War auch beim TA

Diskutiere War auch beim TA im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Schon wieder Eier !! Hallo Ihr, es ist noch nicht lange her, dass meine Henne (Jacky) das Nest verlassen hat. Als ich heute von der Schule...

  1. #1 BlueCosmic, 27. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Schon wieder Eier !!

    Hallo Ihr,

    es ist noch nicht lange her, dass meine Henne (Jacky) das Nest verlassen hat.
    Als ich heute von der Schule nach Hause gekommen bin, habe ich gesehen, dass sie mit dem rechten Fuss hinkt. Da sie sich gestern ziemlich mit der anderen Henne (Charly) gestritten hat, dachte ich, dass sie sich vielleicht dabei wehgetan hätte.
    Also in den Transportkäfig eingepackt und zur TÄ gefahren, ins Wartezimmer gesetzt.
    Sie hing dort die ganze Zeit am Gitter. Dann hat sie angefangen, zu drücken. Ich dachte erst, sie wolle nur Kot ablassen, aber auf einmal wurde es ganz dick. Kurze Zeit später ist das Ei auf den Käfigboden gefallen, wo es kaputt gegangen ist.

    Die TÄ hat gemeint, dass das hinken davon kommen kann, da das Ei vielleicht auf einen Nerv gedrückt hat. Sie hat auch gleich nach einem Tumor abgetastet, aber nichts gefunden (zum Glück!!).
    Jedenfalls hat sie mir erstmal Vitamin B mitgegeben und wenn es in 8 Tagen nicht besser ist, soll ich nochmal vorbeikommen.

    Auf jeden Fall muss ich nochmal mit ihr hin, wenn sie die Eier gelegt hat. Das kann ja so nicht weitergehen!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Birgit L., 27. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo ...

    Das ist ja auf einer Art eine gute Nachricht, das Jacky nichts schlimmes hatte ... :)
    aber das mit dem Eier legen ist ja auch nicht mehr normal.
    Hat die Kleine eigentlich schon mal Nachwuchs aufgezogen ?
     
  4. #3 BlueCosmic, 27. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Sie hatte noch keinen Nachwuchs.
    Es war auch das erste (bzw. nun das zweite) Mal, dass sie Eier gelegt hat.
    Meinst Du das hängt vielleicht damit zusammen?
     
  5. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    es ist doch schon mal schön, dass die TA keinen Tumor gefunden hat ;) .

    Als mein Welli-Mädchen Luna zu hinken begann, traf mich die Diagnose wie ein Schlag. -Und noch am selben Tag, an dem sie geröntgt wurde, starb sie, die Arme. :(

    Also ist so ein Ei doch viel die bessere Nachricht :) . Was meinst Du, ob das mit was zusammenhängt? Sie hinkte ja erst jetzt (oder schon vorher), da war es wohl schon wegen dem Ei. V.a. wenn sie jetzt nicht mehr hinkt aber dazu hast Du leider nichts geschrieben ;) .

    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass das Ei der Grund bleibt!!! Und wenn sie nicht ständig legt, ist das ja auch nicht schlimm.

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  6. #5 BlueCosmic, 28. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Ruth,

    mit dem zusammenhängen meinte ich die Eier legen und den Nachwuchs :)
    Übrigens hinkt sie heute auch noch. Also vorgestern ist mir noch nichts aufgefallen und da hatte sie sich ja mit der anderen Henne gekloppt.

    Was das Eierlegen angeht, ist schon schlimm. Sie hat ja erst vor ein paar Wochen aufgehört, die Anderen zu bebrüten und fängt jetzt schon wieder an neue zu legen. Das ist doch ein bischen viel.


    Das mit Luna tut mir leid. An einen Tumor hatte ich hierbei auch erst gar nicht gedacht, eher dass sie sich im Kampf vielleicht verletzt hat. Naja ich hoffe, dass es bald wieder ok ist. Ansonsten muss ich wohl nochmal hin und sie röntgen lassen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Birgit L., 28. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest


    So genau weiß ich das nicht.
    Manchmal sagt man ja, das es sich wieder beruhigt, wenn sie einmal ausbrüten konnten.
    Aber es gibt auch andere Beispiele, da hat das auch nichts genutzt.

    Ich kann mich nicht mehr richtig errinnern, hattest Du das letzte Mal die Eier weggenommen oder solange liegen lassen, bis sie das Gelege selber aufgegeben hatte ?
     
  9. #7 BlueCosmic, 28. März 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Birgit,

    die Eier habe ich liegengelasen bzw. ausgetauscht.
    Aber anscheinend hat sie jetzt schon wieder die Lust gepackt.
     
Thema:

War auch beim TA