warum denkt er nur so???

Diskutiere warum denkt er nur so??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich kann mich nur wiederholen: Und wofür wird es dann benutzt? Um mit dem Vogel unter Leute zugehen, spazieren gehen wie mit einem...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Was ist mit den Hunden, die an der Leine geführt werden???

    ..udn bei einer Diskussion müssen nicht immer alle einer Meinung sein...sonst wäre es keine Diskussion, sondern ein Gebet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest


    du diskutierst nicht, du lehnst es ab, was ich dir gerne zugestehe..

    zb. fuer mich waere es eine grosse hilfe wenn mein ara sich ein harness anlegen lassen wuerde. seit seinem letzten besuch >beim ta< bekomme ich ihn nicht mehr in die transportbox. ich moechte ihm keine gewalt antun um ihn da reinzubekommen, so waere ein harness die ideale loesung fuer uns.
    ich moechte mit meinem papa gassi gehn oder ihn vorfuehren, nur einwenig abechslung schadet ihnen bestimmt nicht!!!
     
  4. #23 Ann Castro, 7. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Manche Geier gehen gerne unter Leute.

    Manche Besitzer bleiben gerne mit ihren Tieren im Garten.

    Na und?

    Muss denn über alles geurteilt werden?

    Musst Du denn davon aus gehen, dass alle (ausser Dir natürlich) aus Ego-Gründen das Tier quälen? Das ist eine sehr heftige Mutmassung mit der Du der überwiegenden Mehrzahl der User, gerade in diesem Forum, in dem die User sich bemühen ihren Tieren ein gutes Leben zu geben, großes Unrecht antust.

    LG,

    Ann.
     
  5. Feezlez

    Feezlez Guest

    Wie schrieb Ann.

    Und wie oft meinst du würde es gut gehen mit dem Harness ohne das er es mit Tierarzt verbindet.

    Ich diskutiere gerne, aber unter artgerechter Haltung verstehe ich etwas anderes, als einen Papageien anzuleinen.

    Ich sehe kein "Pro" für ein Harness, außer für den Menschen, der Papagei findet daran bestimmt kein Gefallen, der würde lieber frei in der Voliere fliegen.
     
  6. #25 Ann Castro, 7. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Die Alternative ist nicht frei in der Voliere fliegen. Das tun sie sowieso. Die Alternative ist, nicht mitzukommen in den Garten, oder sonstwohin.

    Mein Grünflügel Jack zieht gerne sein Harness an, denn das bedeutet, mit in den Garten, mit zum Abendessen, und ja auch ein Ausflug zum Tierarzt. Den er im Übrigen auch nicht so schlimm findet, weil er dort immer verwöhnt wird und auch schon mal hingeht, wenn er nicht untersucht wird sondern ein anders Mitglied des Schwarms.

    Versuch mal einen Harness einem Papageien anzuziehen, der das nicht will.....Du träumst, wenn Du glaubst das ginge ohne seine Kooperation.

    Im Nikita Thread habe ich mal Schritt für Schritt gezeigt, wie so ein Ding angelegt wird. Jeder, der die Bilder sieht wird verstehen, dass das gar nicht geht, wenn der Papagei nicht mitspielt.

    LG,

    Ann.
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    es war nicht der ta besuch an sich, es kommt daher das er mit gewalt aus der box gezogen wurde...denn Pele ging gerne und freiwillig in die transportbox...er wusste das er dann autofahren konnte was er liebte.
    kannst du mir eine alternative schreiben, wenn keine gewalt dann >frei< im auto?!?!

    ueber artgerecht koennen wir genauso lange dickutieren wie ueber das harness ;)
     
  8. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Das Absolute Unwort in diesem Forum undallen andren geierforen find ich, ist das Wort:
    "Artgerecht"
    Aretgerecht halten, wer kann das schon?? Niemand! Ohne Ausnahme!
    Ähnlich vielleicht oder eigentlich mehr selbstgerecht aber nie artgerecht,
    von daher kann man doch die Neugierde, der Geier nutzen, um sie an Sachen zu gewöhnen, mit denen sie mehr am Leben teilnehmen können, wenn man das mti Bedacht und GEduld macht, was spricht dagegen??
    das nicht artgerechte???
    Oh Mann, dann dürfte man ja vieles nicht...
     
