vögel vertragen sich nicht II / probl. beim anmelden

Diskutiere vögel vertragen sich nicht II / probl. beim anmelden im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; vornweg: es ist mir nicht gelungen mich anzumelden, dieses problem hatte ich schon einmal. ich habe mich registriert, konnte die "antwort"...

  1. poiuz

    poiuz Guest

    vornweg: es ist mir nicht gelungen mich anzumelden, dieses problem hatte ich schon einmal. ich habe mich registriert, konnte die "antwort" schreiben und beim abschicken bekam ich den bildschirm mit der nachricht von wegen keine rechte - bitte anmelden


    hallo und danke für eure antworten !

    also, mein vermeintliches männchen ist ca. 1 1/2 jahre alt. er ist sehr zahm und sehr auf mich fixiert. er heisst übrigens Caligula.

    das vermeintliche weibchen, die neue, ´scheint auch sehr jung zu sein, ich schätze sie mal auf max. 8 monate. Sie heisst Nemensis.

    Caligula ist ein grauer, eigentlich auch geperlt aber davon sieht man kaum etwas. Nemensis ist eine grau-weisse. sie sieht wie eine weisse nymphensittichin aus, nur dass das weiss mit einem leichten grauschleier komplett überdeckt ist. Sie ist etwas grösser als Caligula.

    Ich meine das Caligula ein männchen ist, weil er balzgesänge und täntze von sich gibt und schon versucht hat mich zu begaten ;-> (auf meinem kopf)

    Nemensis ist sehr tapfer, schon nach dem 3. tag frass sie sonnenblumenkerne die ich ihr zwischen den fingern anbot.
    Caligula lässt sich quasi von mir in die hand nehmen.

    die zwei haben einen grossen käfig, ja, allerdings ist der den ganzen tag offen. sie haben also einen ca. 25m2 grossen käfig - mein zimmer. Nemensis kehrt abends zum schlafen zum käfig zurück, Caligula hat einen anderen schlafplatz.
    Zum futtern besuchen beide auch tagsüber den käfig.

    Caligula hat einen ganz grauen schnabel, sehr rote bäckchen und schreit. Nemensis hat einen richtigen rosa schnabel, blassere bäckchen (was auch vom grau kommen könnte) und scheint eher zu trillern wie schreiend zu pfeifen.

    ihr meint also, die zwei werden sich im laufe der zeit anfreunden? auch wenn es zwei männchen sein sollten?

    ich weiss nicht ob ich es übers herz bringe dem Caligula die kalte schulter zu zeigen :-< wo er sogar manchmal sozusagen bei mir im bett übernachtet oder morgens sich auf meine brust/schulter setzt und wartet bis ich aufwache

    gruss
    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Hallo Mark,

    wenn Du in Zukunft nicht zwei "Einzelnymphen" haben willst, wovon der eine unglücklicher ist, als der andere, wirst Du Dich zurückziehen müssen. Am besten wäre es zwar, wenn Du garnicht mehr "greifbar" wärest für Deinen ersten Nymphen, doch das ist wohl nicht möglich, wenn die Beiden in Deinem Zimmer leben.
    Wenn Du wirklich willst, daß Dein Nymphensittich sich darauf besinnt auch wirklich ein Nymphensittich zu sein, dann darfst Du ihn nicht mehr kraulen und mit Dir herumtragen etc. pp. und wie gesagt, am besten auch nicht mehr anwesend sein.

    Er ist noch nicht so alt und wenn es auch lange dauern könnte, doch es besteht eine Chance, daß er sich wieder auf seine Artgenossen besinnt.
    Vorrausgesetzt Du möchtest das auch ?
     
  4. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Zurückhaltung

    Bell, du schreibst einfach schneller, bin eben erst fertig geworden, aber doppelt genäht halt besser :D !

    Hallo Mark,
    mir ist nur aufgefallen, dass du einmal mit poiuz und einmal mit poiuzt (übrigens als Nickname sehr schwer zu behalten ;) ) reingegangen bist. Stell die Frage aber doch mal im Support-Forum. Ich habe heute hier auch mehrfach Schwierigkeiten.

