Voliere für Nymphensittiche

Diskutiere Voliere für Nymphensittiche im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo und guten Abend, Wir haben vor, uns 2 Nymphensittiche anzuschaffen. Auf der Suche nach einer attraktiven aber natürlichen Voliere sind...

  1. #1 Gismo & Monty, 12. September 2016
    Gismo & Monty

    Gismo & Monty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Abend,


    Wir haben vor, uns 2 Nymphensittiche anzuschaffen. Auf der Suche nach einer attraktiven aber natürlichen Voliere sind wir auf diese hier im Link von Zooprimus angebotenen Volieren gestossen. Sie besitzt als Gitter Maschendraht mit 12 x 12 mm Maschengrösse.
    Nun die Frage: Wie gut oder gefährlich ist dies für Nymphensittiche? Wie groß ist die Gefahr, das sich die Vögel daran verletzen? Wenn, was wären die Alternativen?


    Vogelvoliere Voliere Vogelkäfig Käfig Vogelhaus Vogel Tierkäfig Papagei Holz | eBay

    Für Eure Hilfe wären wir Euch sehr dankbar!!!


    Gruß Peggy & Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karin G., 12. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2016
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.380
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Peggy & Micha

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    aber diese Voliere (Modell M) ist von den Dimensionen völlig ungeeignet für Vögel bzw. Nymphensittiche. Sie sind keine Hubschrauber und wollen richtige Strecken fliegen.
    (Vermisse bei dem Angebot die Grössenangaben)
     
  4. #3 Gismo & Monty, 12. September 2016
    Gismo & Monty

    Gismo & Monty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin G.!
    Danke für die freundliche Begrüßung.
    Ausflug werden unsere beiden Stubenadler schon bekommen. Sie können die Wohnung x mal vermessen. Die Voliere ist ja auch nur als Rückzugsmöglichkeit, Futter- & Badeplatz, sowie Schlafgemach zu verstehen. Größenangaben sind jedoch in der Beschreibung vorhanden. Die Größe M hat 72x63x168 & Größe L 83x60x160. Sie ist für innen und außen geeignet. Man findet auch von anderen Herstellern diverse Voliere in eben solchen Abmessungen, jedoch aus Metall...

    Leider hat uns Deine Antwort noch keine Frage beantwortet. Also ist unsere Frage zu dem Maschendraht nach wie vor aktuell.

    Gruß Peggy & Micha
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.380
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Peggy & Micha

    vermutlich fehlen bei mir die Grössenangaben, denn es heisst:
    auch Details zum Maschendraht (Material?) sind nicht ersichtlich

    aber sicher kommen noch mehr Antworten
     
  6. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München
  7. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Gismo & Monty,

    herzlich Willkommen hier :blume:. Und gut, dass du dich schon vorab schlau machst, was die Haltung dieser Tiere angeht.

    Ich habe auch einmal wie du begonnen und mir vieles angelesen. Zu den wichtigsten Dingen gehört ja nun mal die Unterbringung neben der Ernährung und den richtigen Lichtverhältnissen.

    Ich habe mir deine gefundene Unterbringung mal angeschaut und kann Karin nur recht geben. Leider ist sie total ungeeignet. Deshalb machte es wohl für Karin keinen Sinn deren Maschenweite zu erörtern.

    Alles Wissenswerte über die Unterbringung findest du z.Bsp. hier. Den Part, den ich z.Bsp. sehr interessant finde findest du, wenn du ein bisschen runter scrollst.
    .-
    Nymphensittiche sind sehr gute Flieger aber sie fliegen niemals senkrecht nach oben, sondern starten zu ihren Flügen stets eher waagerecht. Die Möglichkeit kann das von dir gedachte Modell nicht leisten. Und so bleibt ihnen einzig und allein in diesem Ding das klettern, denn du wirst ja sie ja sicher über Stunden auch drin lassen müssen wenn du arbeitest, einkaufst, lüftest......usw. Und da ist auch schon das nächste "Problem" oder die nächste Hürde. Das würdest du ja auch aus gutem Grund gerne wissen.Hier etwas zum Material.
    Leider hatte ich selbst schon bei meinen Lieben Erfahrungen mit einer Zinkvergiftung machen müssen. Du kannst mir glauben: darauf kann jeder verzichten :traurig:.

    Die Namen deiner beiden Plüschraketen scheinen ja schon fest zu stehen :D
    Ich würde mich freuen, wenn du mal berichtest, wie es sich denn entwickelt.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.380
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    CH / am Bodensee
    die von raptor49 vorgeschlagene Voliere hat aber auch so ein dunkles Dach, von dem viele abraten
     
  9. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Bei diesen No Name Herstellern weißt du auch nie, ob die Pulverbeschichtung vogelsicher ist. Beschichtungen mit Hammerschlag-Effekt wie bei dieser Voliere enthalten in aller Regel Zink, der die Vögel auf Dauer vergiften kann, da Papageienvögel ja ihren Schnabel beim Klettern zur Hilfe nehmen.
     