  9. Feezlez

    Feezlez Guest

    Es gibt wahrscheinlich wenig Vögel, die gerne in eine Transportbox gehen, denn meistens ist es ein unangenehmer Grund wenn sie dort rein müssen (Tierarzt,...). Aber von wegen mit Gewalt rausziehen ??? Bei den Boxen die ich kenne, kann man den Deckel abnehmen und dann kommt jeder Papagei raus. Beim Reinstecken, packe ich meine Geier, egal ob zahm oder nicht in ein Handtuch.
     
  10. Feezlez

    Feezlez Guest

    an wessen Leben ???, ich gehe davon aus an dem Leben des Menschen. Denn wenn er mit einem Partner zusammen ist, will er bestimmt nicht von einem Harness behindet sein.

    Ich schweife mal kurz ab und dann ist es auch genug.

    Ich kann mich hier an Postings erinnern, da wurde massiv gegen Einzelhaltung und Handaufzuchten gewettert. Es wurden "Neulinge" angegriffen, weil sie sich einen zahmen Grauen wünschten, von wegen keine Schmusevögel,.... und jetzt wird pro Harness gesprochen, was doch wohl nur mit diesen Schmusevögeln möglich ist. Ein Vogelpaar hat kein Bedürfniss aus der Voliere rauszukommen, um an einer Leine im Gras zu laufen.
     
  11. Dookie

    Dookie Guest

    Ein Mensch, der nie erlebte, was für ein wundervolles Gefühl es ist, wenn ein Vogel, den ersten SB-Kern aus der Hand nimmt und so sein beginnendes Vertrauen zeigt, hat auch kein Bedürfnis danach. Bei mir wurde das Bedürfnis auch erst wach, nachdem ich das das erstemal erleben durfte.


    Gruß

    Dookie
     
  12. #31 Ann Castro, 7. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Whoa - jetzt werden wohl eingie Sachen durcheinander geschmissen. Einen Vogel jedesmal mit dem Handtuch in eine Box zu stecken empfinde ich als sehr stressig und somit tierquälerisch. Man kann Tiere auch ganz anders an Boxen gewöhnen. So u.a. meine Naturbrut GF-Henne, der ich das freiwillige in doe Box marschieren innerhalb einer Woche beigebracht habe.

    Es wurde hier glaube ich niemand angegriffen, weil er zahme Tiere haben will. Von dem Bedürfnissen gehe ich bei als Haustier gehaltenen Tieren eigentlich aus. Vielmehr ging der Angriff gegen die Handaufzucht, die wiederum tierquälerisch ist.

    LG,

    Ann.
     
  13. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    Hallo
    einem vogel die möglichkeit das fliegen zu nehmen ist tierquelerei.wenn du vergleiche suchst frage mal deinen papa ob er sich die beine amputieren lassen würde,und dafür auf krücken die welt erkunden darf.
    viele grüße papillon
     
  14. #33 tweety1212, 7. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Danke das du noch mal was zu dem eigentlichen Thema schreibst, denn Kiwily wollte nicht schon wieder ien 'Streitthema' zu Harness anfangen
    Also es wäre nett, das anderswo zu diskutieren, da man hier eh auf keinen Nenner kommt und außerdem schaukelt ihr euch hier gegenseitig hoch. Da es auf der einen Seite befürworter des harness gibt und auf der anderen Seite gibt es Abneiger. Aber bitte akzeptiert doch die Meinungen anderer und hört auf auf etwas rumzutrampeln was garnicht Thema ist. :gott: ;) Danke
     
  15. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    er wird ja einen partner bekommen!!!
    aber so schnell kann ich keine 500Euro zusammen bekommen!!!
    ich finde es auch nicht ganz fair das du mich da so für verantwortlich machts,
    ich habe den grauen von meinen eltern geschenk bekommen, ohne das ich vorher davon wusste, jetzt geht der graue meinen eltern ziemlich auf die nerven weil er sehr viel dreck macht und überall hinsch****!!!!
    deswegen wollen meine eltern auch nur ungerne einen zweiten, wenn zwei in der wohnung fliegen machen sie nja auch schließlich doppelt so viel kaputt!!!
    aber ich habe das mit meinen eltern schon abgesprochen, und wenn ich das geld zusammenhabe, dann darf ich nen zweiten dazuholen!!!!
     
