Vogelart

Diskutiere Vogelart im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich weiß nicht, wo ich das Thema hinschreiben soll? Ich will mir einen Vogel zulegen und habe mich schon...

  1. David L.

    David L. Guest

    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und ich weiß nicht, wo ich das Thema hinschreiben soll?

    Ich will mir einen Vogel zulegen und habe mich schon in dem Forum umgesehen und jetzt hät ich mal ne Frage an euch:

    Weclhe Art würdet ihr mir empfehlen?

    Mir wurden Nymphensittiche vorgeschlagen aber gibt es auch noch andere Arten die nicht allzu "klein" sind?

    mfg David
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 1. August 2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    ein Nymph wird von der Haube bis zur Schwanzspitze 30cm...

    große Papas sind

    Kakadus
    Aras
    Graupapageien
    Kongopapageien
    Amazonen

    ich glaube du meinst so Richtung Amazonen und Graupapageien...
     
  4. #3 Mr.Knister, 1. August 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    dazwischen gibts dann noch Alexandersittiche usw.

    is schon ein grosser sprung von 30cm zu bis zu 100cm....dazwischen gibts noch mehr!!

    kannst dich ja mal durch Vogellexikon lesen...



    erstma!
     
  5. #4 Mr.Knister, 1. August 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    nochwas....solange du von einem Vogel sprichst machste dir hier sicher keine freunde!! nur so als tipp....oder Zaunpfahl!
     
  6. David L.

    David L. Guest

    Also sag ich nicht Vogel sondern?

    Naja ich hab gehört das nymphen 35 cm werden ;-)

    Danke fuer die Antworten
     
  7. #6 tweety1212, 1. August 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Vögel ;)
    Paarhaltung ist das mindeste was du deinen Geiern außer einer Voliere, täglichen Freiflug und immer gutes Futter bieten musst!
    Hattest du denn schonmal Vögel? Sonst würde ich dir nciht gerade die großen Vorschlagen. Schon die kleinen machen ein Haufen arbeit aber die großen noch mehr.
     
  8. #7 Mr.Knister, 1. August 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moinsen,

    genau...nicht singular sondern plural...nur darum gings!!
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi David
    Nymphen sind schöne Vögel, aber sie brabbeln den ganzen Tag ( Nachbarn ) Ausserdem, wie Knister schon gesagt hat, NIE alleine. Sonst wirste bei uns nicht alt.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. sbari

    sbari Guest

    nicht alt... gutes stichwort...
    willkommen in den foren

    dass du dich vorher informierst ist schon mal toll (meist im zoogeschäft: der ist schön bunt und macht lustige sachen, den nehme ich).

    denke aber der anfang ist leicht falsch gewählt. überleg dir doch mal was du bieten kannst, dann schränkt sich die auswahl meist schon recht ein:

    - käfig- volierengröße
    - freiflugmöglichkeiten
    - zeitaufwand (über jahre)
    - stichwort wieder find: was hast du in deiner "zukunft" (jahre) vor?
    - allergien
    - ferien- krankheitspflege (zwei kanarien füttert die nachbarin eher als zwei grosse aras)
    - finanzielle möglichkeiten (wieder über jahre)


    ich halte selbst zwei niedliche nymphen... die grösse mit 30cm angeben ist einfach gemacht, aber schwer vorgestellt. ich häng mal n'bild von meinem ausgewachsenen nymphen an. am besten live ansehen / hören. -> deine nachbarn (falls du welche hast) hören später immer mit...



    käfig- volierengröße:
    meine bewohnen momentan ne innen/ aussenvoliere mit ca. 4.00/1.50/2.50 (l/b/h), denke mit freiflug reicht das. ohne kann auch diese grösse auf dauer nicht die nötige abwechslung für nymphen bieten (sind wirklich sehr neugierig) die empfohlenen käfiggrößen variieren allerdings von vogelart zu vogelart. meist wird jedoch 2m länge, 1m tiefe, 2m höhe empfohlen. wirklich pflichten gibt es allerdings meines wissens nur in der schweiz und auch nur für grosspapas und grosse kakas.

