Was tun bei Vedauungsstörungen?

Diskutiere Was tun bei Vedauungsstörungen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey, brauche dringend Hilfe: mein Kanarienvogel hat seit ca. einer Woche starke Verdauungsstörungen, d.h. der Kot, den er absondert, ist ziemlich...

  1. Gisa

    Gisa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey, brauche dringend Hilfe: mein Kanarienvogel hat seit ca. einer Woche starke Verdauungsstörungen, d.h. der Kot, den er absondert, ist ziemlich dunkel und etwas dicker als gewönlich, außerdem scheint er ziemliche Schmerzen dabei zu haben (vor allem abends piept er sehr oft), sein Po ist angschwollen und stark gerötet. Ich hab auch direkt meinen Tierarzt kontaktiert, der mir Tropfen für den Stoffwechsel (Bene-Bac) gegeben hat, zusätzlich hab ich noch welche gegen Verdauungsprobleme (Santalina K3) aus der Tierhandlung. Leider geht es meinem Vögelchen kein Stück besser. Ich glaub auch, mein Tierarzt hat nicht ganz so viel Ahnung von Vögeln, aber es gibt auch keinen besseren in meiner Nähe...
    Wär echt super, wenn mir vielleicht jemand ein Ratschlag geben könnte!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Willkommen im Forum.
    Such dir einen schnellstens, also vor dem Wochenende, einen vogelkundigen TA, der eine Kotprobe und einen Kropfabstrich gut auswerten kann. Da gibt es viele Krankheiten, die durch sowas schnell gefunden werden.
    Dann solltest du das Futter mit Spitzsaat in Richtung mehlhaltig (mehr Kohlehydrate) bringen. Zuviele ölhaltige Sämereinen fördern den Dünnpfiff eher. Kleine Ernährungskunde .
    Zum wiederherstellen der Darmfloren nach einer Behandlung gibt es einige Möglichkeiten:
    -gemahlenen Oregano über das leicht angefeuchtete Körnerfutter,
    -Zwiebelwasser (halbe Zwiebel in 0,5 l Wasser, über Nacht stehen lassen und morgens geben),
    -Knoblauchwasser (1-2 Knoblachzehen in 0,5 l Wasser, über Nacht stehen lassen und morgens geben).
    Gut, riecht etwas, aber wenn es dem Vogel hilft...
    erich
     
Thema:

Was tun bei Vedauungsstörungen?