Von wegen Knaulgras

Diskutiere Von wegen Knaulgras im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; So nun habe ich heute meiner dicken Jane Knaulgras angeboten. Von wegen : sie hat so lange rausgeräumt, bis der Futterspender leer war. Was hat...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    So nun habe ich heute meiner dicken Jane Knaulgras angeboten. Von wegen : sie hat so lange rausgeräumt, bis der Futterspender leer war. Was hat sie wohl gesucht?
    Spaß beiseite. Ich denke das mit dem Knaulgras kommt bei ihr nicht so gut an.
    Wenn ich es mische, das habe ich am Anfang gemacht, dann frisst sie nur die guten Körner, das Gras lässt sie liegen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich würde die Mischung täglich ändern, d. h. jeden Tag mehr von dem Knaulgras und weniger von ihrem "normalen" Futter. Irgendwann wird sie schon auch das Gras fressen. Wenn sie so viel Futter zur Verfügung hat, dass sie aussortieren kann, ist es zu viel.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Naja das Zeug ist neu, da muss sie sich ja erst mal dran gewöhnen, sei doch nicht so ugeduldig, man kann ja nicht alles von heute auf morgen ändern
     
  5. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Gibst du ihr denn im Futterspender nur die Tagesration? Vielleicht ist es besser, du fütterst mit einem Napf am Boden und dann nur die Tagesration.
    1. muss sie sich dann nach unten bewegen und frisst nicht so leicht aus Langeweile 2. fressen wellis in der Natur auch am boden und 3. kann sie dann erst die leckeren körner fressen wenn sie will, wenn die dann weg sind, muss sie sich mit dem knaulgras begnügen.
    hast du mal die futterportionen im flugzimmer verteilt?
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Knaulgrassamen haben meine Wellensittiche auch abgelehnt, aber normale Grassamen nehmen sie gerne. Ich mische sie unter das normale Futter.

    Bitte keine zur Aussaat bestimmten Grassamen nehmen, die sind u.U. chemisch behandelt, sondern Grassamen aus dem Futtermittelhandel.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Meine haben Knaulgras von Anfang an gefressen.
    Mal was anderes: Kann man ihnen das auch mal pur geben? Oder ist es besser, wenn sie immer die Wahl haben?
    Da meine Geier das ja fressen, muss ich mir ja keine Gedanken machen ob sie hungern. Und das sie auf Dauer abwechslungsreiche Saten brauchen versteht sich ja von selbst.
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    meine fressen Heute noch kein knaulgras, ist aber in den Futter drinne was ich anbiete. Na ja so sind die Wellis nun mal, manche mögens andere halt nicht 8)
     
  9. Maja1

    Maja1 Guest

    Was ist denn bitte Knaulgras?????????????????????????
     
  10. #9 ChristineF, 19. Juli 2006
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo,
    bei uns wird Knaulgras inzwischen von allen vier Piepsern gefressen.
    Es hat allerdings eine ganze Weile gedauert, zuerst hat es hauptsächlich den Hennen geschmeckt und nun warten alle darauf, dass der Napf gefüllt wird. Versuche doch, es nicht zu mischen.
    Wenn nichts anderes da ist, muss sie es einfach fressen :zwinker:
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Knaulgras

    :)
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Guckst du hier!
    :)

    *edit* mal wieder zu langsam... Danke Liora :blume: :D
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Büdde:D :D
     
  14. Maja1

    Maja1 Guest

    Abend!! Vielen Dank für den Link. Mal schauen ob ich das bei mir hier irgentwo finde.:+party:
     
  15. #14 Saskia137, 19. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also wenn Du ihnen nur die Tagesration gibst (wenn sie mit Knaulgras gestreckt wird, geb ich manchmal noch ein bisschen Knaulgras extra dazu), dann bekommen sie die nächste Tagesration eben erst, wenn auch das Knaulgras nieder gemacht wurde. Wenn sie meinen, es immer nur aus der Schale rausschmeissen zu müssen, müssen sie es eben vom Boden aufsammeln - zumindest einen Teil. Denn irgendwann müssen sie es ja mal lernen, dass das Zeugs auch zum Futtern da ist.
    Ich geb zu, da kann ich manchmal doch ziemlich hart sein, aber wenn ich es nicht bin, tanzen mir meine Pieper auf der Nase herum und ich hab keine Lust, irgendwann kugelrunde "Bomber" bei mir in der Voli sitzen zu haben. Genau so wenig, wie ich Lust habe, irgendwann mal das Futter aussieben zu müssen, nur weil sie meinen, irgend ein Körnchen der Mischung nicht mehr zu mögen.
    Manchmal muß man eben die Kleinen zu ihrem Glück "zwingen". Nicht gewaltsam, aber doch mit ner gewissen Bestimmtheit und wenn es eben mal ein paar Stunden Knaulgras pur ist.
     
  16. #15 Connychen, 20. Juli 2006
    Connychen

    Connychen Mitglied

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maja 1,
    jetzt brauchst Du nach Knaulgras nicht mehr zu suchen, das ist schon seit einiger Zeit nicht mehr grün, kannst es nur noch als Trockensaat füttern, die es im Handel gibt.Ich habe es aus Ricos Futterkiste.
     
  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Meine haben auch etwas gebraucht, bis sie entdeckt haben, dass das anscheinend sehr lecker ist. Jetzt fahren sie total drauf ab :D

    Also, Geduld und Ausdauer, und dann wird das schon ;)
     
  18. Maja1

    Maja1 Guest

    Hey!!! Vielen Dank das du mir das gesagt hast ich wäre bald auf die Suche nach dem Gras gegangen. Ab wann blüht es denn wieder????? Und findet man das auf freier Wiese, oder wo???????????????????:D :D :D :D :D :D :D
     
  19. #18 Saskia137, 21. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ich sammle allgemein Gras, das im Samen dran hat. Egal ob Knaulgras oder irgend eine andere Grassorte. Damit sind sie beschäftigt und die anderen bei uns wachsenden Grassorten werden von den Nährwerten denke ich nicht so extrem viel "schlechter" (also dicker machend) sein.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Ich denke dadurch das sie das Essen ja noch "auspacken" müssen, sind sie länger beschäftigt
     
  22. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Ja, die Kleinen haben natürliche ihre "Favoriten", z.B. auch Flughafer.
    Aber dessen Saison ist leider leider vorbei (leider für meine - danach süchtigen Vögel, aber ich bin froh, dass ich diese doofen Hülsen nicht mehr einzeln aus meinem Teppichboden ziehen muss : :D )

    Du musst es wirklich mal mit Gräsern ausprobieren. Es ist unheimlich wichtig, dass die Kleinen sich mit ihrer Zunge als Tastorgan beschäftigen, das hält sie geistig fit. Und Gras ist dazu wunderpar geeignet (wegen dem schon genannten "Auspacken")

    Das Angebot an Wegerich (in allen möglichen Variationen) und Englischem Raygras ist gerade ziemlich groß. Nun ja, der Wegerich wurde bei mir erst mal kritisch begutachtet und erst mal ignoriert. Als ich gestern Abend nach Hause kam, war er aber doch leergefuttert. Es ist wie immer: Nur Geduld mit dem skeptischen Volk.
     
Thema:

Von wegen Knaulgras