn für Dich eine argerechte Sitzstange?
    Ist es eine normale Sitzstange ist diese erlaubt. Punkt!
    Ein einzel gehaltener Vogel zeigt natürlich Verhaltensstörung, dass lässt sich in jeder Suche hier nachlesen.
    Aber was willst Du dagegen tun?
    100 000 Papageien in Europa werden falsch oder nicht sachgerecht (artgerecht lass ich mal außen vor) gehalten.
    Benötigst Du eine Pferd, eine Ritterrüstung und einen Knappen??

    Der Käfig ist sauber. Punkt.
    Ein Papagei macht nunmal etwas mehr Haufen, aber man kann das saubere Buchenholzgranulat erkennen. Ergo ist er noch nicht allzulange in dem was Du "Dreck" bezeichnest.

    Geh hin klär die Leute auf, es kann sein das es dann klatscht, aber unter Umständen kein Beifall.

    Tam
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Okay mach ich aber mal hätte es ja wenigstens versuchen können aber wenn ich aufgeben soll mach ich das.
    Außerdem ist die Sitzstange nur eben an allen Stellen gleich dick und führt so zu einer falschen Belastung der Füße und der Krallen was wiede-rum zu vermeidbaren schmerzen führt.
    Lg Lukas
    :0-
     
  22. tamborie

    tamborie Guest

    Klar kannst Du es versuchen, aber wenn dann gehe da behutsam dran.
    Mach aufmerksam das Erdnüsse ist Schale nicht günstig für den Vogel sind.
    Das der Vogel "vielleicht" auch ungünstig steht.
    Es sind immerhin die Niederlande, die lassen sich von uns ganz ungerne belehren.

    Das wissen wir beide, weiß es der Halter?
    Es gibt kein Gesetz welches die Stangen im Käfig regelt.
    Man kann nur den Besitzer drauf hinweisen, dass diese Form "ungünstig" für den Vogel ist.
    Ob er was ändert liegt im Ermessen des Halters.

    Gruß
    Tam
     
Thema:

Vögel; Blumengeschäft

Die Seite wird geladen...

Vögel; Blumengeschäft - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...