Was tun mit junger TAube

Diskutiere Was tun mit junger TAube im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo, heute morgen lag eine 14 Tage alte Brieftaube "tot" auf dem Boden. Sie war eiskalt, da es heute Nacht auch kalt war und wurde schon zum...

  1. #1 123suedamerika, 10.04.2007
    123suedamerika

    123suedamerika Guest

    Hallo,

    heute morgen lag eine 14 Tage alte Brieftaube "tot" auf dem Boden. Sie war eiskalt, da es heute Nacht auch kalt war und wurde schon zum zweiten Mal aus dem NEst geschmissen. Diesmal war sie eben über Nacht aus dem Nest.

    Es war kein Leben mehr zu erkenne und sie war eiskalt und schon steif.

    Hab sie also auf den Mist geworfen, da scheint auch etwas die Sonne drauf. Eine Stunde später sah ich, wie sich ihr Kopf ein gangz klein bisschen bewegte. Ich habe sie also wieder geholt und in die Brutmaschine bei 37 °C gesetzt. Der Kropf war noch voll. Habe ihr auch einige Milliliter einer Lösung aus Honig, Zucker und Wasser gegeben. Nun ist sie wieder vollkommen lebendig und jetzt habe ich denke ich folgende Möglichkeiten, welche würdet ihr mir empfehlen. Oder gibt es noch eine andere Lösung?


    1. Ich setze sie zu zwei jungen Tauben ins Nest (3 Tage alt)
    2 Ich setze sie zu zwei jungen Tauben ins Nest (22 Tage alt)
    3. Ich setze sie zu zwei jungen Tauben ins Nest (21 Tage alt)
    4. Ich setze sie wieder ins Nest zurück und hoffe sie fliegt nicht zum 3. Mal raus.
    5. Ich wechsle die Nistschla in der sie daueernd rausgeschmissen wurde gegen eine mit hohem Rand aus so, dass sie nicht mehr rausgeschmissen werden kann.
    6. Ich setze ihr stärkeres Geschisterchen zu den 20 Tage alten Tauben und lasse sie allein in ihrem ursprünglichen Nest.
    7. Ich erlöse sie.

    Gruß
    Daniel
     
  2. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Daniel,
    das ist natürlich ganz und gar Deine Entscheidung. Von der Ferne fällt es auch schwer zu beurteilen, ob das Junge eventuell krank ist. Wenn Du es nochmal versuchen möchtest, dann würde ich das kleinere Junge zu füttern.
    Ich würde aber an Deiner Stelle nicht das Risiko eingehen und das besser entwickelte Junge umlegen, nachher wird das auch noch in Mitleidenschaft gezogen, weil es sich gegen die über 20 Tage alten Jungen nicht durchsetzen kann. Vielleicht geht das auch gut man, weiss es nicht, kommt darauf an, wie gut Deine Alttauben füttern.
    Viele Grüße,
    Andrea
     
  3. #3 Tümler Alex, 10.04.2007
    Tümler Alex

    Tümler Alex Alles für Kind und Tier

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pilsting / Niederbayern
    sag ich auch

    :zustimm: , zieh es selber groß, dan gehst du ein kleineres risiko ein.

    mfg Alex
     
  4. #4 123suedamerika, 10.04.2007
    123suedamerika

    123suedamerika Guest

    Ich dachte das geht nicht, weil Tauben so ne Kropfmilch mit Futter produzieren und dann den Jungen füttern, wo soll ich die herbekommen?

    Davon abgesehen kommt das nicht in Frage, da ich die Zeit dazu leider nicht habe.

    War zwischenteitlich im Schlag und hab die Nistschale gegen einen Art Blumentopf ausgetauscht so, dass die das größere Jungtier das kleinere nicht mehr rauswefen kann. Mal sehen was passiert.

    Gruß Daniel
     
  5. #5 Sehn.Sucht, 10.04.2007
    Sehn.Sucht

    Sehn.Sucht Guest

    wenn ich mich nicht irre sollten das junge schon körner vertragen
    und das kann man im prinzip jedem anvertraun, das hat meine schwester schon gemacht als sie kleiner war
    und es klappt auch recht gut
     
  6. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    PapageienHANDaufzuchtsfutter (z. B. Dr. Harrisson, Nutribird) geht auch! 8-10 % des Körpergewichts pro Fütterung als Faustregel. Fütterung ca. alle 4 Stunden (von morgens bis abends) und erst, wenn der Kropf sich fühlbar gelehrt hat. (Verdauung muss also gut funktionieren.)
    Ansonsten sollte die Taube wie schon geschrieben gequollene Körner vertragen können. Dann aber auch Gritt dazugeben und die Körner jeden Tag frisch quellen lassen (sonst gibt´s leicht Verpilzungen).

    Ansonsten: wie wäre es denn mit einem TA-Besuch (vogelkundig)? Dann weißt Du sicher, ob und was die Taube hat. Du gehst kein Risiko ein die anderen Tauben anzustecken und kannst die kleine Taube gezielt behandeln und gesund groß ziehen.
     
  7. Gunnar

    Gunnar Guest

    Kann eigentlich überhaupt nicht glauben, dass das größere Jungtier das kleine herausgeworfen hat - aber eine Schale mit höherem Rand ist auf jeden Fall eine gute Idee! :zustimm:
     
  8. #8 123suedamerika, 12.04.2007
    123suedamerika

    123suedamerika Guest

    Weiß halt nicht, wer es sonst gemacht haben sollte.

    Aber mittlerweile wird sie wieder gefüttert und Dank des hohen Randes bleibt sie auch in der Schale.Also wieder alles in Ordnung
     
Thema:

Was tun mit junger TAube

Die Seite wird geladen...

Was tun mit junger TAube - Ähnliche Themen

  1. Zoff mit Wachtelhähnen! Was tun?

    Zoff mit Wachtelhähnen! Was tun?: Hallo, Meine 6 Wachtelküken (6Wochen alt) haben zurzeit öfters Zoff. Bis jetzt sind mind. 2 von 6 Hähnen und die Hähne gehen immer auf die Anderen...
  2. Pennantsittich Hahn verstorben...was tun mit "verwitweter" Henne?

    Pennantsittich Hahn verstorben...was tun mit "verwitweter" Henne?: Hallo in die Runde, ich habe 15 Jahre lang ein Pennantsittich-Pärchen gehalten, nun ist am vergangenen Dienstag leider der Hahn verstorben. Ich...
  3. Wilder Trauerschwan mit kaputtgerissenem Flügel - was tun?

    Wilder Trauerschwan mit kaputtgerissenem Flügel - was tun?: Hallo, ich habe in den letzten Tagen einen Trauerschwan bei uns gesehen und einfach mal mit der Kamera "draufgehalten". Heute habe ich dann auf...
  4. Was tun mit leerem Taubenhaus?

    Was tun mit leerem Taubenhaus?: Hallo, in meinem Garten steht ein leeres Taubenhaus auf einem Pfahl. Kann ich andere Tiere bzw. Vögel darin ansiedeln? Welche Vögel eignen sich...
  5. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden