Vogel krank, wer kann helfen, drigend!

Diskutiere Vogel krank, wer kann helfen, drigend! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, meine Zebrafink sitzt seit heute aufgeplustert auf dem Boden und fliegt auch nicht mehr weg, wenn ich hingreife wie sonst. Er schließt...

  1. #1 quantentherapeu, 17. März 2007
    quantentherapeu

    quantentherapeu Guest

    Hallo,

    meine Zebrafink sitzt seit heute aufgeplustert auf dem Boden und fliegt auch nicht mehr weg, wenn ich hingreife wie sonst. Er schließt immer die Augen und atmet ganz schnell. HInter dem Kopf habe ich entwas entdeckt, weiß aber nicht was es ist, was könnte er haben?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Schaut aus wie ein Pickel? Kannst Du das Ding noch mal näher beschreiben? Und gibts noch mehr davon?

    Dem Vogel gehts anscheinend sehr schlecht. Ruf bitte einen Tierarzt an, der Vogel kann sehr schnell versterben, wenn er keine Hilfe bekommt.

    Grüße, Sigrid
     
  4. #3 dunnawetta, 17. März 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Irgendwie ist durch die ganzen Federn nicht zu erkennen, was das sein könnte. Kannst Du den Kleinen in die Hand nehmen, jemand anders mal auf diese Stelle pusten lassen und nochmal fotografieren, damit man überhaupt erkennen kann, was da Sache ist? Ist der Zebrafink männlich oder weiblich? Und lebt er mit anderen zusammen? Gibt es sonst irgendwelche Veränderungen?
    LG
    Anne
     
  5. #4 Reginsche, 17. März 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das sieht eher danach aus als ob er von einem anderen atakkiert wurde.

    Hast du einen TA erreicht.

    Das sieht gar nicht gut aus mit dem Kleinen.:trost:
     
  6. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Könnte das eine Bißwunde eines Artgenossen sein?
    Aber egal.....ich schließ mich da an: ab zum Tierarzt.
    Schreib doch mal, was der Arzt gesagt hat und wies ihm (dem Vogel) jetzt geht,
    liebe Grüße,buteo
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Frage ich doch mal vorsichtig, was sitzt denn sonst noch so im Käfig/Voliere?
    Sieht mir auch nach einer Verletzung aus!
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Also für mich sieht das auch nach einer Bisswunde aus und würde auch sagen, sofort zumTierarzt.
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Scheint nicht dringend gewesen zu sein, oder das Problem hat sich von selbst erledigt.
    Das ist auch ein Punkt, den ich so liebe!
     
  10. #9 quantentherapeu, 17. März 2007
    quantentherapeu

    quantentherapeu Guest

    thx

    ok danke euch, habe euren rat befolgt und bin ab zum tierarzt direkt. Der Kleine hat eine Spritze gegen Schmerzen gekriegt und wurde auf Milben getestet, die er zum Glück nicht hat. Tierärztin mein, dass das eine Verletzung durch einen Artgenossen gewesen sein kann, was ich eigentlich ausschließe, da es noch nie Probs gab damit, aber sie sagte auch, dass er nachts sich irgendwie erschreckt hat und dann sich beim rumflattern verletzt hat, da die Federn an manchen Stellen wie abgeschnitten ausssahen und nicht wie ausgerissen. Mittlerweile scheint er wieder ganz fit, aber er sitzt noch relativ verhalten auf seiner Stange. Danke für Eure Tipps.
     
  11. #10 ChristineF, 17. März 2007
    ChristineF

    ChristineF Guest

    :( -warum reagierst du oft so schnell und negativ???
    Dass man dir nicht gleich geantwortet hat, bedeutet doch nicht immer, dass man sich nicht kümmern will...
     
  12. #11 ChristineF, 17. März 2007
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Alles Gute für den kleinen Piepser :trost:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. sigg

    sigg Guest

    Aus Erfahrung. Auf wie viele Fragen ich hier schon geantwortet habe und der Fragesteller veschwand auf Nimmerwiedersehen, mag ich garnicht zählen.
     
  15. #13 ChristineF, 18. März 2007
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo sigg,
    das ist mir schon klar ;)
    Aber wie du siehst, gibt es eben doch immer wieder Ausnahmen :)
     
Thema:

Vogel krank, wer kann helfen, drigend!

Die Seite wird geladen...

Vogel krank, wer kann helfen, drigend! - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Sache nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...