Vogelbörse?

Diskutiere Vogelbörse? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Flocke ich hatte zwar schon auf der ersten Seite den Link reingestellt, offenbar hast du den übersehen. Also, hier kannst du näheres über...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Flocke
    ich hatte zwar schon auf der ersten Seite den Link reingestellt, offenbar hast du den übersehen. Also, hier kannst du näheres über den Kakadu lesen. ;)
    (bei dem kleinen Käfig habe ich mich auch gefragt, wer wohl darin untergebracht ist :? )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    In dem kleinen Käfig (oder besser auf dem kleinen Käfig ) sitzt der Kakadu. Ich hätte es auch gern anders, aber was soll ich tun?
    Der Kakadu geht aber nicht (außer nachts so etwa von 23 -7 Uhr) in den Käfig :~ Er war beim Vorbesitzer ständig eingesperrt und hat total die Panik davor.0l Ich habe ihn aus dem Bauch heraus mitgenommen, ja ich geb es zu und wenn jemand mit genauso viel Zeit wie ich, lärmfesteren Nachbarn und viel-viel Liebe und Geduld sagen würde: "Ich habe mehr Platz, bei mir hat er es besser als bei dir" dann würde ich ihn sicher dorthin geben. Diese Leute hätten ihn sicher noch mehr "versaut"
    Er muß es irgendwann mal gut gehabt haben, denn er genießt es zu schmusen (aber leider nur selten mit mir:k ) Er wird unruhig sobald das Licht weniger wird und total nervös wenn es aus geht.
    Am Tag ist er etwas sicherer, aber Blick oder Tonkontakt will er möglichst immer haben. Er spielt nur mit Stoff (zB.Waschlappen) und niemals allein ...bis jetzt! Er ist ja noch nicht eingewöhnt. Wer eine wirklich (und das meine ich ernst) bessere Idee hat, der kann sich gern bei mir melden. Hier geht es nur um das Tier! Ich habe mir Geld geborgt um es zu retten. Mit Vorwürfen allein ist mir nicht wirklich geholfen!
    0l
     
  4. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Wir wollen auf gar keinen Fall irgendwelche Vorwürfe machen!!!!

    Aber ich denke es ist trotzdem eine recht anspruchsvolle Aufgabe die ihr diesem süssen Scheißer habt!!!!

    Auf jeden Fall sind wir sehr gespannt wie diese Geschichte weitergeht und ich drücke euch auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass er sich gut einleben wird und einfach wieder ein ganz schöner Vogel wird!!!! Und da du ja viel Zeit hast, wird das bestimmt werden!!!!

    Alles alles Liebe!!!!
     
  5. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo Bonny!
    Danke für deine Wünsche. Ich war nur so verärgert. Wir geben uns so viel Mühe. Aber das Tierchen frißt nur Menschenessen und ab und zu ein paar Körner. (aber ganz wenig 0l )
    Die Nächte auf der Couch schlauchen auch und er ist noch so unsicher!
    Da rückt der Käfig wirklich in den Hintergrund. Zumal er nur draufsitzt :s
    Ich weiß es ist ungewöhnlich, aber bei mir semmeln die Geier halt immer draußen rum :p
    Morgen bringe ich im Schlafzimmer eine Schaukel an. Da kann er dann mit uns oben schlafen. Ist für alle wesentlich streßfreier.
    Mit dem Sparky klappt das total gut. Der ist ein richtiger Schatz. :)
    Wenn der zicken würde, hätten wir mit unserem Sorgenkind keine Chance! :0-
     
  6. Flocke

    Flocke Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ute,
    Vorwürfe will ich nun wirklich nicht machen.
    Aber nicht nur der gute Wille zählt.
    Also , wenn ich richtig verstanden habe, ist dies sein alter Käfig?
    Da würde ich auch nicht reingehen.
    Wenn Dies Sein Gefängniss war, würde ich Diesen ab in den Müll.

    Ich denke mit einer Schaukel ist es nicht getan.
    Ich würde ihm auch keine Erdnüsse mehr geben, stelle ihm was gesundes hin, wenn er genug Hunger hat wird er es schon fressen.

    Ausserdem würde ich schnellstens zum TA. mit ihm. Er müsste gründlich untersucht werden. Du kannst doch nicht auf gut Glück
    so einen Vogel retten wollen?
    Es ist kein Vorwurf, nur verstehe ich es so, das du ihn aus Mitleid gekauft hast, ohne Vorbereitung.


    Gruß Flocke:S
     
  7. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo Flocke!
    Hab mich ein bißchen blöd ausgedrückt. Der Käfig ist Sparky sein Babydomizil gewesen. Stimmt, war ein Mitleidskauf. Die Schaukel ist nur für die Nacht im Schlafzimmer. In den Käfig klettert er schon rein. Zum trinken oder ein paar Körner knabbern. Er steht halt immer offen. Vor geschlossenem Käfig hat er Panik. Das ist am Tag nicht so schlimm.....da mach ich eh nix zu. Nachts geht er erst gegen elf in den Käfig und auch dann müssen wir im Zimmer bleiben. Er hat Nachts Angst. Also nehmen wir ihn ab morgen mit hoch ins Schlafzimmer, weil wir ehr schlafen als 23 Uhr und auch nicht die nächsten sechzig Jahre in der Stube schlafen wollen :?
    Die letzten Tage hat er mit uns bis elf im Bett (Klappcouch - Stube) gesessen und hat sich dann ohne Protest in den Käfig setzen lassen. ..............und dann.........keiner verlässt den Raum! 0l
    Um die Zeit kann ich ihn einfach nicht schreien lassen :~
    Also statt Stube Schlafzimmer und statt Käfigschlafstange Schaukel
    :D
    Unsere Geier haben uns gut im Griff! 0l
    Was solls, wir haben es nicht anders gewollt! :0-
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ute
    zum Thema Licht: lässt du nicht ein Nachtlicht brennen? Es gibt da so kleine Lampen für direkt in die Steckdose (Wattstärke wie beim Kühlschrank). Das reicht aus, um den Raum genügend auszuleuchten bzw. dass der Vogel sich im Käfig orientieren kann. Diese hier hat einen Ein- und Ausschalter:
    (Wir haben die Vorderseite sogar abgedeckt, weil es zum Käfig hin zu hell war.)
     

    Anhänge:

  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Dann die andere Variante mit Sensor, die automatisch angeht, sobald es im Zimmer dunkler wird. Brennt dann allerdings auch tagsüber, wenn es trüb genug ist. Aber man kann ja diese Lampe auch erst bei Bedarf einstecken. ;)
     

    Anhänge:

  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Wir benutzen auch noch eine dritte Art, die brennt grün und hat oben ein kleines Knöpfchen zum ein- und ausschalten.
    Also nachts brennen bei uns diverse Nachtlichter, sodas wir uns ohne grosses Licht anmachen zu müssen, auch mal heimlich an den Kühlschrank schleichen können.... :D
     

    Anhänge:

  11. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Karin !
    Ich habe auch die kleinen Nachtlichter vom letzen Bild.Je eine an den goßen Volieren.Da waren zufällig Steckdosen,es ist hell genug das sich die Geier nicht fürchten und wenn mal einer von der Stange fällt,findet er sich zurecht.
    In Der Küche und im Flur hab ich auch welche,wegen Kühlschrank und Bad!!!!
     
  12. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hm, solche Lichter hab ich zwar nicht.....:~
    Aber keine Rollos oder so und direkt eine Straßenlaterne vor der Haustür. Da ist es so hell, dass er sogar vom Käfig auf die Couch fliegt ...und trifft meißt direkt auf die Bettdecke :D

    Ist trotzdem komisch: Alle meine Geierlein werden in der Dämmerung ruhiger und suchen schließlich ihre Schlafplätze auf. Er wird unruhig und sucht...........am liebsten meine Frau auf :(

    Langsam werd ich aber eifersüchtig! :s
     
  13. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo ihr Lieben!
    Langsam kehrt bei uns wieder etwas Ruhe ein.
    Der zweite vernünftige Käfig ist da. Nachts schläft Rico im Schlafzimmer...teils im Bett, teils auf dem kleinen Käfig. Er sitzt jetzt schon freiwillig auf seinem Käfig und frißt auch besser. Er schreit nicht mehr ganz so oft und ist auch schon recht mutig geworden. An seinen Kumpel gewöhnen wir ihn behutsam, das klappt auch gut. Viele Dinge tun sie synchron (z.Bsp. putzen , fressen oder erzählen). Die Federn von Rico sprießen...
    Wir sind sehr zuversichtlich! :0-
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 katrin schwark, 19. Februar 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Ute

    Na der Käfig ist doch bedeutend besser .Da hat das Kerlchen auch Platz zum spielen drin, wenn er denn ma rein muss. Das schlafen im Schlafzimmer solltest ihm aber abgewöhnen. Es ist nicht gut, wenn Vögel sich in Räumen aufhalten wo geschlafen wird.Und gerade Kakas sind ja bekannt für ihr stauben.Ich denk da an Eure Gesundheit. Aber ich denk ma das bekommt ihr noch hin. Schön, das die Federchen spriessen. Weiterhin viel Spass mit den beiden.
     
  16. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ihr seid auf jeden Fall auf dem richtigen Weg und dass jetzt auch so schön schon Federchen sprießen umso besser.

    Der Käfig ist jetzt auch um Welten besser!
     
Thema:

Vogelbörse?

Die Seite wird geladen...

Vogelbörse? - Ähnliche Themen

  1. 25. Internationale Vogelbörse Schauenburg

    25. Internationale Vogelbörse Schauenburg: 25. Int. Vogelbörse am Samstag, 25. November 2017 in 34270 Schauenburg-Elgershausen. Für Besucher von 08.00 bis 12.00 Uhr. Anbieter ab 06.30 Uhr....
  2. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  3. Vogelbörse in Wiesbaden

    Vogelbörse in Wiesbaden: Hallo, am Sonntag, den 15. Oktober 2017 ist wieder die große Vogelbörse im Bürgerhaus in Wiesbaden-Delkenheim. Infos und Anmeldekarten unter...
  4. Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen

    Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen: Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen Hallo Vogelliebhaber, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelbörse am...
  5. Vogelbörse Lingen | Die Emslandbörse

    Vogelbörse Lingen | Die Emslandbörse: Vogelbörse Lingen - Die Emslandbörse Deutschlands führende Vogel- und Kleintierbörse! am Sonntag, 24. September 2017 Emslandhallen...