    freiflug
    wir bewohnen n' 5-zimmer-haus. meine beiden haben ca. 4h freiflug am tag. unser haus steht ihnen meist uneingeschränkt zur verfügung. aber um wirklich zu fliegen reicht das nicht. 1 - 2 mal die woche gehen wir in eine lagerhalle (geschäft) mit 8 meter raumhöhe, ca. 15 meter breite und ca. 20 meter länge (weiss nur die höhe genau). wenn man sie da fliegen sieht ist die wohnung selbst für nymphen viel zu klein.
    ich kann mir nicht vorstelle wie ein graupapa o. amazone in ner wohnung fliegen soll?? von ara's und grosskakas gar nicht zu sprechen (brauchen in der schweiz sogar spez. haltegenehmigungen und spez gehege)

    zeitaufwand
    meine beiden sind zahm. die meiste zeit die ich für die vögel aufbringe trainieren wir dinge wie auf kommando kommen (klappt), auf kommando kacken (klappt nicht) und um die fernbedienung kämpfen (aussichtslos, ich verliere immer) täglich füttern 2-5x täglich wasser und bad wechseln, 1x wöchentlich voliere reinigen (ca. 2h), 1x monatlich grosputz (4-8h). ich denke nicht, dass grössere vögel weniger arbeit bereiten. kleinere allerdings auch nicht (hatte früher wellis und kanarien).
    übrigens egal was erzählt wird:
    vögel machen dreck!! wirklich!!


    zukunft?
    nymphen werden schon mal 15 - 20 jahre alt. meldungen über 30 jährige nymphen gibt's auch zur genüge. grosspapageien steigen bei guter haltung (darf glaub ich erwartet werden) auf bis und über 60 jahre. berichte von über 100 jährigen aras o. kakas hört man auch immer wieder. ich war aber nicht dabei. hier wissen sie in den spezialisierten foren sicher mehr.

    allergien
    alle papageienartigen stauben glaub ich mehr o. weniger. korrigiert mich wenn ich mich irre. vorher vielleicht mal tetsten lassen.

    ferien- krankheitspflege
    schon ferienbeetreuung für meine kleinen finden ist nicht einfach. was genau mit ihnen geschieht wenn ich mal 2-3 wochen kurzfristig im krankenhaus liege weiss ich auch nicht.

    finanzielle möglichkeiten
    hier stehen nicht nur der kauf und futter gross geschrieben (je nach vogelart halt grösser o. kleiner) auch käfige kosten unmengen. meist wird mehrmals investiert. anfangs ein viel zu kleiner käfig, danach eine akzeptable kleinvoliere und später in eine anständige behausung. ist glaub ich bei den meisten so.
    und von einem meist teuren tierarztbesuch haben wir noch gar nicht gesprochen...


    ich denke nicht, dass vögel schwerer zu halten sind als andere haustiere. nur sollten auch hier die negativen punkte (die sind wirklich da) von anfang an bedacht werden.
    positive sind genug da. wenn du dich wirklich für vögel als haustiere interessierst muss ich dir diese nicht aufzählen. da hast du deine erwartungen und die werden bei guter vorbereitung immer übertroffen.

    wurde ein wenig lang, aber über eine so folgenschwere entscheidung kann nicht genug diskutiert werden. hoffen wir, dass alles erfreuliche folgen sein werden.

    mfg
    sbari
     

    Anhänge:

  11. Guido

    Guido Guest

    Hi Sbari
    Endlich mal jemand, der dat schreibt wat ich denke.
    Vögel machen ALLE Dreck, egal ob Welli oder Ara.
    GENAU : Ich kann leider keine Aras halten, weil ich nur 45 qm für Freiflug habe. Ausserdem möchte ich viel lieber einen kleinen Schwarm haben, und nicht nur zwei.
    Ich konnte mich gar nicht für Vögel endscheiden. Ich wurde ( in Windeln ) einfach in die Volie gesetzt, da konnte ich nicht raus. Vielleicht bin ich deshalb so verrückt, wenn es um Vögel geht. Man hat, so einen " Vogelgeruch " um sich. Höre auf zu Lachen. Es ist einfach so!!!!

    @ David
    Endschuldige bitte, dat ich Dich im VF nicht begrüsst habe, passiert mir selten. Hole ich hiermit nach.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  12. David L.

    David L. Guest

    :) Das hoert sich gut an.

    Naja also da hast mir mal paar Bedingungen geschrieben:

    ICh bin 15 und Schüler, da hab ich jede menge Zeit.
    Freiflugmöglichkeit & Käfig: Naja ich hab in unserem HAus ein ganzes Stockwerk für mich, (5 zimmer, und 9*5 meter langer raum) und meinen Papa raunz ich noch an das er mir auf den Balkon ein freigehege hinmacht.
    Das wird dann etwa 2*2*2 (in meter)

    allergien: hab ich keine

    Zukunft: Schule.....

    Geld: Auch da

    Urlaubspfleger, da is mein Nachbar da, der macht das sicher, der hat auch Zeit in den Ferien da er auch Schüler ist.

    Erfahrung: Meine Schwester hatte !Vögel!, bei denen hab ich immre zugeschaut usw.

    Aber als wir dann auf Urlaubgefahren sind sind sie meiner anderen schwester ausgekommen.


    Naja ich hab ma jetzt mal Kakadus angeschaut, wie groß werden die eigentlich?

