Vogel entflogen !

Diskutiere Vogel entflogen ! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen ! Ich habe ein großese Problem ! Gestern ist unser Aga-Männchen weggeflogen ! Wir haben noch eine zeitlang versucht, ihn von...

  1. Konrad

    Konrad Guest

    Hallo zusammen !

    Ich habe ein großese Problem ! Gestern ist unser Aga-Männchen weggeflogen ! Wir haben noch eine zeitlang versucht, ihn von einem Baum runterzuholen, aber dann war er auf einmal weg. Um ihn zurück zu locken, haben wir das Weibchen auf Kassette aufgenommen und immer wieder im Garten abgespielt. Leider ohne Erfolg. Ich habe bei Euch mal gelesen, dass einer seine Agas frei fliegen läßt und dass sie wieder zurück kommen. Kann mir jemand einen Tipp geben, was wir noch machen können ? Wir sind für jede Hilfe dankbar !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo Konrad,
    das tut mir leid! Leider ist es schwierig, einen entflogenen Aga aufzufinden und einzufangen.
    Falls Dein Kleiner beringt ist, kannst Du Suchmeldungen durchgeben (Radio, Zeitung, Tiersuchdienst etc.) und die Nummer angeben. So bist Du sicher, dass Du wirklich Deinen Vogel wieder hast. Wenn er zahm ist hast Du auch noch die Chance, dass er einem lieben Menschen begegnet, der ihn als "zugeflogen" meldet und ihn abgibt.
    Ansonsten ist guter Rat sehr teuer.
    Wie geht es denn dem Weibchen? Sie sucht ihn doch bestimmt schon überall...
    Ich denke zwar, so hart es auch ist, dass Du schon damit rechnen musst, dass Du Deinem Weibchen einen neuen Hahn kaufen musst. Sorry, weiter kann ich Dir auch nicht helfen; vielleicht hat jemand anderes einen guten Tip?!
    Ich drücke Dir auf jeden Fall beide Daumen und wünsche Dir, dass Dein Aga wieder gesund und munter bei Dir landet!!!

    Besorgte Grüsse
    Ruth
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Konrad!

    Leider etwas spät, aber dennoch: wenn Du einen kleinen Käfig hast, setze das Weibchen hinein und stelle es raus.
    Ich würde den Versuch auch heute noch machen, denn Agas sind vergleichsweise standorttreu.
    Vielleicht ist er noch in der Nähe und das Weibchen lockt in durch seine Rufe an - vielleicht eher als durch eine bloße Kassettenaufnahme - und hält ihn auch in der Nähe, bis es eine Lösung gibt, ihn wieder einzufangen (bspw. indem der kleine Käfig unterteilt wird, so das die Tür offen stehen kann und Futter hineingestreut wird; oder, indem man ihn in den Abendstunden so starkt mit einem Gartenschlauch, das er nicht mehr fliegen kann). Ich wünsche Dir viel Glück!
     
  5. Konrad

    Konrad Guest

    Hallo !

    Leider hat unser Aga keinen Ring. Er ist uns vor 7 Jahren zugeflogen (Ironie des Schicksals ?!). Mit dem Einfangen wäre es, glaube ich, nicht so schwierig, da er völlig zahm ist. Nur finden müßte man ihn...
    Das Weibchen fliegt wie eine Verrückte in der Wohnung rum und schreit die ganze Zeit. Ich weiß absolut nicht, wie ich sie beruhigen soll. Sie ist nämlich nicht so zahm wie er.

    Schon mal vielen Dank für Eure Nachrichten, vielleicht hat ja noch jemand Ideen ! Ich werde Emma (das Weibchen) auf jeden Fall heute in den Garten stellen.
    Kann mir noch jemand sagen, wie lange Konrad (das Männchen) es in freier Wildbahn aushalten kann ? Ich meine, die Futtersuche ist er ja nicht gewöhnt und vielleicht ist es auch zu kalt ?

    Liebe Grüße
    Iris
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Überleben ??

    hallo Konrad nun ich denke das wenn du ihm immermal Äste zum nagen gegeben hast er wenigstens die wiedererkennt und davon frißt vielleicht auch hohe gräser ..und wen er dir zugeflogen is den war er ja schonmal in solcheiner situation ich weiß ja nich wie weit das erinerungsvermögen von Vögeln reicht aber denke er hat das nich vergessen .....

    ich wünsche dir alles gute das Konrad wieder kommt
     
  7. Ruth

    Ruth Guest

    Hi Konrad,
    Du hast doch bestimmt ein Foto von Deinem Kleinen. Hänge es doch bei Euch in der Gegend auf und beschreibe ihn (so wie man es bei Katzen ja auch macht). Du sagst ja, er ist zahm. Das ist ein Vorteil. Denn wenn jemand ihn findet, kann er ihn Dir sofort bringen. Dazu muss er aber wissen, dass Du den Vogel suchst!
    Die Partnerin würde ich trotzdem auch rausbringen. Aber achte darauf, dass sie nicht friert.
    Alles alles Gute bei der Suche!!!

    Vielleicht gibt`s ja schon was Neues?

    Tschüss
    Ruth
     
  8. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    hallo Konrad,
    erst mal: ich fühle ein wenig mit dir. Die Vögel sind ans Herz gewachsen.
    Einem Freund (besser: 3 seiner 5 Agas)ist das gleiche passiert. Über eine Annonce im Dorfblatt bekam er sie wieder, alle 3 zusammen. Sie waren zugeflogen.
    Dein Vogel hat Außen- Erfahrung. Er wird sicherlich den Sommer über zurecht kommen. Mit der Zahmheit hat er auch gute Chancen, wieder in Obhut zu gelangen.
    Ich halte dir und dem Vogel die Daumen.
    Pia
     
  9. Konrad

    Konrad Guest

    Hallo !

    Erstmal vielen Dank dass Ihr mir alle helft. Das tut echt gut. Wir haben jetzt die ganze Gegend mit Zetteln bpflaster, das Tierheim weiß Bescheid und den Rest der Woche erscheint eine Anzeige in der Zeitung. Jetzt können wir nur noch warten. Emma ist inzwischen ganz ruhig geworden und sitzt nur noch rum. Zum Glück frisst sie wenigstens !!!

    Falls jemand aber noch Tipps hat, oder mir noch was zu den Überlebenschancen sagen kann, wäre ich echt dankbar !

    Vielen lieben Dank

    Iris
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ruth

    Ruth Guest

    Ich wünsche nochmals:
    ALLES GLÜCK DIESER WELT für Dich und Emma!!!

    Drücke immer noch Daumen...

    Ruth
     
  12. #10 claudia k., 12. Juni 2001
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo konrad,

    wie soll ich es sagen *schluck*.
    mach dir lieber nicht zuviele hoffnungen. selbst wenn dein aga sich draußen zurechtfindet, sind da die krähen(!).
    man sagt krähen töten alles was exotisch ist.

    vielleicht hast du ja glück und er ist wirklich jemanden zugeflogen. das hoffe ich ganz fest für dich und drücke die daumen.

    aber trotz allen hoffens würde ich das weibchen nicht zulange alleine sitzen lassen.

    tut mir leid dir das sagen zu müssen.

    trotzdem viel glück!
    gruss
     
Thema:

Vogel entflogen !

Die Seite wird geladen...

Vogel entflogen ! - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...