Vögel tot?

Diskutiere Vögel tot? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe da ein Problem und weiß einfach nicht weiter. Ich habe in meiner Garage (geschlossener Raum) Sperlingspapageien in versch. Mutationen...

  1. #1 HannesXD, 19.11.2018
    HannesXD

    HannesXD Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe da ein Problem und weiß einfach nicht weiter.

    Ich habe in meiner Garage (geschlossener Raum) Sperlingspapageien in versch. Mutationen und diese sinnvoll in versch. Volieren getrennt (Vererbung). Vor ca. 4 Wochen habe ich neue Vögel erhalten, von denen 4 in den nächsten Tagen verstarben. Der Transporter (Transportunternehmen) hatte in der Nacht einen Unfall, deswegen habe ich dies als Ursache gesehen, da auhh mehrere Vögel am Kopf verletzt waren. Beim Züchter war noch alles okay, habe Bilder bekommen, als die Tiere abgeholt wurden. Letzte Woche ist dann ein Vogel von mir verstorben und gestern lag ein weiterer auf dem Boden..... diese hatten keinerlei Kontakt mit den neuen Vögeln. Äußerlich sind diese Vögel top, deswegen muss es was innerliches sein... aber was kann es sein? Alle bekannten Krankheiten wie PBFD, APV, Kokzidien, etc. haben ja nicht solch einen Krankheitsverlauf... vielleicht haben die neuen Vögel etwas eingeschleppt? Aber davon leben noch viele, welche super in Form sind & die Voliere der beiden Vögel von mir, liegt nicht direkt neben der der neuen Vögel. Alle anderen Vögel sind auch super in Form.... wenn es eine komplette Voliere wäre, aber es sind bis jetzt nur die neuen und zwei aus einer anderen Voliere. Kann mir da jemand weiterhelfen? VKTierarzt wird natürlich aufgesucht...hab hier 80 Vögel, werde da aus jeder Voliere 2 mitnehmen. Macht es Sinn auf die oben genannten Krankheiten zu testen? Der Gang zum VK Tierarzt steht sowieso an, aber vielleicht hat jmd. hier noch zusätzlich Tipps. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vögel tot?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moni Erithacus, 19.11.2018
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Bielefeld
    Tote Vögel obduzieren lassen,vielleich wird die Ursache festgestellt.
     
  4. #3 Sammyspapa, 19.11.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Idstein
    Hatte nicht letztens jemand ein sehr ähnliches Problem mit Kokzidienbefall nach Neuzugängen? Abends alles okay, am nächsten Tag die Hälfte der Vogel tot?
    Die klassischen Krankheiten sind so leicht übertragbar, da braucht man bei der Fütterung nur mal keine Hände waschen zwischen den einzelnen Käfigen und schon hat man gestreut.
    Eine wirklich brauchbare Quarantäne einzuhalten ist unglaublich schwer wenn man mal drauf achtet.
     
  5. #4 Pauleburger, 19.11.2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    52
    Ein Freund hat mir mal erzählt, dass er zwei Jungvögel von einem Bekannten bekommen hat. Ein paar Tage später sind alle seine Hennen und die Jungen in den Kästen gestorben (inklusive der Neuzugänge). Die Hähne haben unversehrt überlebt.
    Keine Ahnung was da war, aber irgendwelche eingeschleppten Keime haben die Vögel dahin gerafft. Die Jungen und durch Brut geschwächten Hennen am meisten. Die Hähne hatten wohl gar nix.

    Leider weiß ich nicht mehr darüber. Aber hat mich auch schockiert.

    Bin gespannt, ob jemand sowas erlebt hat und konkrete Befunde dazu hat.
     
  6. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Das Problem ist halt auch, dass man bei so vielen Vögeln gar nicht alles testen kann, das wäre nicht mehr bezahlbar. Zweites Problem ist, dass man bei kleinen Vögeln nicht genügend Blut abnehmen kann, um sicher auf Viren zu testen. Die Obduktion der gestorbenen Vögel wäre da sicher aufschlussreich.
     
Thema:

Vögel tot?

Die Seite wird geladen...

Vögel tot? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Vogel?

    Was ist das für ein Vogel?: [ATTACH] Gesehen heute in Bremen Nähe Weser. [ATTACH]
  2. unbekannter Vogel

    unbekannter Vogel: ... der beobachtete Vogel ist sehr klein. Die größe eines Zaunkönigs erreicht er nicht. Er ist scheu und fliegt sehr schnell. Daher konnte ich...
  3. Zwei Vögel

    Zwei Vögel: Sehr Ihr das auch so: Raubwürger und Wacholderdrossel: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. HILFE flugunfähiger Vogel im Garten

    HILFE flugunfähiger Vogel im Garten: Hallo, ich brauche ganz dringend Hilfe. Heute ist ein Spatz in unserem Garten abgestürzt, nachdem eine Katze versucht hat ihn zu Fangen. Die Katze...
  5. Welcher Vogel ist das?

    Welcher Vogel ist das?: Hallo zusammen! Könnt ihr mir dabei helfen, dieser Vogel zu identifizieren? Danke!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden