Was für eine Stelze ist das?

Diskutiere Was für eine Stelze ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich gehe mal von Stelze aus, aber ich weiss nicht welche :-) Fotografiert heute in NRW. Schöne Grüße, h8cru [img] [img]

Schlagworte:
  1. h8cru

    h8cru Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich gehe mal von Stelze aus, aber ich weiss nicht welche :-)
    Fotografiert heute in NRW.

    Schöne Grüße,
    h8cru

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 Birderswiss, 24.05.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Hallo

    Das ist eine Bergstelze (Gebirgsstelze).

    Tolle Fotos! :)

    VG Birderswiss
     
  3. h8cru

    h8cru Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    Oha, das ist ja schön. Was Neues :-)

    Vielen Dank für die Blitzantwort mal wieder!
     
    Birderswiss gefällt das.
  4. #4 Peregrinus, 25.05.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wobei der Name "Bergstelze" hierzulande eigentlich nicht verwendet wird, sondern Gebirgsstelze (das mag in der Schweiz anders sein). Ich finde diese Namen trotzdem sehr unglücklich, denn die kommt ja auch im Flachland vor und müsste treffenderweise "Bachstelze" heißen, wobei ich die Bachstelze eher als "Dachstelze" bezeichnen würde ... :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
    terra1964 und Birderswiss gefällt das.
  5. #5 Karin G., 25.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.025
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wenn man bei der Vogelwarte "Bergstelze" eingibt, kommt Gebirgsstelze
    noch ein Beispiel:
    und bei "Dompfaff" kommt Gimpel

    es sind also beide Bezeichnungen gebräuchlich
     
  6. #6 Peregrinus, 25.05.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das ist schon so, dass viele Tiere oder Pflanzen (oder auch andere Dinge) verschiedene Namen haben, die lokal unterschiedlich gebraucht werden. Hier in Baden-Württemberg verwendet man den Begriff der "Bergstelze" nicht. Und m. W. wird in Deutschland allgemein eher von der Gebirgs- als von der Bergstelze gesprochen. Da müssten sich mal unsere Nordlichter äußern (also nördlich des Mains), was für einen Namen man dort verwendet.

    Hier im Süden spricht man übrigens eher vom Dompfaff als vom Gimpel, wobei hier im lokal-"breitschwäbischen" auch von "Goll" bzw. "Gollen" gesprochen wird. Und der Bluthänfling ist ein "Gschössle", weil er oft wie ein kleines Geschoss in die Hecken fällt.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #7 Karin G., 25.05.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.025
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dann also um allen Missverständnissen vorzubeugen, die wissenschaftliche Bezeichnung
    benutzen :zwinker:
     
  8. jofri

    jofri Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Der Name "Gebirgsstelze" kommt halt daher, weil diese Art immer an fliessenden Gewässern lebt. Hauptsächlich eben bei Bergbächen.
    Auch braucht sie, im Gegensatz zu anderen Stelzen, das Rauschen des Wassers zur Anregung des Bruttriebes. Es wird Ausnahmen geben. Ich habs halt so gelesen.
     
  9. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Luzern
    also ich sag auch Bergstelze in der Schweiz ;)
    wir sagen den Blässhühnern auch Taucherli und zig andere Namen
     
    Birderswiss gefällt das.
  10. #10 Kleeblattpeter, 25.05.2019
    Kleeblattpeter

    Kleeblattpeter Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Auf alle Fälle schöne Fotos und ein schöner Vogel! :-)
     
  11. h8cru

    h8cru Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    7
    @Kleeblattpeter Vielen Dank!
    Und natürlich auch den fleissigen Mitbestimmern.
    Bin ja höchst angetan von diesem Forum!
    Schöne Grüße und einen schönen Abend an Alle :-)
     
  12. #12 Zilpzalp123, 28.05.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Bonn
    Hier im Norden sagt man auch Gebirgsstelze :-)
     
  13. #13 Birderswiss, 28.05.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    8635 Dürnten, Schweiz
    Na dann hat wohl die Gebirgsstelze gewonnen!

    Entschuldigt, dass ich den falschen Namen der Gebirgsstelze gesagt habe. Ich wusste nicht, dass die nicht so genannt wird. (zumindest in Deutschland)

    VG Birderswiss
     
Thema: Was für eine Stelze ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schafstelze gebirgsstelze unterschied

Die Seite wird geladen...

Was für eine Stelze ist das? - Ähnliche Themen

  1. Stelze in Deutschland

    Stelze in Deutschland: Hallo, ich habe auf Rügen eine gelbe Stelze beobachten können. Die scheint in Deutschland nicht zu den normalen Bewohnern zu gehören. Was sagt...
  2. Stelze, Limikole und Enten

    Stelze, Limikole und Enten: Hallo zusammen, Heute war ich ein bisschen unterwegs und hab ein paar Orte aufgesucht, wo sich gerne mal durchziehende Vögel aufhalten. Unter all...
  3. Stelze

    Stelze: Hallo Zusammen, hier eine Stelze von Heute. Aufgenommen an einem Bauernhof am südöstlichen Stadtrand von Aachen. Sie saß auf dem Dach einer...
  4. Stelze Hybrid?

    Stelze Hybrid?: Hallo Zusammen, hier eine Stelze, Für die Schafstelze ist am Bauch zu viel Weiß und am Rücken zu viel Grau. Für die Gebirgsstelze fehlt mir...
  5. Welche Stelze?

    Welche Stelze?: Hallo Fundort: Deutschland, Brandenburg, Niederlausitz, kleiner Teich mit reichlich Schilfbewuchs. Habe ich heute mehr so aus der Hüfte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden