Was Ist SpÄter......

Diskutiere Was Ist SpÄter...... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; hallo@all hab´mir mal wieder so meine gedanken gemacht....was geschied mit meinen molukken wenn ich irgendwann nicht mehr kann aus...

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo@all

    hab´mir mal wieder so meine gedanken gemacht....was geschied mit meinen molukken wenn ich irgendwann nicht mehr kann aus altersgründen....

    ich bin gerade dabei,mir die person auszusuchen...sie muss natürlich kakaduerfahren sein.

    ich denke mal...das meine zwei auch ausreichend finanziell gesichert sein müssen,das derjenige kakaduliebhaber nicht in nöten kommt.

    auffang/parks/gnadenhöfe kämen für mich nicht in frage..auch nicht in züchterhände.

    welche vorkehrungen würdet ihr treffen....oder habts getroffen.

    ich weiss..so oder ähnliche themen wurden hier schon behandelt.


    liebe grüße rena :0- :0- :0-
     

    Anhänge:

    • arg.jpg
      Dateigröße:
      1,5 KB
      Aufrufe:
      266
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Rena,

    unter patenschafft lief schon mal eine menge.
     
  4. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,raymond

    ich denke da weniger an patenschaften die sind mir zu unsicher.

    nein...es sollte schon ein platz sein auf lebzeiten...sozusagen ein erbgut.

    liebe grüße rena:0- :0- :0-
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Rena,

    dir und mir kann KEINER garantieren, falls er die tiere aufnimmt ,das sie bis zu ihrem lebens-ende bei dem jenigen bleiben koennen. es ist nie voraus zu sehen was einem das leben noch bescheren wird.:?
     
  6. #5 katrin schwark, 29. Januar 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Rena

    Ich habe mir da auch schon einen Kopf drüber gemacht.Ich denk später, werden meine Kinder die Geier übernehmen.Die Kleine wächst direkt mit den Tieren auf, und liebt Papageien auch sehr.Nur möchte sie selber welche haben, und ich kann nur hoffen, das sie dann noch Platz und Nerven für meine hat.Nur wenn mir jetzt was passieren würde, wüsst ich nicht wohin mit ihnen, da in meiner Familie niemand Geier hält.
     
  7. Petra H.

    Petra H. Guest

    Das wäre bei uns sicherlich auch ein Problem, für den Fall, daß mir etwas zustoßen sollte. Einerseits weiß mein Mann, wie sehr ich meine Tiere liebe und an ihnen hänge, andererseits ist er eben nicht so verrückt nach ihnen wie ich und hätte gar nicht die Zeit, sich um sie zu kümmern. Von den Reinigungsarbeiten mal ganz zu schweigen, da reißt er sich nun wirklich nicht drum.
    Ich denke, er würde es eine zeitlang versuchen, doch irgendwann würde er sie abgeben.. Irgendwo kann ich es auch verstehen, aaaaber....8(
    Ich hoffe ganz einfach, daß ich lang genug für meine Tiere sorgen kann, bis eventuell meine Tochter alt genug ist, diese Rolle zu übernehmen. Sie mag die Tiere sehr und ich fördere das.
    Meine Eltern haben mit aufdringlichen, staubigen, lärmenden Kakadus nichts am Hut, Freunde oder Bekannte, die ebenfalls Papageien haben, habe ich nicht.
    Ich denke, solche "Erbstücke" gehören in Liebhaberhände. Auch halte ich es für sehr schwer heute Vorkehrungen zu treffen, die in 10 oder 20 Jahren niemanden mehr interessieren. Freunde trennen sich oder sterben ebenfalls. Eine sehr schwere Problematik.
     