    Tja, so wie du die Nymphen beschreibst, ist es fast unmöglich was zum Geschlecht zu sagen, dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als demnächst mal Bilder hier reinzusetzen, falls möglich :D.
    Mark, was du über deinen ersten Nymphen schreibst, über sein Verhalten dir gegenüber, das ist natürlich für dich sehr schön, das verstehe ich schon. Aber weißt du, sowas nennt man eine Fehlprägung, denn natürlich ist dieses Verhalten nicht.
    Es ist aus einer Notsituation heraus entstanden, weil er solange keinen artgleichen Partner hatte. Natürlich hat er sich da sehr an dich angeschlossen: aber bestimmt nicht aus vermeintlicher Liebe, sondern weil er ja keine andere Wahl hatte. Aber das hast du sicherlich nicht gewusst. Nun merkst du ja, wie schwer es für ihn geworden ist, mit einem Artgenossen sich abzugeben.
    Du tust dem Vogel keinen Gefallen, wenn du weiterhin seine Fixierung auf dich so unterstützst. Solange du dich nicht sehr zurückhälst und zwar über längere Zeit, glaube ich nicht, dass es was zwischen den beiden wird.
    Nicht böse sein, Mark, aber ein Vogel ist nun mal kein Schmusetier und hat nichts im Bett verloren, sein „Vogelverhalten“ geht dabei völlig verloren. Eine Katze im Bett ist viiiielll kuscheliger, glaub mir ;).
    Also gib dir einen Ruck und halte dich zurück, damit das Pärchen eine Chance hat :). Und wenn du Glück hast, schaut sich dein Neuzugang was von der Zutraulichkeit ab und wird auch sehr zutraulich – aber sie sollten schon Vögel bleiben dürfen ;).
     
  5. iris

    iris Guest

    Ja, Ja die gedult ist gefragt:D
    Ich denke schon, das es klappen wird da ja beide noch sehr jung sind. Das mit der Fehlprägung ist halt ein bisschen schwierig wieder abzutrainieren, aber ich denke wenn du dich etwas rar machst, und vieleicht versuchst sie über nach in den käfig zu sperren werden sie sich bestimmt zusammen raufen. Das mit dem einsperren hört sich zwar grausam an, aber dann ist er gezwungen sich mit der neuen auseinander zu setzten. Wenn er die neue ab und zu mal hackt, ist das nich weiter tragisch sie müssen halt die Hack-Ordnung feststellen, wenn sie sich dabei nicht verletzen lass sie einfach, irgendwann wird sich die kleine schon wehren:D
    Iris
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Hallo Iris,

    ich würde das nicht so auf die leichte Schulter nehmen, wenn ein Fehlgeprägter aggressiv auf seine Artgenossen reagiert. Man sollte sie besser nur unter Aufsicht zusammenlassen, bis feststeht, daß es wirklich nur die Hackordnung ist, die da festgelegt wird. Verhaltensgestörte Nymphensittiche können sehr sehr aggressiv sein und ihren Artgenossen üble Verletzungen zufügen.

    Also erst mal gut beobachten !
     
  7. iris

    iris Guest

    Hallo Bell,
    ich meinte natürlich nicht sie einfach zusammen zu sperren, sondern erst unter Aufsicht, und dann über Nacht, damit der ältere nich im Bett schläft, was ich mir auch für den Vogel gefährlich vorstellen könnte. Ich wollte es nur nicht noch einmal wiederholen, da es ja schon oft gesagt wurde, da habt ihr mich leider falsch verstanden8o hab mich wohl falsch ausgedrückt, sorry.
    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, das man auch nicht überängstlich sein darf, wenn sie mal Krach haben, wie z.B. meine Schwiegermutter, die immer sofort dazwischen geht, wenn Ihre Katzen sich angiften. Naytürlich kann man Nymphen nicht mit Katzen vergleichen, aber sie Brauchen auch Gelegenheit, ihre Rangkämpfe auszutragen.
    Sicher kann man Fehlprägung nicht auf die leichte Schulter nehmen, das tue ich auch nicht, hab selbst erlebt zu was Fehlprägung führen kann:( aber da die beiden ja noch jung sind, stelle ich mir das nicht so schlimm vor. Als ich meine Henne aus 4j. Einzelhaltung zu meinem, Hahn dazubekahm gab es nur anfangs mal kleine Kämpfe, aber dann ham sie sich arrangiert bis die Henne leider an den Folgzen ihrer Fehlprägung gestorben ist(Legezwang).
    Ich bin das nächste mal wieder ausführlicher, du hast recht, man kann mich da wirklich falsch verstehen, war nich meine Absicht, war nur schreibfaul an dem Tag.
    Sorry Iris
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

vögel vertragen sich nicht II / probl. beim anmelden

Die Seite wird geladen...

vögel vertragen sich nicht II / probl. beim anmelden - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...