Wann neue Henne kaufen?

Diskutiere Wann neue Henne kaufen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Da meine Wellihenne(Juli) gestern verstorben ist :( habe ich jetzt nur noch einen Wellihahn(Pinki). Meine Frage: Wann sollte ich für...

  1. Sabrina11

    Sabrina11 Guest

    Hallo.
    Da meine Wellihenne(Juli) gestern verstorben ist :( habe ich jetzt nur noch einen Wellihahn(Pinki).
    Meine Frage:
    Wann sollte ich für Pinki eine neue Dame kaufen?
    Und vorallem wo?
    Danke im Vorraus :D
    Liebe Grüße Sabse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zucht Interesse, 5. Februar 2005
    Zucht Interesse

    Zucht Interesse Guest

    Hallo Sabrina11

    Da deine Wellihenne vor 9 Monate verstorben ist, ist dein Welli schon zimlich lange alleine, das hätte nicht sein müssen. ;)
    Du hättest so bald wie möglich für Pinki einen zweiten Welli keufen sollen.
    Ich würde dir den rat geben ihn beim Züchter zu kaufen, da dein Welli schon lange alleine ist würde ich nicht lange warden.
    Schau mal unter http://www.haustierzucht.info oder http://www.tierflohmarkt.de .


    Liebe Grüße Matthias :0-
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    :huh: Wo liest du da was von neun Monaten? Ich verstehe das so, dass die Henne GESTERN gestorben ist...

    Mein aufrichtiges Beileid :trost:

    Klar ist es richtig und auch wichtig, dass der Kurze ne "Neue" bekommt. Aber zuerst müsste man wissen, woran die henne verstorben ist. Wars ne Krankheit (evtl ist dann auch der hahn krank) oder nen Unfall? Oder weißt du nicht, woran es lag? Dann würde ich dir zu einer Obduktion raten, so schwer es auch fällt.

    Wenn diese Faktoren geklärt sind, würde ich zuerst ins örtliche Tierheim gehn, die haben da massig Wellis, vielleicht ist ja einer dabei, der zu euch passt.
    Ansonsten versuch mal die Links von Matthias, wegen einem Züchter in deiner Nähe.
    Wenn gar nix mehr weiterhilft und der Hahn evtl auch stark trauert (so wars bei mir, er hat dann nicht mehr gefressen) dann ist auch nichts gegen einen Zoohandel einzuwenden, denke ich. Musst ja nicht unbedingt zum "Hinterhofdealer" gehn, sondern kannst dir einen suchen, der dein Vertrauen erweckt. ;)
    dann natürlich nicht die Ankaufsuntersuchung beim TA vergessen und wenn möglich noch zwei Wochen Quarantäne aussitzen lassen. :zustimm:

    Liebe Grüße!
    :0-
     
  5. #4 Zucht Interesse, 5. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2005
    Zucht Interesse

    Zucht Interesse Guest

    Hallo :D

    Ich hab es nur faltsch verstanden, Juli ist der name und nicht der zeitpunkt des todes. ;)
    Naja kann ja mal geschehen. ;)

    Lieben Gruß Matthias :0-
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wo liest du das raus Mathias? :? Ich lese das er gestern gestorben ist
     
  7. #6 Zucht Interesse, 5. Februar 2005
    Zucht Interesse

    Zucht Interesse Guest


    Ich hab es nur faltsch verstanden. :s

    Lieben Gruß Matthias :0-
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo sabrina,
    Erstmal mein aufrichtiges Beileid.
    Wie lovie schon schrieb, ist es wichtig zu wissen ob was ansteckendes bei der Henne war.
    Wo du eine neue bekommst, na beim Züchter, TH usw da gibt es viele möglichkeiten.Nach eine Gesundheits check und Quarantäne kann die kleine zu dem partner.Wichtig ist aber nicht zu lange warten ;)
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Selbt wenn ich Juli und Februar (der ja gerade erst angefangen hat) mitzähle, komme ich nur auf acht Monate. Kannste jederzeit im Kalender kontrollieren. ;)

    @Sabrina 11:

    Herzliches Beileid, ich würde dem verbliebenen Pieper auch schnellstmöglich wieder einen Partner gönnen, wenn geklärt ist, dass keine Erkrankung bei dem verbliebenen Pieper vorliegt.
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Bitte nicht lange warten.

    es macht keine Sinn, einen Trauerklos Zuhause zu sitzen haben. Ist für seinen allgemeinen Zustand nicht gut. :zustimm: Für Dich auch nicht.
    Hier oben in den Leisten kannst Du auch Züchteradressen finden. Auch in den Kleinanzeigen.
     
