Wassertest auf Schwermetalle

Diskutiere Wassertest auf Schwermetalle im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, weiß hier jemand spontan Adressen, wo man sein Wasser testen lassen kann? Vielleicht auch mit Auswertung, ob der Gehalt für Papageien ok...

  1. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    weiß hier jemand spontan Adressen, wo man sein Wasser testen lassen kann? Vielleicht auch mit Auswertung, ob der Gehalt für Papageien ok ist? Macht die TiHo Hannover solche Tests? Denn ohne Auswertung für unsere Papageien nützt mir der Test nicht viel oder kann man diese Grenzwerte erfragen oder online irgendwo finden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Helmine, 8. Mai 2014
    Helmine

    Helmine Guest

    *schubs* Gibt es hier keine "Betroffenen"?
     
  4. #3 sunnyloona, 8. Mai 2014
    sunnyloona

    sunnyloona Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
  5. #4 Alfred Klein, 8. Mai 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Helmine,

    Hast Du in irgend einer Art Bedenken wegen des Trinkwassers?
    Falls ja würde ich denken Du könntest auf Flaschenwasser umsteigen. Am besten geeignet dürfte Wasser sein welches zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet ist. Damit bist Du auf der sicheren Seite.
     
  6. Jimbo

    Jimbo Guest

    Hallo Helmine!
    Das hab ich vor 30 Jahren mal gemacht. Ich hab beim Wasserlieferanten angerufen, der hat eine Untersuchung bei einem Labor in Auftrag gegeben, es wurde eine Probe genommen. Erstmal fertig. Später kam das Ergebnis, alles ok. War ganz einfach, Rechnung hab ich nie bekommen.
    Ich hatte damals allerdings Bedenken hinsichtlich der Gesundheit meiner Kinder, nicht meiner Papageien. Diese Feinheit sollte man ggf in der Formulierung seines Ansinnens beachten.

    Liebe Grüße
    Birgit
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mephitis, 8. Mai 2014
    Mephitis

    Mephitis Guest

    Hast du mal eine Wasseranalyse von deinem Versorger erfragt?
    Die ist mit ziemlicher Sicherheit ok.

    Wenn du in deinem Haus Kupfer- oder sogar Kunststoffrohre hast, dann ist die Wasserqualität auch noch gut. Hast du aber Billigarmaturen oder gar Bleirohre im Haus, dann könnte die Wasserqualität leiden - speziell bei Stagnationswasser.

    M!
     
  9. #7 claudia k., 9. Mai 2014
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Wenn Du mal "Wasser Analyse" oder "Trinkwasser Test" googlest, bekommst Du viele Treffer - da kannst Du Dir was aussuchen.

    Habe ich auch mal gemacht, weil wir unser Mineralwasser mit Sodastream selber machen und in einem Altbau wohnen - keine Ahnung hatten in welchem Zustand die Leitungen waren.
    Ich glaube es war hier: KLICK bin mir nicht mehr sicher.

    Ich bekam Teströhrchen zugeschickt und musste morgens das erste Wasser aus der Leitung des betreffenen Wasserhahns nehmen (habe nur Küche testen lassen). Wichtig war, dass der Hahn ein paar Stunden nicht genutzt wurde.

    Die Analyse kam als mehrseitiges Dokument per Mail und per Post. Mit den Gehalten sämtlicher Stoffe im Wasser.

    (Bei uns ist alles tiptop, wir liegen bei allen Werten noch unter dem Bereich für Kleinkinder.)
     
Thema:

Wassertest auf Schwermetalle

Die Seite wird geladen...

Wassertest auf Schwermetalle - Ähnliche Themen

  1. WDR-Video - Giftige Schwermetalle in Vogelkäfigen und Volieren

    WDR-Video - Giftige Schwermetalle in Vogelkäfigen und Volieren: Das Video zum Thema Schwermetalle (z.B. Zink, Blei) bei der Verarbeitung von Käfigen und Volieren habe ich heute entdeckt - vielleicht kennt ihr...