Was tun ..?Simba?

Diskutiere Was tun ..?Simba? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Am Dienstag stand ein Bericht über ein Brand in der Zeitung ,ein Ehepaar und ein Vogel wurden gerettet. Wie einige sich vielleicht erinnern sind...

  1. kaksi30

    kaksi30 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Am Dienstag stand ein Bericht über ein Brand in der Zeitung ,ein Ehepaar und ein Vogel wurden gerettet.
    Wie einige sich vielleicht erinnern sind uns letztes Jahr ein Pärchen Venezuelaamazonen entflogen
    Nala wurde gerettet und verstarb kurze Zeit später
    Simba wurde nie gefunden,nun diese Fotos...
    Es sind nur 2 Str. weiter,er sieht aus wie Simba und vorallem wer ihn nicht kennt weiß auch nicht das Simba in bestimmten Situationen sein Bauchfederkleid abwirft.Der Vogel sieht aus wie Simba
    Was mache ich nun?
    ich kann doch nicht hingehen und sagen ,zeigt mir mal die Ringnummer
    Aber solange ich mir nicht sicher bin,hab ich keine Ruhe und es spricht so viel dafür....
    Anderstherum will ich ja auch keine falschen Anschuldigungen machen
    ich bin echt ratlos und verzweifelt
    kaksi30
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maggyogau, 4. März 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Würde da auf alle Fälle mal ganz höflich fragen, ob Du die Ringnummer wissen darfst ... (vielleicht, weil Du den Züchter rausbekommen willst oder so) - vorsichtig sein und nicht mit der Tür ins Haus fallen.
    Vielleicht ganz vorsichtig ein bisschen Kontakt aufbauen und mal zum Kaffee trinken hingehn.
    Wenn sich Dein Verdacht bestätigt, bekommst Du auch Amtshilfe vom VTA
    LG
    Maggy
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    warum nicht einfach hingehen und die Wahrheit sagen?

    Haben sie nichts zu befürchten haben, werden sie dir gerne die Ringnummer zeigen und haben Verständnis für dein Handeln. Wenn nicht, ist offensichtlich was faul und dann würde ich mir Hilfe beim ATA holen. Dies auch so kund tun.

    Du hast ein halbes Jahr Zeit, solange ist der Vogel dein Eigentum.
     
  5. #4 maggyogau, 4. März 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    @ ina - hatte das deßhalb so vorgeschlagen, weil ich da schon mal ganz üble Dinge erlebt hab.
    Es ging um ein Hundchen, daß die Besitzer wieder haben wollten.
    Dort, wo man ihn vermutet hatte, wurde das ganz wehement abgestritten. Als der Besitzer dann mit der Polizei anrückte, fand man den Kleinen in einer Schachtel tod im Keller. ... Hauptsache nicht mehr rausgeben - es gibt da kranke Seelen.
    Vorsichtig Kontakt anbahnen - dann kann das auch eine schöne Freundschaft/Interessensgemeinschaft werden, wenn man nicht gleich mit der Tür ins Hauß fällt und Verdächtigungen äußert.

    Ich wär da ehrer etwas diplomatisch zurückhaltend.

    LG
    Maggy
     
  6. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maggy,

    ja, du hast Recht, es gibt schon kranke Seelen :(.

    Ich habe aber auch schonmal erlebt, daß die Leute Lunte gerochen haben und dem Vogel schnell den Ring entfernt haben, damit er nicht mehr idendifizierbar ist.

    Dann hätte Kaksi keine Chance mehr, ihren Vogel zu bekommen.

    Also, was ist besser? Mit der Tür ins Haus fallen (am besten mit einem Zeugen) oder auf "freundschaftlicher Basis"? Das kommt auf die Leute an und ihren Hintergedanken. Vielleicht kann Kaksi ohne viel Trara im Ort in Erfahrung bringen, wie die Leute so "ticken"?
     
