Vöglein will nicht baden

Diskutiere Vöglein will nicht baden im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe seit MI einen süssen Wellensittich, doch er will nicht baden!! Könnt ihr mir einen Tip geben??? Wäre echt mega-lieb!!

  1. SWEETLADY

    SWEETLADY Guest

    Ich habe seit MI einen süssen Wellensittich, doch er will nicht baden!!

    Könnt ihr mir einen Tip geben???

    Wäre echt mega-lieb!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    lass ihm erstmal etwas Zeit zum Eingewöhnen . Oft animiert auch ein nasses Salatblatt zum Baden. Manche Wellis mögen es auch , vorsichtig mit einer Blumenspritze naß,bzw. feucht , gemacht zu werden( Wasser bitte zimmerwarm). Vielleicht hat er aber auch Angst vor dem Badehaus. Dann ma statt Wasser Futter reintun( was leckeres ) damit er die Angst verliert ! Aber ich denke, das baden kommt von allein, wenn er sich eingewöhnt hat.

    Gruß
    Andrea
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das muß aber nicht heißen, daß alle Wellis gerne baden gehen.
    Meine mögen z.B. überhaupt nicht baden, egal welche Tricks ich zum
    überlisten anwende :?
    Dafür lieben sie das Besprühen mit der Blumenspritze über alles :freude:
     
  5. SWEETLADY

    SWEETLADY Guest

    och lieben Dank euch beiden für die Tips! :beifall:

    Werde sie mal ausprobieren!!!! :freude:
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Kleine Frage: Hast du nur den einen Welli???
     
  7. SWEETLADY

    SWEETLADY Guest


    JA!!! Konnte nur einen haben!!
     
  8. #7 D@niel, 12. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2005
    D@niel

    D@niel Guest

    Wenn du schon einen Welli hast, dann gleich 2. Ein Vogel ist kein Vogel...er ist IMMER einsam, egal wie viele Menschen da sind, die mit ihm spielen. Da kann sich der Welli auch nichts von kaufen, weil er Artgenossen braucht, die mit ihm kuscheln, spielen, zanken, fliegen und quatschen. Spiegel und Plastikvogel sind sowieso Käse, die frustrieren den Vogel auf Dauer, er kann krank werden und auch daran sterben (Kropfentzündung).
    Einzelvögel sind Pechvögel. Es gibt nichts, aber auch gar nichts an Einzelhaltung schönzureden. Alles, also zahm werden, sprechen lernen...usw. können Wellis auch im Schwarm bzw. zu 2. www.paarhaltung.info Einzelhaltung? Nein danke!
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Daniel hat alles gesagt ;)
    Wie gefährlich ein kropfentzünding ist sehe ich an mein Charlie,*ehemals einzelwelli* schon das 2te mal beim Tierarzt und ist noch nicht weg.
    Rede mit dein Eltern ;) vielleicht sehen sie ein das 2 besser sind, ist auch lustiger :D
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Da ist aber nicht nur die Gefahr der Kropfentzündung (was allerdings mit das schlimmste ist was passieren kann). Wenn ein Vogel einsam ist, dann kann es auch sein das er sich rupft.
    Bitte, bitte, tu dem Welli einen Gefallen und hol ihm einen Partner. Erkläre deinen Eltern wie wichtig es für das Tier ist! Einen Hund kann man alleine halten, eine Katze auch, aber keinen Vogel.... :nene:
    Ich selber habe als Kind auch einen Welli einzeln gehalten. Sie war nie so fröhlich wie die Wellis unserer Nachbarin (die hatte 2). Dann hatte ich noch einen Nymph. Auch alleine. Der fing an sich zu rupfen. Damals wusste ich es nicht besser. Leider. Vielleicht wusstest du es auch nicht besser, aber jetzt haben wir dir gesagt wie wichtig das für den/ die Kleine(n) ist.
    Wie sieht es denn überhaupt mit deinem Käfig aus? Wie groß ist der denn? Und wieviel Freiflug bekommt dein Welli?
    Nochmal zu deiner eigentlichen Frage. Du musst deinem Welli noch viel Zeit geben. Warte ab. Irgendwann wird es bestimmt mal ein Bad nehmen. Nur nicht dazu zwingen! Hab Geduld! In allem was du von dem Tier willst!
     
  11. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    kleiner Tipp...

    Vieleicht überzeugen deine Eltern ja auch die Beiträge hier im Vogelforum??
    Lass Deine Eltern mal hier hereinschnuppern :+klugsche
     
  12. zubbelkopp

    zubbelkopp Guest

    hallo Sweet,

    meine gehen auch nicht in die Badewanne rein, die habe ich abgehängt.
    Aber wenn ich eine Schüssel auf die Fensterbank setze, da baden se dann drin.
    Aber am allerdollsten werden se, wenn ich Grünszeugs reinhänge, angefeuchtet.. da gehen alle ab wie'n Zäpfchen.. da wird gerangelt und gerupft und gebadet.. ;)
     
  13. SylkeP

    SylkeP Guest

    Meine beiden baden "leider" auch nicht. Das einzige, wo sich wenigstens Mimi reinstürzt ist nasses Möhrengrün (na gut 1 Ausnahme war ein bad im Trinkwasser mit Vitakombex, aber dabei ist es auch geblieben).

    Macht mich übrigens auch traurig, daß dein kleiner Welli so einsam ist. Ich hatte vier Wochen auch nur 1 und konnte es dann nicht mehr mit ansehen :( :( :( . Er war soooooo einsam und traurig. Seit ich den 2. dazugeholt habe ist er total aufgedreht und macht den ganzen Tag nur Blödsinn.
     
  14. #13 heartonsteel, 13. Januar 2005
    heartonsteel

    heartonsteel Guest

    Hallo,

    meine zwei Wellis mögen jetzt im Winter auch nicht so gerne baden. Nur wenn die Sonne schön kräftig ins Zimmer scheint, bekommen sie Lust dazu. Ab und zu lassen sie sich von den Zebrafinken nass spritzen, die jeden Tag mindestens einmal ausgiebig baden. Ich würde dir auch unbedingt raten noch eine zweiten Welli dazu zu nehmen. Du wirst sehen was das eine Gaudi ist, die dann zu beobachten wenn sie miteinander spielen, schmusen, streiten und umherfliegen. Vorausgesetzt sie haben auch genügend Freiflug. Bei mir sind sie immer frei. Dadurch sind sie auch quicklebendig. Noch ein Tip: Versuch es mal mit einer flachen Wasserschale (Topfuntersetzer). Die "normalen" Badehäuser für die Käfige sind auch machmal zu eng für die Wellis und da haben sie Angst dahinein zu gehen. Wenn sie nass sind möchten sie gerne schnell irgendwo hinfliegen können.

    Gruß

    Peter
     
  15. SarahM.

    SarahM. Guest

    Auch wenn ich heute keinen Welli mehr habe, möchte ich zu diesem Thema was sagen.. Bitte hole deinem Süßen einen Partner denn niemand möchte alleine sein es sind schließlich Schwarmtiere. Ich habe meinen Robbi damals vor ca 10 Jahren alleine gehalten weil ich es nicht anders wusste und ich denke das deine Elter wenn du es ihnen erklärst es auch verstehen werden. Du kannst deinem Welli nie das geben was ein Partner ihm geben kann.
    Zum baden, mein Robbi wollte damals auch nicht ins Wasser bis es dann drausen richtig heiß wurde und er das als angenehme Dusche empfand. Gib ihm Zeit... Vielleicht kommt es bald von ganz alleine, hast du als Kind gerne gebadet? Habe die Erfahrung gemacht das es viel mit scheu des ungewissenen zutun hat..

    Wünsche euch viel Glück und viel Spaß, und ich hoffe du wirst ihm einen Partner geben können denn dann wirst du erst merken wie glücklich du ihn machen kannst

    Liebe Grüße sarah :0-
     
  16. SWEETLADY

    SWEETLADY Guest

    Danke für eure Ratschläge!! :beifall:

    Ich glaube je mehr ich es lese um so mehr habe ich das Gefühl, dass ich mir noch einen zweiten kaufe!!! :0-
     
  17. #16 Kuschelcorsa, 13. Januar 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Das ist eine sehr gute Entscheidung! :freude:

    Dann nimm am Besten noch einen Ratgeber dazu, oder lies Dich hier mal durchs Forum,
    da Du auf einigen Gebieten bzgl der Haltung und Versorgung der Vögel leicht unsicher wirkst.

    Benütze doch einfach mal die Suchfunktion, und durchstöbere das Forum nach Fragen zu Ernährung, Baden, Vergesellschaftung, Spielzeug, etc..

    Dein Vöglein wird es Dir danken!
     
  18. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Höre ich Ratgeber?
    Ich kann ein Buch uneingeschränkt empfehlen:

    Meine Wellensittiche von Rainer Niemann, Franckh Kosmos Verlag.

    Ganz tolles Buch, super Tipps, süße Bilder, sehr nett geschrieben.
     
  19. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Da man typische Schwarmtiere niemals einzeln halten sollte, kann ich Dir die Anschaffung eines zweiten Wellis nur wärmstens ans Herz legen! :dafuer:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest



    Klingt super........ :zustimm:
     
  22. SWEETLADY

    SWEETLADY Guest

    Ihr seid hier alle so süss!!

    <muss ich mal loswerden>
     
Thema:

Vöglein will nicht baden