    Am sonntag fahr ich zu einem Vögelzüchtertreffen, da gibts jede Menge Vögel und da werd ich ma einen aussuchen. ( Ist glaub ich besser wenn ich die Vögel vom Züchter nehme)


    mfg DAvid
     
  13. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hier auch David

    Hallo David,
    endlich mal wieder einer in meinem Alter hier ;) :D !
    Stimmt! Ich habe meine Vögel auch alle von Züchtern! Bei denen kann man sich dann auch jederzeit Rat holen! ich kann dir auch empfehlen in einen Verein zu gehen ! Da bekommt man auch immer wieder wertvolle Tipps!
     
  14. David L.

    David L. Guest

    WIe lang wird denn so ein Kakadu?
    jo dave wir finden sicher noch an dritten der in unserem alter ist :-D
     
  15. #14 Heiko + Irmgard, 2. August 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Kakadus werden unterschiedlich groß (da gibts soooo viele Arten), was mich an Ihnen abgeschreckt hat:

    Ich hab Angst vor Ihnen!!! (Sooo große Schnäbel!! (nicht lachen))
    Sie können unglaublich laut werden!!! (Also hoffentlich wohnt Dein Nachbar nicht allzu nah am Haus? :D ) Bzw werden seine Eltern wohl nicht erlauben Deine Beiden mit nach Hause zu nehmen, erlauben Deine Die Ihm nen Schlüssel zu geben, damit er sich um die Kaka´s kümmern kann?

    Ausserdem sind sie auch sehr teuer!!

    Wir haben uns z.B. Für Ziegensittiche entschieden (und dann Springsittiche genommen da der Züchter nur solche hatte, sind sich seeeehr ähnlich)

    Vielleicht guckst Du ja mal bei den Laufsittichen (zu der Gattung gehören Ziegen und Springer) rein?!

    Da kann man auch viele Bilder gucken und es gibt sogar eine Hörprobe. Sie sind nicht sehr laut und hören sich wirklich süß an!! :D
     
  16. David L.

    David L. Guest

    Ja ich guck mal rein.
    Mein NAchbar/Freund hat bei jeden von unsere Urlauben einen Schlüssel gehabt.
    ICh kenn ihn seit ich in die Windel scheiß <g>

    mfg david
     
  17. sbari

    sbari Guest

    Kakadu's

    sieh dir mal in ruhe folgenden link an (hoffe du bist mit einem guten audiosystem ausgerüstet...) :p

    http://www.radikal-kakadu.de.vu/

    Kakadus sind wirklich interressante gerade weil intellegente vögel. brauchen aber auch wieder sehr viel platz...

    mfg
    sbari

    ps. Kakadus könne bis zu 70 Jahre alt werden...

    was machst du in 70 Jahren (85 Altersheim?) melde dich doch dann mal bei mir. ich bin dann gerade mal 96 :D :gott:
     
  18. David L.

    David L. Guest

    ICh hab ma die Seite angeschaut, aber leider find ich keinen Ton löl
    Da kommt mein Sorround System nicht zum einsatz...

    Ja ich meld mich dann mit 85 Jahre (wenn ich ueberhaupt so alt werd) bei dir :-D

    mfg DAvid

    ps: Jetzt guck ich noch andere Arten an. Aras sind ja auch nicht schlecht <g>
    Wenn ich am Sonntag zu dem Züchtertreffen geh brauch ich sicher den ganzen Tag bis ich ma ein Paar ausgesucht hab
     
  19. #18 Heiko + Irmgard, 2. August 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. David L.

    David L. Guest

    Moi is das lieb..
    Das war ein Kakadu?
     
  22. #20 Heiko + Irmgard, 3. August 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Oh nein!!! DAS war ein Springsittich. Weiß nicht ob Kakadus auch sooo leise Geräusche machen?

    Es sollen sich mal die Kaka-Halter melden, kann da nicht auch mal jemand nen Sound einstellen?

    Da können einem nämlich die Ohren von klingeln!

    Hier mal ne Amazone (damits echt klingt bitte Boxen auf hohe Lautstärke 8o )

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=40467

    Kakas stehen dem wohl in nichts nach (hab die in diversen Zoos schon gehört)
     
Thema:

Vogelart

Die Seite wird geladen...

Vogelart - Ähnliche Themen

  1. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  2. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Welche Vogelart kann ich halten

    Welche Vogelart kann ich halten: Welche Vogelarten kann ich in einen 60x60x148cm großen Vogelkäfig halten? Und wie viele kann ich halten?
  5. Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar

    Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar: Hallo alle miteinander, nach 7 Jahren bin ich jetzt auch mal wieder hier. (Damals hatte ich eine Kohlmeise aufgezogen) Nun ist mir auf der...