  7. #6 maggyogau, 4. März 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... ich denk, da kann beides richig und falsch sein -
    hoffentlich zeigt das Bauchgefühl den richtigen Weg
    LG
     
  8. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Kaksi,
    könntest du vielleicht irgendwie als "ebenfalls Papageienfan" mit den Leuten in Kontakt kommen und dann sehen WIE der Vogel auf dich reagiert? Ob er dich erkennt? Bei manchen ist das Verhalten auf den Halter so eindeutig dass es keiner Fragen mehr bedarf.
    Viel Glück
    Christiane
     
  9. #8 Miss Elly, 4. März 2010
    Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    da du ja weißt welche Str. Hausnummer etc sie wohnen...würd ich an deiner Stelle mal beim AMt anrufen, da die Amazonen ja gemeldet sein müssen

    Und denen deine Situation erklären und ob die vielleicht dir sagen könnten ob die den Vogel schon länger haben oder erst seit kurzen.

    Mein Vorschlag!!!!!

    Gruß
    Claudia
     
  10. #9 maggyogau, 4. März 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Claudia

    das wird kaum funktionieren - DATENSCHUTZ! eigentlich dürfen da Ämter keine Auskunft geben.
    ... denke ich

    LG
    Margot
     
  11. #10 Miss Elly, 4. März 2010
    Miss Elly

    Miss Elly Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Versuchen kann man es aber...denke ich

    Bei unseren Amt könnt ich das glaub ich machen...weiß es aber nicht genau.
    Sie kann ja angeben das sie den Vogel mit der Ringnummer vermisst, ob da sich vielleicht jemand gemeldet hätte.
    Mit der gleichen Nummer?????
     
  12. #11 bilbo2007, 4. März 2010
    bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Gibt es nicht

    einen Tierschutz in Deiner Nähe, die Leute kannst Du ansprechen. Und evtl. checken wo die Betroffenen ihr Futter beziehen und dann herausfinden wie lange sie es schon dort kaufen.

    Oder mit Zeugen hin und fragen. Wie würde sich Simba denn verhalten, wenn er Dich sieht? Ich meine, kann er irgendwas sprechen z. B. seinen Namen?

    Dann hättest Du doch den Beweis und kannst ihn sofort mitnehmen. Aber nicht alleine hin immer mindestens eine weitere Person mitnehmen am besten Breiter und Gößer und Stärker als Du nur zu Sicherheit, weil wenn es Simba ist, nimm ihn SOFORT mit.
     
  13. #12 petrarobby, 5. März 2010
    petrarobby

    petrarobby Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaksi,

    kann dich sehr gut verstehen, wie du dich gerade fühlst. Es muss fruchtbar sein, wenn so ein Verdacht besteht und dies einem nicht mehr aus den Kopf will.

    Zwar haben mich die Hinweise meiner Vorredner auch etwas nachdenklich gemacht, aber was hast du zu verlieren?

    Persönlich würde ich nicht mit der Tür ins Haus fallen, da reagieren einige möglicherweise unklug. Vielleicht könnte man denn Brandopfer ja Hilfe anbieten, so würde man ja auch in die Nähe des Vogels kommen. Immerhin seid ihr ja fast Nachbarn.

    Mit denn Amt ist auch eine Überlegung wert, vorausgesetzt, er wurde überhaupt angemeldet.

    Ich neige immer dazu, an die positiven Eigenschaften im Menschen zu glauben und vielleicht hat die Frau den Vogel gefunden und gepflegt.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und vor allem viel Mut, damit du bald Gewissheit hast.

    LG
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo kaksi,


    wenn du den verdacht hast das es simba ist würde ich hingehen und den leuten deine geschichte erzählen !!!
    vielleicht ist er es ja ....und er ist den leuten zugeflogen !!
    es kann auch gut möglich sein,das die beiden nicht wussten wie sie den halter ausfindig machen können.

    ich finde nicht das es der richtige weg ist,den leuten was vorzuspielen und auf doof zu machen......um dann später zu sagen.....das ist aber mein vogel !!!!
    ich würde es offen und ehrlich machen ABER freundlich.

    den anderen weg kann man dann immer noch gehen.....
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 supernicky, 5. März 2010
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich glaube auch, dass Offenheit hier das Mittel der Wahl wäre.
     
  17. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    und hast du schon herausgefunden ob es simba ist???
     
Thema:

Was tun ..?Simba?

Die Seite wird geladen...

Was tun ..?Simba? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...