  16. Feezlez

    Feezlez Guest

    Versteh mich nicht falsch, ich mache dir keine Vorwürfe, ich finde es sogar gut, daß du dir hier Ratschläge holst. Hätten das deine Eltern lieber auch "vorher" gemacht und sich genau informiert, aber leider scheinen sie das versäumt zu haben, denn sonst würde dein Vater ja nicht von stutzen reden.

    Mach das Beste raus, du scheinst dich ja wirklich um das Wohl deines Grauen zu kümmern. :0-
     
  17. #36 highlander_xf, 8. Juli 2004
    highlander_xf

    highlander_xf Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich sowas immer hier lese, das immer der eine dem anderen seine Meinung aufzwingen will. Dache Forum hier wäre für tipps und problemen und nicht ein Areana die gefühle 0l
     
  18. #37 nudelapache, 8. Juli 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also ich habe ja noch nicht sehr viel Ahnung .
    Aber eins möchte ich doch mal zum besten geben.
    Die Kindergärtnerin meines Sohnes hat seit 28 Jahren einen Graupapagei und der ist einzel Vogel.
    Sie bringt ihn schon mal mit in den Kindergarten und der Vogel ist toll .
    Er ist absolut zahm und spricht auch sehr viel , gibt sogar dem Hund Kommandos.
    Bestimmt ist eine Paarhaltung am besten aber es gibt auch sicherlich Situationen wo das mit der Einzelhaltung prima klappt.
    Ich bin noch nicht lange dabei , aber mir ist aufgefallen das jemand der einen Vogel alleine hält gerne Angegriffen wird.
    Finde ich nicht gut.
    Muß man ja Angst haben es zu sagen.


    Gruß Nudelapache
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo!

    Es geht darum, dass man Papageien und Sittiche nicht einzeln halten sollte. Egal wie viel Beschäftigung...sie sind einsam. Das kann auf lange Sicht zu psyischen und physischen Schäden kommen. Z.B. Rupfen, Schreien...oder sogar Kannibalsismus.:( Darum sollte man keine Papageien einzeln halten. Zu zweit ist es einfach besser und man brauch sich weniger sorgen um Schäden machen.:) Wir wollen hier auch niemanden angreifen oder fertig machen. Fast allen geht es hier um das Wohl der Vögel...wir alle wollen nur das beste für unsere und andere Vögel!
    www.paarhaltung.info
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 nudelapache, 8. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2004
    nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    natürlich ist es besser , aber wie schon gesagt er ist seit 28 Jahren alleine und macht einen sehr zufriedenen Eindruck.
    Also scheint es ja auch schon mal hinzuhauen.
    Mal ganz davon abgesehen war jeder von euch mal Anfänger und viele haben mit Sicherheit auch mit einem Vogel begonnen.Nur weil mann als Einsteiger mit einem Vogel anfängt heißt daß noch lange nicht daß man ihn bei Problemen auch direkt wieder abschafft undsich nicht über einen zweiten Gedanken macht.


    Gruß Nudelapache
     
  22. #40 tweety1212, 8. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Sicher wird es einige geben die mit einem Vogel angefangen haben, heute aber dafür einen ganzen Schwarm. Man muss halt auch 'lernbereit' sein in der Vogelhaltung.
    Richtig. Finde ich auch doof. ICh denke mit sachlichkeit kann man mehr erreichen. Dennoch gibt es immer wieder Leute die halt ihre Meinung sagen, wenn auch manchmal etwas 'unpassend' aggressiv.
     
Thema: warum denkt er nur so???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flügel stutzen papagei

    ,
  2. papagei flügel stutzen

    ,
  3. grauhaar papagei

    ,
  4. tauben flügel stutzen
Die Seite wird geladen...

warum denkt er nur so??? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  4. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das
  5. Geflügelpest - warum die Aufregung?

    Geflügelpest - warum die Aufregung?: ....eine kleine Geschichte zum Jahresausklang: Geflügelpest - warum die Aufregung? Lieber Leser, Sie fragen sich vielleicht auch: Warum...