Wann müssen eure Geier in die Kiste?

Diskutiere Wann müssen eure Geier in die Kiste? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, gestern habe ich meinen Paul schon um 20.30 Uhr in seine Voliere gesperrt. Er war total sauer und hat seine kleine Freundin...

  1. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gestern habe ich meinen Paul schon um 20.30 Uhr in seine Voliere gesperrt.

    Er war total sauer und hat seine kleine Freundin geärgert. So richtig seine Wut an ihr aus gelassen.

    Normalerweise bekommt er so gegen 22 Uhr noch eine Schmusung und darf manchmal sogar noch mit unter die Bettdecke. Sonst schläft er auf der Schlafzimmertüt und gegen
    1 Uhr bringen wir ihn in die Voliere.

    Ette ist immer schon gegen 21 Uhr schläftg. Im Moment döst sie auf meinen Schoß.

    Sagt mal, wann müssen eure Geier in die Falle?

    Liebe Grüße,
    Bee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi Wasp,

    unsere Geier gehen dann schlafen, wann wir auch gehen.
    Also recht unterschiedlich.

    Wenn sie allerdings müde sind schlafen sie, wo sie gerade sitzen.
    Dann muß ich sie sogar wieder wecken um sie in die Heia zu
    dirigieren. :D
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bee,

    Meine Grauen sind Tagsüber schon ab 10.00 Uhr frei im Haus und dürfen rumtollen.
    Abends gehen sie gegen 20.00 Uhr langsam in die Voliere ... man merkt dann zunehmend das sie müder werden.
    Ein bißchen hängt das auch von der Jahreszeit bei uns ab.
     
  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo
    Meine Racker gehen abends zwischen 20 und 21.Uhr30
    Bubu machen. Und stehen morgens zwischen 6.und 8.Uhr30
    auf. Kommt ganz drauf an was ich für Dienst habe.

    Wasp
    Schlafen deine beiden zusammen in einer Voliere? bei meinen
    beiden traue ich mich noch nicht die Trennwand raus zu nehmen

    Lieben Gruß Rosita:)
     
  6. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rosita,

    ja, Ette und Paul sind von Anfang an in einer Voliere.

    Nur in den ersten zwei Wochen haben wir ein Gitter zwischen die beiden gezogen. Ette war noch sehr klein und konnte sich nicht so gut festhalten und auch noch nicht wehren, wenn Paule sie von seinen Ästen geschubst hat. Wir hatten Angst, dass sie sich verletzt.

    Freiflug hatten sie immer schon zusammen. Haben sie sozusagen ins kalte Wasser geworfen. Waren natürlich immer dabei.

    Das klappte eigendlich ganz gut. Als die Kleine sich besser zurecht gefunden hat, haben die Voliere umgestellt und komplett neu eingrichtet. Wir haben das Gitter entfernt und gespannt abgewartet.

    Und....

    Es gab ein fürchterliches Geschrei und Gehacke, doch nach ein paar Stunden irgnorierten sich dann beide.

    Und heute kuscheln sie nachts zusammen auf der Stange.

    Wie kommen deine beiden denn im Freiflug klar? Futtern sie aus einem Napf?

    Dann nur Mut, doch bleib die erste Zeit immer dabei.

    Alles Gute,

    Bee
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Meine sind um 20.30h in der Kiste, die Zeitschaltuhr für das Licht geht dann aus, und morgens um 6.00h gehe ich schon wieder zum füttern rein.
     
  8. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Unser Max geht zwischen 21:00 und 22:00 Uhr in die Kiste. Es gibt ein Krümel Keks auf dem Käfig und einen Krümel auf seinen Napf, dann das Kommando:"Ab in die Bude!" und schon krabbelt er rein, futtet den Keks, macht noch ein bisschen Turnübungen, oder, wenn er noch fit ist scheppert er noch an dem Blech, welches ich an einer Seite des Käfigs durch das Plexiglas erstzt habe und dann kommt die Decke drüber und Ruh is. Morgens wird er zwischen 6:30 und 8:00 Uhr geweckt, je nachdem was für Schicht wir haben, er ist aber meistens schon wach. Ich glaube aber am frühen Nachmittag, wenn er durch die Schichtüberschneidung doch für 2 Stunden allein ist, döst er noch ein bisschen, weil in der übrigen Zeit ist er sehr aktiv. Dagegen ist Otto, der graue von Bekannten ein echter Langweiler, der hockt viel rum und schaut bloß, dafür spricht er dann mehr, obwohl Max zur Zeit auch ganz schön loslegt damit.
    Gruß Olly
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    schlafen gehen?