  8. kleines

    kleines Guest

    Wenn ich mal net mehr bin

    Ich hatte mir auch so meine Gedanken darüber gemacht , da ich davon ausgehe das sie mich mal überleben.
    Wir haben in er Familie viel darüber gesprochen "was ist wenn"
    Mit viel Überlegung hat sich mein Sohn ( 16 )dazu bereit erklärt die Geier zu nehmen da er ja auch selber welche hat/haben will.
    So ist das schon mal geklärt, da er Beruflich auch in die Richtung gehen will sehe ich da auch keine Schwierigkeiten ( wo ein Wille ist, da ist auch ein weg) .
    Sollte einer von uns wieder erwarten eine Allergie bekommen :(
    dann gehen die Geier in eine große außen Voliere in unserem Garten , wo ich dann immer zu finden bin (also auch daran gedacht) .
    hoffe das dies als Vorkehrung erst mal reicht
     
  9. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Erbe ...

    Hallo Rena,
    es ist in Deutschland rechtlich nicht möglich, einem Tier Geld zu vererben, aber Du kannst beim Notar mir der Person Deines Vertrauens vorstellig werden und festlegen, dass diese Person im Falle Deines Ablebens eine festgesetzte Summe aus Deinem Erbe zur Verfügung bekommt und dass dieses Geld zur Pflege der Tiere zu verwenden ist. Die Person Deines Vertrauens wird praktisch ein Vormund, hat das Geld, kann es aber nur für die Tiere verwenden.
    Inwieweit die Einhaltung dieser Verfügung überprüft wird hängt von der Vereinbarung mit dem Notar ab.
    LG
    Moni
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    interessant....

    und sicher eine problematik....notariell aber doch möglich sein müsste....:?

    ich hatte eine lebensversicherung abgeschlossen und setzte meine kokina ein...das ging.......also wäre sie doch erbe gewesen....(molukkenkakadu).

    interessanter weise,das erfuhr ich mal vor langer zeit können kakadus gepfändet werden.

    wichtig ist auch solche vögel in die hausratversicherung mit einzuschliesen.auch ist es möglich sie in einer privathaftpflichtvers. mit einzubinden.

    vielleicht meldet sich noch jemand zu wort...molukkenkakadu als erbgut.

    liebe grüße rena

    :0- :0- :0-
     

    Anhänge:

    • arg.jpg
      Dateigröße:
      1,5 KB
      Aufrufe:
      227
  11. Monika M.

    Monika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Bei der Hausratversicherung habe ich keine Erfahrung - aber die Vögel sind in einer privaten Haftpflichtversicherung des Halters mit abgesichert - genau wie Katzen und Nager.
    Nur Pferde und Hund müssen gesondert versichert werden.
    Die Haftpflichtversicherung zahlt übrigens auch Schäden die in einer Mietwohnung entstanden sind. Nur die Beweislage ist sehr schwierig.
    Gruss
    Moni
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,monika...

    ich mach mich mal schlau...und werde dann berichten.danke dir!
    bin jetzt selber neugierig wie so etwas vielleicht funktionieren könnte.
    aber vielleicht erzählen hier noch andere user wie sie das in ferner zukunft handhaben werden.

    liebe grüße rena

    :0- :0- :0-
     
  13. Schnissje

    Schnissje Guest

    Hallo Rena,


    Du schreibst ein Kakadu kann GEPFÄNDET werden????
    Das ja der Hammer...biste Dir da sicher????

    Wenn ich mir vorstelle...ich käm in Geldnot und mir würden meine Geier gepfändet werden.... da würd ich eher abhauen!

    Ich frag da mal meinen Anwalt.... bin echt geschockt.


    Liebe Grüsse

    Petra
     
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,schnuckelchen

    es liegt schon länger zurück,daher weiss ich nicht ob das noch so ist.

    ich hatte mal eine rechnung rechnung nicht bezahlt und lies es darauf ankommen...der gerichtsvollzieher meinte dieser vogel wird auch gepfändet....???

    du hättest mich erst sehen sollen... :D


    liebe grüße rena:0- :0- :0-
     
  15. Schnissje

    Schnissje Guest

    LOL...ich kann es mir vorstellen wie Du da geguggt hast!

    Und wer hat es nicht schon drauf ankommen lassen???

    Allerdings krieg ich denn immer Schiss...dass besagter Herr mal klingelt..und geb vorher nach und zahle schön brav.


    Liebe Grüsse

    Petra
     
  16. Rena1

    Rena1 Guest

    huhu,schnuckelchen

    was ich auch tat....bezahlte den kuckuckmann höchst persönlich:D

    die damalige rechnung war nicht rechtsgüldig deswegen legte ich es drauf an:(

    aber was tut man nicht alles für seine geierlein:D


    liebe grüße rena:0- :0- :0-


    ps.ich überlege gerade wo der kuckucksmann das wapperl hin kleben wollte:S
     
  17. Petra H.

    Petra H. Guest

    ...auf eine glatte Fläche- dem Schnabel?8o
     
  18. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,petra

    wie schon geschrieben,es kam nicht soweit....ob sich der kuckucksmann getraut hätte das wapperl an den schnabel eines molukken anzubringen... :S

    liebe grüße rena:0- :0- :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Beatrix Angela, 3. Februar 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Gepfändet

    Hallo Rena,
    wie ich gelesen habe kann man wertvolle Haustiere pfänden :( weil sie ja als Sache vor dem Gesetz gelten und nicht als Familienmitglied. Aber denke das wird eher selten gemacht, kenne auf jeden Fall niemand dem das passiert wäre.
    Aber zum anderen Thema was passiert mit unseren Tieren wenn wir nicht mehr sind. Da ist es tatsächlich so, daß man keinem Tier Geld vererben kann, aber notariel eine Stiftung für das Tier anlegen kann oder einem Menschen das Geld mit der Verpflichtung, daß damit das Tier versorgt wird und jemand damit beauftragt dies zu überwachen wie z.B. einen Anwalt.
    Hast du Dich da schon schlau gemacht ?
    Liebe Grüße
    Beatrix und Erwin
    mit Geierlein:0- :0-
     
  21. Rena1

    Rena1 Guest

    es..

    ist durchaus möglich..wenn du für deine geier eine lebensversicherung abschliesst ...und dann im falle deines todes als erbe der versicherung einsetzt...

    das muss natürlich notariell vereinbart werden(versiegelt) und da ja der vogel unter einer pflegschaft steht....im rahmen eines anwaltes..(er kann ja nicht sprechen)...*Sache*...darüber hinaus einen leumund im sinne des anwaltes braucht...?????


    liebe grüße rena;)
     

    Anhänge:

Thema:

Was Ist SpÄter......

Die Seite wird geladen...

Was Ist SpÄter...... - Ähnliche Themen

  1. Schwalbenbrut spät dran..

    Schwalbenbrut spät dran..: Hallo, mal ein kurzer Bericht von unseren Schwalben. Dieses Jahr haben wir 2 Nester an verschiedenen Orten. Das 1. Nest war wieder im Entenstall...
  2. Welchen Vogel sollte ich mir für später wünschen?

    Welchen Vogel sollte ich mir für später wünschen?: Also ich bin 15, und ich will natürlich nichts überstürzen und alles. Aber ich habe eine recht große Sympathie für Papageien entwickelt und fände...
  3. Später Nachwuchs (Weißkappenschamas)

    Später Nachwuchs (Weißkappenschamas): Am Samstag geschlüpft. Ich hatte das Zuchtpaar schon ins Winterquatier gesetzt und angefangen die Voliere auszudünnen und wollte zuletzt auch die...
  4. Ästling gefunden - ist es schon zu spät?

    Ästling gefunden - ist es schon zu spät?: hallo ihr lieben! ich habe vorher auf einer Straße einen ästling gefunden und dachte wohl er ist verloren gegangen :( hab ihn fälschlicherweiße...
  5. Vogelrufe spät Abends nach der Dämmerung - Kautz oder Eule? (mit Audiofile)

    Vogelrufe spät Abends nach der Dämmerung - Kautz oder Eule? (mit Audiofile): Hallo, ich bin neu hier und dies ist mein erster Post. Es geht um eine Vogelbestimmung anhand der charakteristischen Uhrzeit und der Stimme....