Voliere für 1.1 Oena capensis(Kaptäubchen) und 1.1 (Amandava s.subflava)Goldbrüstchen

Diskutiere Voliere für 1.1 Oena capensis(Kaptäubchen) und 1.1 (Amandava s.subflava)Goldbrüstchen im Ziertauben (Exotische Wildtauben) Forum im Bereich Tauben; Hallo,da ich schon in meiner Kindheit viele Vögel verschiedenster Art gehalten und nachgezogen habe und nun seit ca.20Jahren abstinent bin,hat...

  1. #1 gunni44, 25.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2016
    gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Hallo,da ich schon in meiner Kindheit viele Vögel verschiedenster Art gehalten und nachgezogen habe und nun seit ca.20Jahren abstinent bin,hat mich nun mit 44Jahren wieder das Fieber gepackt und ich möcht mir nen Traum erfüllen! Ich bin durch Zufall auf einen Züchter gestoßen der Kaptäubchen schon über 20Jahre züchtet und 8Zuchtpaare besitzt,dadurch kann ich ziemlich sicher gehn,das die Tiere nicht verwandt sind somit keine Inzucht entsteht! Und die Goldbrüstchen hielt ich schon vor 25Jahren und bin immer noch begeistert von den wunderschönen Zwergen. Da ich jedoch keine Möglichkeit für ne Außenvoliere habe und nur den Keller zur Verfügung habe,möchte ich fragen ob eine Voliere für die beiden Paare mit 2x1,5 oder 2x2,50m (LxBxH) ausreichen würde? Eventuell könnte ich mir noch ein 2tes Paar Kaptäubchen vorstellen,wenn sich die Tiere denn beim brüten nicht in die Quere kommen aber vorerst mal nehme ich nur 1.1. Ich habe vor die Voliere so zu gestalten,das man nur von vorne Einsicht hat und die Rück- und Seitenwände blickdicht sind. Die Vorderseite wird aus Volierendraht V2A 10,0x1,0x1000 mm -Edelstahl gestaltet mit einer großen und ner kleinen Türe. Als Bodengrund möchte ich ca.10cm hoch ein Walderde/Sand-Gemisch einbringen in einer verzinkten Blechwanne! Tja und die Beleuchtung möchte ich je nach Größe folgendermaßen gestalten;bei 1,5m Tiefe würde ich 2St. Leuchtstofflampe LT-T5 54 Watt 958 G5 BIO Vital - Narva und bei 2m Tiefe 3St. Leuchtstofflampe LT-T5 54 Watt 958 G5 BIO Vital - Narva und für 6-8Stunden am Tag nen 160W X-Reptile UV Mega Sun Mischlichtstrahler 160 Watt (X-Reptile UV Mega Sun Mischlichtstrahler 160 Watt | Strahler Röhren Lampen | Licht | Technik | Zubehör | M&S Reptilien) ...Ich hoffe das wird für die Tiere ausreichend werden und zusätzlich über Nacht(Thermostatgesteuert) einen 100Watt Keramikstrahler,falls es im Winter etwas zu kalt(unter 18°C) werden sollte! Natürlich werden alle geschlossenen Seiten mit Syropor ordentlich gedämmt und die Vordeseite auf eine Höhe von ca. 1m auch aus Holz oder Siebdruckplatten gefertigt,zwecks besserer Isolierung. Das wäre es erst mal für'n Anfang...Baubeginn ist in ca.3-4Wochen vorgesehn:roll:...Lg.Günther
     
  2. Anzeige

  3. #2 gunni44, 25.03.2016
    gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Ps. Hab leider die falschen T5 Röhren angegeben (zu kurz in der Länge) und werde diese hier verwenden: Narva Leuchtstofflampe LT 80 W T5 HQ / 958 Bio vital G5 17480H_0002 [Energieklasse A] ...lg.Günther
     
  4. #3 Sirius123, 26.03.2016
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Hallo, also die Voliere für die Kaptäubchen sollte schon ca. 1,6 bis 2 qm haben, für ein Paar plus eventuell Nachwuchs. Meiner Ansicht nach sollte man Kaptäubchen nicht kälter als 25 C° unterbringen. Sie vertragen keine kühlen Temperaturen. Wenn Du einen Züchter kennst, dann solltest Du ihn nach den Bedürfnissen speziell seiner Tiere fragen, denn jeder hält seine Täuschen anders. Ich hatte selbst einige Jahre Kaptäubchen, meiner Erfahrung nach sehr empfindliche Tauben was Temperatur und Futter angeht.
     
