was ist das???

Diskutiere was ist das??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mahlzeit. Also...ich lehn mich mal ausm Fenster und sag Flamingo LG, Olli

  1. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mahlzeit.

    Also...ich lehn mich mal ausm Fenster und sag Flamingo

    LG, Olli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    die flamingos waren es auch nicht und die nachfolgenden vögel waren in der nähe, zweimal waren es zwei störche, die anderen vögel (schön unklar im hintergrund :D ) auf dem anderen bild waren aber fast immer dabei, haben sich irgendwie wohl verstanden und sich auch gegenseitig gewarnt

    (aber dadurch wird das raten auch nicht einfacher :D )
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich dachte ja gleich Graureiher wegen der so nach unten gezogenen Brust auf Bild 2, die in Wirklichkeit der angelegte Hals ist.
    Selten sind de aber nicht. Ich habe größte Mühe damit, meinen Garten frei davon zu halten. Noch frecher als die Störche.
    Aber waren die Gaureiher nun das gesuchte oder die Begleitvögel?
    Wenn nicht, dann Purpurreiher?
     
  5. #24 Alcedo atthis, 18. September 2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Im hintergrund erkenne ich nur graureiher...aber die werden´s wohl nicht sein...
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hättest du nicht nach dem storch fragen können? :D
    den erkenne ich ;)

    und dahinter waren wohl kraniche
    aber was um alles in der welt fliegt da rum :? :? :?
     
  7. #26 Alcedo atthis, 18. September 2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Den flugbildern nach entweder Löffler oder Heiliger Ibis?
     
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    und schon erraten, es sind heilige ibisse

    aber wo kommen die her???
    und was machen die an der ostsee???

    ca. 20 km weiter ist der vogelpark niendorf, aber da war ich und habe den besitzer nach entflogenen ibissen gefragt!
    seine waren es anscheinend nicht!
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    aber nun zeigst du auch alle fotos, ja???
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Kompliment, es ist schon beeindruckend was manche Leute aus einem Foto erkennen können! :beifall:
     
  11. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ich staune auch, hätte nicht gedacht, dass es gelöst wird, hut ab (aber anscheinend war auch dies wieder zu einfach :D )
    ich habe jedenfalls meinen augen nicht getraut

    ok, es gibt in der nähe seit 2000 auch eine freilebende nandu-gruppe, welche sich auch vermehren, aber gesehen habe ich die auch noch nie!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. #31 Alcedo atthis, 18. September 2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen Vorteil ....habe die Art schon in freier wildbahn gesehen...aber ostseeküste erschien mir auch ein bisschen weithergeholt...

    darum hatte ich erst auf Grosstrappe getippt (unter der prämisse, dass die farben vielleicht nicht richtig wiedergegeben sind ) ....da falsch, bin
    ich davon ausgegangen dass farben wohl so richtig abgebildet sind...

    Dann überlegt , eigentlich sieht der vogel weiss oder hellgrau aus , mit schwarzen spitzen an den Hand- und Armschwingen. juveniler Löffler hat das , aber die spitzen erschienen hier breiter schwarz.
    Heiliger ibis passte perfekt...

    Jetzt möcht ich aber auch mehr bilder sehen!!!

    dazu noch etwas: in den 90 Jahren (92 oder so) habe ich mal von einer grösseren Brutpopulation in Frankreich gelesen? Evtl. gibt es die ja noch? ich meine, die war begründet worden durch eine freifliegende Zoo-Kolonie?
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    da habe ich glück gehabt und sie waren näher


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. #33 Alcedo atthis, 18. September 2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Ok. da haben sich unsere posts wohl überschnitten... da hätte ich auch augen gemacht...
     
  15. #34 Alcedo atthis, 18. September 2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Bilder! Glückwunsch...

    Hm... Beringung sehe ich keine
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    wieder tolle aufnahmen - aaaaaber sicher nicht alle!
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    so habe ich sie meistens gefunden, waren extrem scheu

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    So langsam wirds abstrakt, will ich mal sagen, was hier so alles hochkommt!
    Ich hatte schon die Silberreiher um Berlin für vergleichsweise exotisch gehalten, aber Heilige Ibisse toppen echt alles...
    Ich könnte mir bloß denken, daß die mit den Störchen über Ägypten und den Bosporus mit hoch kamen, wie weiland der berühmte "Peli", doch dann hätte man die doch sicher bereits früher bemerkt, oder?

    Grüße, Andreas

    PS: Ja, auf die Nandus wäre ich auch mal scharf... Freilebende Nandus auf deutschem Acker- und Brachland ^^!
     
  19. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    8o waren das jetzt etwa schon alle fotos????

    NAAAACHSCHUUUUB bitte
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo andreas,

    woher sie kommen, kann ich dir auch nicht sagen, habe sie aber an 4 tagen immer wieder gefunden und bei den nandus, brauchst du nur wikpedia bemühen, denn auch dort steht schon, dass die population auf ca. 60 tiere angewachsen ist, schaue mal hier
     
  22. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Danke für den Link =). Wenn sich die Gelegenheit ergibt, würde ich da gerne mal mit einem Kumpel hinfahren, und 60 Stück aus drei Paaren ist schon gar nicht schlecht ^^!
    Ist fast wie mit den Berliner Kanadagänsen, da wurden aus fünf Ursprungstieren in jetzt 25 Jahren knapp 300.

    Grüße, Andreas
     
Thema:

was ist das???