Warum schimpft sie so???

Diskutiere Warum schimpft sie so??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mein Graupapagei Cora tut was ganz merkwürdiges.Dabei sitzt sie auf der oberen,aufgeklappten Käfigtür.Und ganz plötzlich starrt sie auf die...

  1. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Mein Graupapagei Cora tut was ganz merkwürdiges.Dabei sitzt sie auf der oberen,aufgeklappten Käfigtür.Und ganz plötzlich starrt sie auf die Rundung der Käfigtür (Foto) und schreit dabei erschreckend laut.Mir kommt es vor als wenn sie mit dieser Ecke schimpft.0l Vielleicht hat sie ja mit dieser Ecke schlechte Érfahrungen gemacht,sich geklemmt oder so.Was meint ihr? Kann ein Vogel sich so etwas merken,und immer wieder auf diese Ecke schimpfen?

    Bis dann...:0- Jana
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Jana (Landsmännin;) ),

    die Grauen Monster können sich eine ganze Menge merken (vor allem Blödsinn).
    Ob sie nun mit der Tür schimpft oder auf etwas anderes vermag ich nicht zu sagen.
    Laut werden können die Grauen aber auch so, beim spielen und toben und wenn sie sonst Spaß drann haben:D

    Sag mal, ist auf dem Bild der Käfig von Cora zu sehen? Mir kommen die Gitterstäbe ein wenig dünn vor:? Sollte das so sein, ist bestimmt auch der Käfig zu klein (Mindestmaße 2mx1mx2m).
     
  4. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Hallo Sven,

    Der Käfig ist meiner Meinung nach nicht zu klein.Die Größe:
    70x100x120 ist für einen einzeln gehaltenen Grauen ausreichend. Zumal der Vogel die meiste Zeit außerhalb des Käfigs verbringen sollte.0l


    Gruß Jana
     
  5. fisch

    fisch Guest

    HI Jana,

    als Schlafkäfig ist das natürlich akteptabel:)
    Wo ist er denn aber, wenn du arbeiten bist8o Beschäftigt sich dann jemand anderes mit ihr, oder darf sie generell frei fliegen?
    Eventuell wäre dann ein Partnervogel nicht schlecht;)
     
  6. crowlover

    crowlover Guest

    wir erleben das mit dem schreien vor allem beim spielen der grauen - wenn sie kopfüber an einem seil oder ähnlichem hängen... ein grausiges geschreie ist das... (was soll's :D )
    hast du dieses schreien auch schon einmal beobachtet? ist es vielleicht das gleiche?

    liebe grüße,

    crow :0-
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    So sehr es auch nervt, man muss sich immer eines denken:

    ..solange sie schreien, spielen, toben und reden gehts ihnen gut! Gibt doch nix Schöneres als pure, unbekümmerte Lebensfreude :D :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Manu00

    Manu00 Guest

    machen meine auch....

    Hallo zusammen!

    Meine bzw. einer von meinen Beiden macht das auch.
    Meistens wenn er an einen Seil hängt und er damit herumschaukelt. Hab mir auch schon manchmal Sorgen gemacht, aber hab gehört das dies "Freudenschreie" sein sollen.
    Später ist mir nämlich aufgefallen, daß er es NUR macht wenn er mit diesen Seil spielt bzw. damit herumschaukelt.

    LG Manu
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jana,

    ich denke auch, dass dieser Schrei eher in die Kategorie "Freudenschreie" einzuordnen ist. Wann genau macht sie das, kurz nachdem du sie raus gelassen hast?

    Mein Baby (1,5 Jahre) lässt auch immer mal solche Freudenschreie in unterschiedlichsten Situationen ab. Z.B. hat er irgendeinen interessanten Gegenstand entdeckt, fliegt oder geht er darauf zu und schreit ... :D
    Oder wie Manu beschrieb, wenn er irgendwo hängt .... auch ein furchterregender Übermutsschrei... :D
    I.d.R. kann man aber mit der Zeit die einzelnen Schreie (Übermut, Angst, Schmerz...) auseinander halten.

    Klar kann sich ein Papagei, v.a. ein Grauer, Dinge merken. Aber ich glaube nicht, dass das in diesem Falle die Ursache ist.
    Dann müssten meine Grauen ja immer schreien, wenn ihnen ein anderer Papagei, der ihnen mal weh tat, entgegen kommt.;) :D
     
Thema:

Warum schimpft sie so???