    Als ich vormittags noch berufstätig war, konnte Rita weiterpennen. Dafür war sie abends noch bis ca. 21.00 -22.00 Uhr aktiv. Seit ich nun daheim bin, steht sie früher auf, je nach Helligkeit so um 7 Uhr und dann ist abends spätestens um 20.00 Uhr Sense. Sie schreit dann auch nach ihrer Schlafkiste.
    Gerry, der aus einer Voliere zu uns kam, war anfangs beim ersten Sonnenstrahl putzmunter, aber um 18.30 fiel er schon fast vor Müdigkeit von der Stange. Da war er schon nicht mehr zu bewegen, irgendwas zu futtern. Inzwischen schläft er auch im Zimmer im Käfig. Seine aktive Zeit liegt nun zwischen ca. 7 und 19.00 Uhr.

    Karin
     
  10. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich habe zwar keine großen Papa`s, hoffe ich
    darf meinen Senf trotzdem dazugeben !

    Also meine sind von ca. 6 Uhr bis 21.00 Uhr
    draußen, sprich haben ihren Freiflug, aber
    so gegen 20.30 klettern schon die meisten
    müde in die Voliere und wollen eigentlich
    nicht mehr viel wissen, gegen 21. Uhr mache
    ich dann das Licht aus und gut ist.

    Nur ich habe festgestellt, wegen einer blöden
    Umstellung meiner Arbeitszeit, fange ich manch-
    mal erst um 10 Uhr an zu schaffen und da habe
    ich bemerkt, daß die meisten um 6 Uhr raus-
    zischen aus der Voliere, während ich dann
    Fressen richte und Obst und Trinken anrichte !
    Aber das sie dann so um 7.30 alle wieder pennen !
    Zwar dann draußen entweder auf dem Kletterbaum,
    auf der Voliere oder halt wo ihre Lieblings-
    plätze sind, aber sie sind totmüde !

    Besonders jetzt wenn es morgens noch dunkel
    draußen ist, sind sie morgens noch müde und
    da kann es dann passieren, daß ich erst um
    7 ins Zimmer gehe, wenn ich meine Spätschicht
    habe, sie wollen nämlich dann auch länger
    schlafen !

    Liebe Grüße

    Nmyphie ( Petra )
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Bee
    Da ich dein Thema hier nicht durcheinander bringen möchte,
    nur eine kurze Antwort auf deine Fragen

    Meine beiden kommen beim Freiflug gut miteinander klar
    aber nur wenn mein Mann nicht dabei ist.

    Aus einem Napf futtern sie noch nicht leider.

    Waren auch schon ohne Trennwand in der Voliere gab aber
    zu viel Streit und Geschrei,hielten leider meine zarten Nerven
    nicht durch.:D
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  13. Tika

    Tika Guest

    Schlafenszeit

    Hallo
    Meine beiden stehen um ci 6.30 Uhr mit uns auf.Dann muß ich mich beeilen das ich die Tür aufmache sonst geht das Gezetter los.Dann kommen sie kurz vor acht wieder rein .Um 13.00Uhr komme ich für zwei Stunden nachhause in dieser Zeit sind sie meist auch draußen. Abends komme ich um 18.45Uhr nachhause und dann sind sie meist bis 21.30 draußen danach ist Zapfenstreich und sie gehen schlafen.Manchmal kommt es vor und sie nerven derart ab, das sie auch schon mal ne runde früher schlafen gehen müßen.
    Liebe Grüsse Tika
    Ps.Manchmal machen sie auch einen kleinen ungewollten Mittagsschlaf.:D
     
Thema:

Wann müssen eure Geier in die Kiste?

Die Seite wird geladen...

Wann müssen eure Geier in die Kiste? - Ähnliche Themen

  1. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
  2. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  3. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...
  4. Wann spricht man von Inzucht

    Wann spricht man von Inzucht: Hallo an alle. Meine Frage steht ja oben schon. Ich weiß natürlich das Eltern - Kind , Geschwister, Großeltern - Enkel Inzucht bedeuten. In Meine...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...