Vogelbaby hat was am Auge

Diskutiere Vogelbaby hat was am Auge im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, unsere Vögel haben Babies bekommen, 4 Stück. 3 haben bereits die Augen offen, das Kleinste hat sie noch zu. Ich befürchte aber, dass es...

  1. #1 Wellivogel, 16. Mai 2009
    Wellivogel

    Wellivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unsere Vögel haben Babies bekommen, 4 Stück. 3 haben bereits die Augen offen, das Kleinste hat sie noch zu. Ich befürchte aber, dass es ein Auge gar nicht erst aufmacht. Es hat am bzw. unter dem Auge wie eine Schwellung. Sie ist wie ein kleines Ei u. gelblich. Was könnte das sein?
    Danke für euere Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 16. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bist Du sicher, dass es unter der Haut ist. Bei einem meiner Nymphenbabys hatte ich das auch und es war schlicht und ergreifend Futter, da die Eltern beim Füttern ganz schön "gematscht" haben.

    Kannst Du mal ein Bild einstellen?

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. #3 Wellivogel, 16. Mai 2009
    Wellivogel

    Wellivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es sieht richtig dick u. geschwollen aus.
    Werde morgen ein Bild machen. Ich hoffe, dass ich das mit dem Hochladen hinbekomme. Habe ich hier in dem Forum noch nie gemacht.
     
  5. #4 charly18blue, 16. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Oh jeh, das hört sich nicht so toll an.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. #5 Masterfloh, 17. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Bitte stell doch mal ein Foto ein, damit wir uns davon ein Bild machen können...
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde keine Zeit mit Foto einstellen vertrödeln sondern zum Tierarzt gehen. Ferndiagnosen sind nie zuverlässig und soweit mir bekannt ist, schreiben hier auch keine Tierärzte mit sondern nur user die im besten Fall "sowas ähnliches auch schonmal" gesehen haben und dann evtl. gutgemeinte aber falsche Tips geben. Das hilft dem Vogel aber nicht !
     
  8. #7 Masterfloh, 17. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Klar, daß bei einem Krankheitsfall der TA dazu gehört. Jedoch interessiert´s uns ja auch was da los ist.
     
  9. #8 charly18blue, 17. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Sehe ich auch so.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Den Rat zum TA zu gehen hab ich hier aber nicht gefunden...hab ich was überlesen ?
    Das Allerwichtigste ist doch Hilfe für den Vogel...und nicht die Befriedigung unserer Neugier.
     
  11. #10 Masterfloh, 17. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Ne hast du nicht überlesen - hast du doch selber gepostet... Du warst der erste User der den Tip gegeben hat! Alle sind nun mal nicht so schnell... :zwinker:

    Sicher ist er Gang zum TA das wichtigste, aber dann hast du vergessen zu schreiben, daß man sich wenigstens einen vogelkundigen suchen sollte. Also, steht´s jetzt für uns 1:1

    Aber unsere Neugier will auch befriedigt werden - das ist doch absolut menschlich.
     
  12. #11 Wellivogel, 17. Mai 2009
    Wellivogel

    Wellivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst einmal möchte ich erwähnen, dass es sich bei dem Vogel um einen Kanarienvogel handelt. Hatte ich ganz vergessen zu schreiben. Das mit dem Bild hat heute leider nicht geklappt. Ich versuche es morgen nochmal. An den Tierarzt habe ich natürlich zuerst gedacht. Dann hätte ich das hier auch gar nicht geschrieben. Aber der Vogel ist erst ein paar Tage alt. Ich müßte ihn aus dem Nest nehmen, von seinen Eltern trennen und dann der Weg zum TA, Wartezeit u. wieder zurück. Ob der diese Prozedur überhaupt überleben würde? Und ob der TA bei so einem kleinen Vögelchen etwas machen kann...?
    Ansonsten geht es ihm gut, er wächst u. gedeiht. Spätestens wenn er ausgeflogen ist u. selbständig werde ich mit ihm zum TA gehen.
    Oder zeigen eure Erfahrungen, dass mit man so kleinen Vogelbabies schon solche Touren machen kann?
     
  13. #12 Wellivogel, 17. Mai 2009
    Wellivogel

    Wellivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe es nochmals versucht mit dem Bild hochladen. Es hat hoffentlich geklappt. Leider ist es nicht sehr deutlich geworden. So ziemlich in der Mitte des Bildes sieht man diesen "gelben Punkt". Das ist direkt am Auge.
     

    Anhänge:

  14. #13 Masterfloh, 17. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Probiers doch bitte nochmal mit einem scharfen Foto. Tut mir leid, ich kann da nichts drauf erkennen.
     
  15. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    also wenn das der kopf ist und das die augen...
    ich hätte zuerst an den kropf gedacht... sieht aber nicht sehr gesund aus!!
     
  16. #15 charly18blue, 17. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Wellivogel,

    leider kann man auf dem Bild nichts erkennen. Mach doch mal ein Bild mit der höchstmöglichen Auflösung und geh nicht so ganz nah ran, wenn Du nicht die Möglichkeit hast auf Makro zu stellen bei Deiner Kamera, wichtig ist, dass das Bild scharf ist. Schicks mir per Mail, ich werd mal sehen ob ichs dann vergrößern kann und man dann was erkennt.
    Ich würde auch nicht mit einem paar Tage alten Vogelbaby zum Tierarzt gehen. Aber anrufen würde ich Morgen schon und ihm den Fall schildern und wenns mit dem Bild klappt, kann man ihm das evtl. auch mailen.


    Liebe Grüße Susanne
     
  17. #16 Wellivogel, 18. Mai 2009
    Wellivogel

    Wellivogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun bessere Bilder eingestellt. Auch der kranke Vogel hat inzwischen das andere Auge auf.
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Masterfloh, 18. Mai 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Sorry, aber die Qualität der Fotos lässt für ein Urteil zu wünschen übrig... Was hast denn da für eine Kamera wenn man fragen darf?
     
  20. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    oh gott... der arme kleine:traurig:
    sieht so aus als würde da was übers auge wachsen...
    versucht bitte einen vogelkundigen Tierarzt anzurufen, schildert ihm das und schickt ihm scharfe bilder per mail...
     
Thema:

Vogelbaby hat was am Auge

Die Seite wird geladen...

Vogelbaby hat was am Auge - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?

    Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?: Hallo, ich kümmere mich seit gestern um einen jungen Spatz mit Hirnödem. Er flog irgendwo gegen und lag daraufhin erstmal regungslos am Boden....