Warum Niesen meine Aras?

Diskutiere Warum Niesen meine Aras? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wer kann mir helfen seit neuersten niesen meine Aras immer. Wer weiß was das ist? war am wochenende bei einem züchter da hat es ein Hellroter Ara...

  1. Lena85

    Lena85 Guest

    Wer kann mir helfen seit neuersten niesen meine Aras immer. Wer weiß was das ist? war am wochenende bei einem züchter da hat es ein Hellroter Ara auch gemacht? :? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    Niesen, konnte, eine atemweg problem sein Bzw. aspergillose.

    Keine ins forum kann eine diagnose stellen, am besten schnell zu eine vogelspezialist gehen.

    MFG
    Mario&company
     
  4. Lena85

    Lena85 Guest

    danke werde morgen gleich mit unserer ärztin reden!
     
  5. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Lena,

    meine Aras niesen auch manchmal. Ich denke, dass zeitweises Niesen relativ normal ist (hat mir zumindest meine TÄ auch so gesagt). Wenn es allerdings pro Tag häufiger vorkommt würde ich auch mal zum Tierarzt gehen, weil dann schon der Verdacht auf eine Atemwegserkrankung nahe liegt.

    Wie oft niesen deine beiden denn ungefähr pro Tag? (wenn man das überhaupt so sagen kann :s )
     
  6. Lena85

    Lena85 Guest

    also grad abends find ich das sie schon oft niesen! wär heute beim ta und der setzt sich immer in verbindung mit münchen (vogelklinik) werde am montag antwort bekommen.
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Lena

    was hat der ta denn fuer einen verdacht geaeussert???
    ich moechte dich ja nicht beunruhigen aber wenn ein papa mal wirklich krank ist, dauert "bis montag" zu lang.

    ps: hast du mal bei araliebhaber nachgefragt was er meint ??
     
  8. Lena85

    Lena85 Guest

    Ja am montag wird sie mich anrufen. unser gelbbrustara macht das seit 4 tagen aber erst gestern eigendlich öfters. sein verhalten ist ganz normal! haben sie Doris sowas schon gehabt?
     
  9. Raymond

    Raymond Guest

    nein ich habe so was noch bei keinem meiner voegel gehabt, darum denke ich wir schieben dieses auch besser ins krankeitsforum, da schauen mehr leute rein.
     
  10. Lena85

    Lena85 Guest

    Ich hoffe das ich am montag gleich eine antwort bekomme. wie wird so eine krankheit behandelt? SOLL ich rotlichtlampe anmachen??????
     
  11. Lena85

    Lena85 Guest

    Ach ja nochwas sie haben keinen ausfluss aus der nasse!!!
     
  12. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Lena

    gib mal oben in der leiste unter >suchen< niesen ein da findest du vielleicht etwas was aud deinen ara zutrifft.
    ansonsten kann dir nur ein fachkundiger ta helfen :trost:
     
  13. Lena85

    Lena85 Guest

    Gerade hat der gelbbrustara sich mit seinen krallen in der nasse gekrazt! kann mir ihr jemand helfen?????? was kann ich jetzt schon machen bis der arzt aufhat?????
     
  14. Raymond

    Raymond Guest

    meine vermutung ist , er hat milben...aber wirklich nur meine meinung
     
  15. Lena85

    Lena85 Guest

    Wie schlimm wäre das und woher kann das kommen? ich weis echt nicht mehr weiter. ich habe sie so so so lieb könnte es nicht verkraften wenn das was schlimmes wäre. finde ich so super von dir das mir tips gibst danke echt!
     
  16. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Lena,
    reg Dich mal nicht übermäßig auf. Es klingt nicht lebensbedrohlich.
    Rotlicht ist gut, aber so, daß er ausweichen kann.
    Und morgen kannst Du aus der Apotheke Propolis und Echinacea Globuli (möglichst tiefe Potenzen, D 1 bis C 5) besorgen, ruf am besten gleich morgens um 8 an, dann ist es bis Mittag da. Davon gibst Du ihm von jedem Mittel 5 Stück. Diese Mittel sind gut gegen bakterielle, virale und mykotische Infektionen und kräftigen allgemein das Immunsystem. Und Montag läßt Du ihn auf Milben untersuchen, die sind relativ leicht zu behandeln, wenn er welche haben sollte.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  17. Lena85

    Lena85 Guest

    Danke Thomas weil das könnte ich nicht verkraften! werde ich gleich am montag machen lassen! Danke nochmal und ein schönes wochenende!
     
  18. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Lena,

    nun mach dir mal nicht zu viele Sorgen!! Wenn meinen beiden was im Näschen steckt, dann niesen sie auch und kratzen sich an der Nase! Das machen sie z. B. oft, wenn sie sich putzen oder ich sie dusche!
    Ich denke auch, dass es nichts lebensbedrohliches ist :trost: Aber es ist sicher gut und auch sehr verantwortungsbewusst, wenn du morgen mal zu einem vogelkundigen Tierarzt gehst!!

    Viel Glück und berichte uns dann , okay??
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Lena!

    Niesen kann ein Symptom für alles mögliche sein. Deswegen stimme ich Dir auf jeden Fall zu, dass Du zu einem vogelkundigen TA musst, um überhaupt eine richtige Diagnose zu bekommen.

    Einfach so draufloszubehandeln, halte ich bestenfalls für unseriös, im schlimmsten Fall, kann es dem Tier sehr schaden.

    In Deinem ersten Beitrag: meinst Du, dass es erst nach Deinem Besuch beim Züchter aufgetreten ist? Also was ansteckendes ist?

    Das solltest Du beim TA unbedingt auch erwähnen.

    Abgesehen davon können sich mehrere Sachen überlagern. Mein dkl roter Ara, fing immer an zu Niesen, wenn seine Aspergillose schlimmer wurde. Bei der bakteriellen Untersuchung stellten wir aber fest, dass er zusätzlich auch noch Bakterien hatte.

    Jetzt bist Du wahrscheinlich schon beim TA oder auf dem Weg dahin. Fürs nächste Mal, das hoffentlich niemals kommt, könntest Du bis Du zum TA kommst das Tier mit Imaverol inhalieren. Es schadet nichts, da die Inhalation nicht systemisch ist, aber bei Pilzbefall, den ja leider die allermeisten Papageien in Gefangenschaft haben, hilft es erstmal. Zum TA muss man natürlich dann trotzdem.

    Es gibt TAs, die Papageien immer zuerst mal inhalieren lassen (z.B. Uni Leipzig).

    Viel Glück und gute Besserung,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Lena

    wie geht es deinem ara ???
    gibt es was neues zu berichten ???
     
  22. Raymond

    Raymond Guest

    nochmal nach oben schieb :+klugsche
     
Thema: Warum Niesen meine Aras?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ara niest feucht

    ,
  2. ara niest

Die Seite wird geladen...

Warum Niesen meine Aras? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Niesen?

    Niesen?: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem immer mal wieder mit. Nun habe ich Sorge um unseren Kanarien Hahn. In...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...