  11. Maren S.

    Maren S. Guest

    Da gebe ich meinen Vorrednern recht! :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Huhu
    Mir ist im Sommer vergangenen Jahres meine Welli-Henne entflogen, da war mein Hähnchen auch allein und ich muss sagen, ihm hat das gar nicht gut getan. Er hat versucht meine Hand zu puscheln und meinen Nymphenhahn hat er gefüttert.
    Bei mir hat das ganze bis ich eine neue Henne gefunden hab zu lang gedauert und mir tuts heut noch leid. Aber er hat jetzt ne neue und sie verstehen sich prima.

    Ich würde dem kleinen so schnell wie möglich eine neue Partnerin besorgen, je früher, desto besser! :)
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Sabrina,

    tut mir leid, daß die Juli gestorben ist!
    Wie schnell Du eine neue(n) Partner(in) für Pinki kaufen mußt, hängt nicht zuletzt von Pinkis Naturell ab.

    Bei uns war es so:

    Man riet mir, ca. 10 Tage zu warten. Außerdem wollte ich auf ein Untersuchungsergebnis warten, 10 oder waren es 12 Tage (das war aber keine Obduktion, das wollte ich nicht!).
    Mir fiel auf, daß Pucki die nächsten 2 Tage die Abschiedsszene nachspielte und wesentlich mehr fraß als sonst. Pucki neigt anscheinend zu Depressionen, das ist mir früher schon aufgefallen.
    Ich habe mich sehr um ihn gekümmert, trotzdem spürte ich besonders nachmittags und abends, daß er seelisch heftig durchhing. Ich hab ihm dann kurz vor Erhalt des Untersuchungsergebnisses die Lilian dazugesetzt. Sogar ohne Quarantäne. Obwohl die zwei sich vom ersten Tag an sehr gut verstanden haben (Liebe auf den ersten Blick oder so), hatte ich den Eindruck, daß Pucki 3 bis 4 Monate trauerte.

    Wo kaufen? Ich habe in den Tierheimen der Umgebung nachgefragt und Aushänge gemacht und das Internet auf und abgesucht. Außerdem habe ich die Zoohandlungen besucht um einen Überblick zu bekommen.

    Während der Zeit fiel mir auf, daß Pucki, da wegen Trauer sehr angeschlagen, einen problemlosen Wellie-Partner braucht - keinen dominanten, keinen zu alten, der dann aufgrund seiners Alters oder wegen des Umstellungsstreß vielleicht auch bald wieder stirbt. Da ich zu dem Zeitpunkt in erster Linie meine Verantwortung für Pucki gesehen habe und nicht für einen fremden Wellie, und da Pucki sehr stark trauerte, habe ich aus der Zoohandlung eine junge, ruhige Wellie-Dame ausgesucht, mehrere Tage mehrere Stunden beobachtet und dann reservieren lassen bzw. gekauft. Sie sollte erst da bleiben und nach der 10 oder 12-Tage-Frist zu uns kommen, aber - s.o.
    Das Geschäft besuchte ich mehrmals - aufgrund der guten Eindrücke habe ich die Wartezeit des Wellies im Geschäft als Quarantänezeit gelten lassen. Das hatte zwar noch ein gewisses Restrisiko, es ging aber nicht anders.

    Im Nachhinein bin ich sehr froh, daß ich einen jungen wirklich problemlosen Wellie erwischt habe. Na, ich will das Schicksal nicht beschwören, *ggg*. bisher war sie eher problemlos.
     
Thema:

Wann neue Henne kaufen?

Die Seite wird geladen...

Wann neue Henne kaufen? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...