Vogelgrippe, muss man jetzt angst haben?

Diskutiere Vogelgrippe, muss man jetzt angst haben? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eben sehe ich im Fernsehn zufällig Nachrichten und höre die Schlagzeile "Hat die Vogelgrippe jetzt auch Deutschland erreicht?", kann diese...

  1. bigmelli

    bigmelli Guest

    Eben sehe ich im Fernsehn zufällig Nachrichten und höre die Schlagzeile "Hat die Vogelgrippe jetzt auch Deutschland erreicht?", kann diese Krankheit auch auf andere Vögel ausser Hühner übergehen? Falls diese Grippe nun wirklich hier angekommen ist, müssen wir angst um unsere Vögel haben, zwecks Zwangstötungen oder so? Hoffentlich wisst ihr mehr...

    gruß Melli:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mya

    Mya Guest

    Ich weiß nicht wie es anderen Vogelhaltern geht, aber ich habe ANGST!!! Speziell weil ich auch Hühner habe... :(
    Ein großer Teil davon wird aber denke ich auch nur von den Medien aufgebauscht, damit sich die Zeitungen besser verkaufen, etc....
    Trotzdem...... :(

    NOCH sind glaub ich "nur" Hühner gefährdet... :(
     
  4. #3 Zugeflogen, 2. Februar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    also ich habe letzlich gehört, dass die vogelgrippe ähnlich der geflügelpest ist.

    bedenken in dieser hinsicht habe ich auch, aber es ist zum glück noch weit weg.

    zur zeiten der geflügelpest reichte der tötungsradius etwa 6 km bis vor meine türe. da hab ich und viele andere vogelhalter in meiner umgebung ziemlich geschwitzt!
     
  5. VolkerM

    VolkerM Guest

    Rational betrachtet...

    Hallo zusammen,
    die Besorgnis muss m.E. im Moment bei rationaler Betrachtung weder bei einer Haltung in geschlossen Systemen noch bei Volierenaußenhaltung besonders hoch sein. Ich würde Fernreisen in die gelisteten Länder im Moment meiden. Einige Sorgen würde ich mir allerdings dann machen, wenn ich in jüngster Zeit nachweisliche Importvögel aus besagten Ländern angekauft hätte. Präventiv würde ich zur Zeit den Besuch vonVogelausstellungen meiden, weil m.E. nicht zur Gänze ausgeschlossen werden kann, dass Importvögel aus den betreffenden Gebieten (Anmerkung: Auch dort gibt es sog. "Breedingcenter") "präsentiert" werden. Es wird wohl sowieso in nächster Zeit eine Reglementierung hinsichtlich "Vogelausstellungen/Vogelbörsen" als Reaktion auf diese Geschichte erfolgen.


    www.stern.de/wissenschaft/gesundheit/?id=519580
    Ziervogelimport verboten
    Die Europäische Union verhängte nach dem Importstopp für thailändisches Hühnerfleisch auch ein Einfuhrverbot für Ziervögel aus Kambodscha, Indonesien, Japan, Laos, Pakistan, China (inklusive Hongkong), Südkorea, Thailand und Vietnam. Im vergangenen Jahr seien etwa 100 000 Ziervögel wie Papageien und Kakadus von diesen Ländern in die EU exportiert worden, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Mit der Maßnahme solle jedes Risiko für einen Ausbruch der Vogelgrippe in den Quarantänestationen der EU ausgeschlossen werden. Normalerweise müssen die Tiere 30 Tage in Quarantäne bleiben.

    www.dw-world.de/german/0,,1575_A_1099873_1_A,00.html
    EU verbietet Importe
    Als Vorsichtsmaßnahme, um eine Ausbreitung nach Europa zu verhindern, setzte die EU-Kommission die Einfuhr von Hausvögeln aus Südostasien aus. Unter die Regelung fallen nicht nur Hühner und Enten, sondern auch Papageien, Sittiche, Buchfinken und Falken.

    Schöne Grüße
    Volker
     
  6. #5 Mr.Knister, 2. Februar 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Moin moin


    also, ich hab heude im radio gehört, dass in Hamburg ein Verdacht auf diese Vogelgrippe aufgetreten ist....aber soweit ich das mitbekommen hab...war auffer arbeit.....war es "nur" ein mensch...sorry!!

    Und soweit ich informiert bin, kann sie von menschen nicht weiter übertragen werden!!!!????



    Mister
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Zorala

    Zorala Guest

    Soweit die Infos jetzt sind, soll höchstwahrscheinlich auch von Mensch zu Mensch übertragbar sein. Wenn man den normalen Grippevirus in sich hat und zusätlich die Geflügelgrippeviren bekommt ist es lebensgefährlich (med. Fachblätter von heute)
    Ich denke Massentötungen bei Hausvögeln wird es deshalb nicht geben, aber hauptsache wir infizieren unsere Piepser nicht. Ich jedenfalls werde in nächster Zeit von Neuzugängen absehen.
     
  9. Mya

    Mya Guest

    Aber wie die Medien berichten, ist es möglich, dass sich die Vogelgrippe-Viren mit dem menschlichen Grippe-Virus "Fujian" o.ä. vermischen und zu einem Zwitter-Virus werden, wie es die Tageszeitung heute Morgen so schön genannt hat. :D
    Dann wäre es
    1. so tödlich wie die VG
    2. so leicht übetragbar wie die normale Grippe, undzwar von Mensch zu Mensch...

    Und dieses Fujian-Virus bewegt sich langsam auf das VG-Gebiet in Asien zu.... 8o

    Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sich beide Viren verbinden, weiß ich allerdings nicht.
     
Thema:

Vogelgrippe, muss man jetzt angst haben?

Die Seite wird geladen...

Vogelgrippe, muss man jetzt angst haben? - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Hühnerküken mit Spreizbein

    Hühnerküken mit Spreizbein: Hallo zusammen. Ich habe ein 7 Tage altes Küken, dass seit einem Tag nach seinem Schlupf ein Bein zur Seite streckt. Es steht nicht drauf und...
  5. Sitzäste trotz Vogelgrippe ?

    Sitzäste trotz Vogelgrippe ?: Hallo Wohne in Thüringen Mein Wohnort ist "Beobachtungsgebiet" also noch nicht gesperrtr. Kann ich noch bedenkenlos Sitzäste holen oder sollte ich...