Wann outen sich Nympfen endgültig?

Diskutiere Wann outen sich Nympfen endgültig? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Beim Weibchen ist das ja nicht ganz so schwehr... spätestens wenn ein Ei gelegt wird... steht wohl fest das es eine Henne ist??!!!:D :D Nein...

  1. #1 Heiko + Irmgard, 11. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Beim Weibchen ist das ja nicht ganz so schwehr... spätestens wenn ein Ei gelegt wird... steht wohl fest das es eine Henne ist??!!!:D :D

    Nein ... unser "Problem" ist ja Rudi:

    Rudi wurde von einem älteren Herrn abgegeben der sich aus krankheitsgründen nicht mehr um ihn kümmern konnte.

    Rudi soll ein gutes halbes Jahr(mittlerweile ist bestimmt ein dreiviertel) alt und ein Hahn sein.

    Nach seinem momentanen Gefieder ist er aber deutlich eine Henne??!!!:? :?

    Jetzt habt ihr mir ja schon gesagt das wildfarbene Hähne anfangs wie Hennen aussehen..

    Da "Er" ja auch immer noch nicht die geringsten Ambitionen zeigt zu singen, sind wir davon ausgegangen das Rudi wohl eine Henne sei...

    So langsam fängt aber die Mauser an... die ersten gepunkteten Schwungfedern fallen aus...(mal schauen wie die nachwachsen)

    die Ferderkielchen die am <Hinterkopf nachkommen sind aber gelb...

    Sowieso ist das meiste gelb von Rudi am Hinterkopf(Gilt das auch für eine Hahn-Zeichnung? oder nur das Gelb im Gesicht?)

    Hier mal ein Foto:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heiko + Irmgard, 11. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    und hier noch eins:
     

    Anhänge:

  4. #3 Heiko + Irmgard, 11. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    am Hinterkopf sind wie gesagt noch 2-3 neue gelbe Federkiele hinzugekommen
     

    Anhänge:

  5. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    In der Regel kommen sie ab 9 Monate in die Jungmauser. Was du gehört hast stimmt, alle Jungtiere sehen aus wie Hennen. Hennen sowie Jungtiere haben eine Maserung auf der Rückseite der Schwanzfedern, ausgewachsene Hähne haben die nicht.
    Das Problem, was du hast kenne ich. Einer unserer Nymphen hat immer nur ein Monotones "piep" von sich gegeben, sein Bruder sang schon lange. Wir haben noch 2 Monate gewartet, da haben wir ihn Jeany genannt. Prompt fing er an zu singen. 0l Von unserem Rudi (Wir haben auch einen :D ) würde man denken, das er eine Sie ist, weil er äußerst selten singt, aber wenn dann richtig, dann macht er auch schonmal die anderen nach!
     
  6. #5 Sittichmama, 11. August 2003
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich würde mal auf eine "Sie" tippen. Sonst mehr kleine gelbe Federn im Gesicht. Meine Peppi sah in dem Alter aus als hätte er Sommersprossen.
     
  7. #6 Heiko + Irmgard, 11. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Dann werden wir also wohl noch warten müssen...

    Das Problem an der Sache ist ja:

    Das wir Ihm oder Ihr einen Partner besorgen wollen.
    Da unsere Sittiche zusammen in einer Voliere leben 2m lang, 1,1m hoch und 1m tief.

    Mit vier Vögeln sind wir also voll ausgelastet!

    Da es ja ein gegengeschlechtliches Paar werden soll haben wir nur einen Versuch.

    Also denke ich mal wir werde warten bis Rudi sich outet.
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr beiden,

    wie es für mich aussieht, habt ihr da einen hübschen Kopffleckschecken, die Scheckung am Hinterkopf ist ja recht groß. Die hat nichts mit der üblichen gelben Maske eines Hahns zu tun.
    Auch für Kopffleckschecken gilt leider: das Geschlecht könnt ihr nur über das Verhalten fest machen.

    Hättet ihr eventuell die Möglichkeit, ES zu einem Züchter zu geben, damit es sich einen Partner selber sucht oder von einem ausgesucht wird ? Denn die anderen Geier wissen natürlich genau, welches Geschlecht „es“ hat ;) ?

    Ansonsten heißt es leider abwarten.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heiko + Irmgard, 12. August 2003
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Wollte übrigens noch eine Eigenart von Rudi berichten:

    Er sitz auf dem Schaukelseil.... und plötzlich fängt er an zu flattern wie blöde...

    Anfangs dachte ich er hätte sich mit den Krallen im Seil verheddert... bin also zur Voliere gesprintet... aber nach einiger Zeit hat "er" dann einfach aufgehört und ist im "Sidewalk" ein Stück das Seil weiter hoch geklettert!!! *hätte ihn erwürgen können mir so´nen Schrecken einzujagen*

    Das hat er schon öfter gemacht... irgendwann hat Heiko gesagt: Gleich hebt er ab: Und tatsächlich8o

    Sieht aus wie Aerobic für Vögel!!!:D

    Auf der Stelle fliegen...:D

    Aprpo´s... Wie genau balzen Hähne denn? (Balzen die überhaupt wenn kein Weibchen da ist?)

    Mit dem Schnabel auf Gegenstände klopfen tut er nämlich auf jeden Fall schon mal nicht...
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Meist balzen die Hähne alle möglichen Gegenstände an.

    Zum balzen gehört ein "gesang" aus mehreren Tönen auserdem spreitzen sie dabei die Flügel leicht ab.


    Es muß aber nicht jeder Hahn machen. Mein Charly hat noch nie gebalzt.
     
Thema:

Wann outen sich Nympfen endgültig?

Die Seite wird geladen...

Wann outen sich Nympfen endgültig? - Ähnliche Themen

  1. begabte nympfen

    begabte nympfen: wirklich musikalisch begabt und was fur ein gedachtnis [MEDIA] Celine
  2. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
  3. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...
  4. Wann spricht man von Inzucht

    Wann spricht man von Inzucht: Hallo an alle. Meine Frage steht ja oben schon. Ich weiß natürlich das Eltern - Kind , Geschwister, Großeltern - Enkel Inzucht bedeuten. In Meine...
  5. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...