  10. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,

    zu deiner maschenfrage: 12 x 12mm draht ist für nyphen ausreichend allerdings wäre eine maschengröße von 16 x16mm noch besser geeignet. da die nymphen wie alle krummschnäbel mehr oder weniger viel im draht herrum klettern. sollten diese so gewählt werden das der vogel leicht halt findet und sich bequem an den maschen bewegen kann.

    aber ich muss mich den anderen forenmitgliedern anschließen die von dir gewählte voliere ist für vögel möglichst ungeeignet. leider wird von den herstellern nur die nachfrage bedient und nicht die bedürfnisse der vögel. so werden vermehrt falsch dimensionierte käfige und volieren angeboten die auf den möglichkeiten der wohnungshaltung ausgerichtet sind. das heist möglist kleine grundfläche und dafür ebend hoch. aber vöegl sind nunmal keine hubschrauber. auch für nymphen die freiflug bekommmen sollte eine mindestgrundfläche der voliere von 1,5 x 0,6m nicht unterschritten werden. wobei die höhe der voliere ein untergeordnete rolle spielt. da reicht schon eine höche von 1m aus. so kann man noch einen schrankt für das gesamte equipment unter die voliere stellen und die wohnung ist immer aufgeräumt.
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    München
    Jedes Volierengitter ist idr verzinkt. Es ist nur die Menge unterschiedlich und ob was beschichtet ist, bzw gar verchromt.
     
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nun ja, es gibt durchaus zinkfreie Edelstahlvolieren - absolut empfehlenswert.
    Und wenn verzinkt, dann darauf achten, dass auf keinen Fall feuerverzinkt. Galvanisiert geht, sherardisiert ist am besten.
    Verzinkte Gitter in großen Aussenvolieren sind in der Praxis meist wenig problematisch. In den zwangsweise kleineren Innenvolieren sollte man eigentlich immer Edelstahl wählen.
     
  13. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Es gibt aber welche mit ungiftiger Pulverbeschichtung.
    Pulverbeschichtungen mit Hammerschlag-Effekt enthalten immer Zink, da Zink denselben Schmelzpunkt hat wie das Pulver.
     
  14. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    hast du schon mal sherardisierten draht gesehen? ich kenne diese beschichtung nur aus dem maschinenbau und da auch nur eher für kleinteile. da sie recht aufwendig und somit auch teurer ist. nebenbei liegt die schichtdicke bei dieser verzinkung zwischen der galvanischen und der feuerverzinkung. wieso ist diese dann am besten?

    ich muss mal etwas :+klugsche
    die temperatur zum verzinken liegt bei über 400°c und pulverbeschichtung wird mit 100-250°c eingebrannt. darum werden eisenmetalle die pulverbeschichtet werden in der regel alle vorher verzinkt. dem zink stört die wärme behandlung nicht und das pulver haftet besser auf dem zink als dem blanken stahl.
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich habe in der Tat noch keine sherardisierten Volierendrähte gefundem, aber auch nicht gesucht, denn ich nehme Edelstahl. Sherardisiert haftet aber halt am festesten.
    Und ja, alle irgendwie farbig beschichteten Käfiggitter sind darunter verzinkt. Es kommt auf Vogelart und Beschichtung an, ob die Vögel an das Zink kommen,. Die leider sehr beliebten (weil billig ...aber eben nicht preiswert) Montana Nachahmer Käfige haben in der Regel Beschichtungen, die sehr leicht verwittern und schon bei geringer Feuchtigkeit bald bröselig werden. Die Beschichtung der Montana Käfige ist besser, aber für größere Papageien langfristig auch kein echtes Hindernis, zumal nicht, wenn es Stellen gibt, die oft feucht werden.
    Nahezu keines der beschichteten Käfiggitter hält langfristig Feuchtigkeit aus.
    Es gibt auch extrem beständige Pulverbeschichtungen (wetter und shcnablefest, auch für Großpapageien), begegnet sind die mir bisher aber nur auf Aluminiumrahmen.
     
  16. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    diese extrem beständige beschichtung auf den alurahmen ist ktl beschichtung. diese kommt aus der kfz industrie und ist trotz sehr dünnen schichtdicken besonders wiederstandsfähig.
     
Thema:

Voliere für Nymphensittiche

Die Seite wird geladen...

Voliere für Nymphensittiche - Ähnliche Themen

  1. Außenvoliere für 2 Halsbandsittiche

    Außenvoliere für 2 Halsbandsittiche: Hallo, ich habe mich hier angemeldet da ich hoffe von euch ein paar Tips zu bekommen. Ich habe ein Geschwisterpaar Halsbandsittiche die 10Jahre...
  2. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  3. Passende Zusammenstellung für Voliere

    Passende Zusammenstellung für Voliere: Hallo Ihr Lieben, ich hatte mir in der letzten Woche eine Voliere für meine Zebrafinken gekauft, damit diese auch mal einen Tag ohne Freiflug...
  4. hallo,reicht eine 170x170x230 lxbxh voliere für 2wellensittich zuchtpaare?

    hallo,reicht eine 170x170x230 lxbxh voliere für 2wellensittich zuchtpaare?: Hallo,ich bin neu hier und hätte gerne Rat von erfahrenen Wellensittichhaltern... Ich habe den ersten welli 2015 bekommen und mittlerweile sind es...
  5. Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.

    Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.: Hallo, ich möchte mir eine neue Zimmervoliere für meine Gouldamadinen bauen und diese möglichst dekorativ gestalten. Ich möchte sie also...