  5. #4 gunni44, 26.03.2016
    gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Hallo Sirius,Ich mache ja meine Voliere wie oben schon geschrieben entweder 3 oder 4 qm und im Sommer werden die Tagestemperaturen ein Gefälle von punktuell 30°C-22°C haben,jedoch in der Nacht nur 18-20°C!Ich denke im Winter wird es auch tagsüber nur ca.25°C bekommen und in der Nacht wenigstens 18°C,da haben es die Tiere öfters in Ihrer Heimat bedeutend kühler denk ich mal,oder!?! Der Züchter meint sogar das die Tiere ,wenn erst mal eingewöhnt,locker auch 15°C Nachttemperaturen verkraften ohne leiden zu müssen und er ist Tierarzt,von daher denk ich mal wird er wissen von was er mir erzählt hat! Aber Du hast nat. recht,viele Besitzer haben leider schon all zu oft diese wertvollen seltenen Tiere elendig erfrieren lassen und in kleinen Käfigen dahinvegetieren lassen!!! Jedoch bin ich kein Anfänger,muß ich anmerken;Ich war halt sehr lange aus privaten Gründen nicht in der Lage Vögel zu halten,jedoch habe ich vor 25-30Jahren schon Diamanttauben,Kanarien,diverse Prachtfinken und Sittiche und sogar Glanzstare gehalten und nachgezogen,von daher also werden es die Täubchen und Goldbrüstchen bei mir gut Haben,wagew ich mal zu behaupten Den Anhang DSCN3258.jpg betrachten ...hier mal ein Foto eines Terrariums 80x60x100cm(LxBxH) für eine Ameisenkolonie(Odontomachus hastatus),damit Du und die anderen Mitglieder sehen können,das Ich es sehr ernst mit dem Wohle meiner Schützlinge nehme und keine Kosten und Mühen Scheue,ihnen ein halbwegs artgerechtes Leben zu ermöglichen!Wünsche noch ein angenehmes WE und Frohe Ostern an alle...Lg.Günther
     
  6. #5 gunni44, 19.04.2016
    gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Guten Abend,ich hab leider nicht so gute Neuigkeiten,da ich vorige Woche meine Siedlungsgenossenschaft gefragt habe bez. Volierenbau im Keller(ich besitze eine Eigentumswohnung) und daraufhin ein klares Nein erhielt,blase ich nun das Kaptäubchenprojekt ab und baue mir ne Zimmervoliere mit 120x70x150cm(LxBxH) in die ich 1.1 Schönbürzel (junge WF 2014) und 1.1 Veilchenastrilde (ÖNZ 2015 sicher keine Ammenzucht mit Mövchen sondern Naturbrut) setzen werde! Irgendwie schade,weil ich ja schon lange Kaptäubchen halten möchte aber Vorschrift ist "Vorschrift"....hab vor die Voliere mit 2x 39Watt Narva Biovital & 1x X-Reptile HID-Spotstrahler 70 Watt | Strahler Röhren Lampen | Licht | Technik | Zubehör | M&S Reptilien zu beleuchten und da die Veilchenastrilde ja ab dem 5ten Tag nicht mehr hudern,werde ich voaussehenderweise nen gut gesicherten 70Watt Keramik Elsteinstrahler montieren. Werde die nächsten 2 Wochen mit dem Volierenbau beginnen und Euch auf dem laufenden halten!Lg.Günther
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sirius123, 22.04.2016
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    6*
    Theoretisch könntest Du ein Pärchen Kaptäubchen auch in der Zimmervoliere halten. Ist zwar an der unteren Grenze was den Platz angeht, aber noch vertretbar.
     
  9. #7 gunni44, 22.04.2016
    gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Hallo Sirius,darüber habe ich auch schon nachgedacht,jedoch wären die Tiere dann ned sooo glücklich und deswegen hole ich jetzt die beiden PF-Pärchen zu mir und alles gut! Nur schade,weil die Tiere nur 50€ das Paar gekostet hätten ÖNZ 2015...jedoch werde ich an den PF genauso viel Freude haben,denke ich mal!lg.und ein angenehmes WE Günther
     
Thema: Voliere für 1.1 Oena capensis(Kaptäubchen) und 1.1 (Amandava s.subflava)Goldbrüstchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaptäubchen züchter

Die Seite wird geladen...

Voliere für 1.1 Oena capensis(Kaptäubchen) und 1.1 (Amandava s.subflava)Goldbrüstchen - Ähnliche Themen

  1. Bourke Familie in Voliere umsetzen

    Bourke Familie in Voliere umsetzen: Hallo Liebe Leute, ich habe ein Paar Bourkesittiche er Rubino sie Opaline brüten lassen Es hat alles gut geklappt und ich habe 2 süsse...
  2. Voliere für meine 2 Kanarien

    Voliere für meine 2 Kanarien: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Ihr lieben, bräuchte wieder mal ein Rat von Euch Kanarien Spezialisten. Möchte für meine 2 Kanarien eine schöne grosse...
  3. richtige Käfigwahl für Sperlingspapageien

    richtige Käfigwahl für Sperlingspapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Mann und ich haben uns für Sperlingspapageien entschieden, deshalb muss nun der richtige Käfig her. :+knirsch:...
  4. Schwäbisch Haller Vogelschau am 17.+18.11.18 in Untermünkheim

    Schwäbisch Haller Vogelschau am 17.+18.11.18 in Untermünkheim: Schwäbisch Haller Vogelschau am 17.+18.11.18 in Untermünkheim Hallo Züchterkameraden, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelschau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden