weibl. Feuerweber

Diskutiere weibl. Feuerweber im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, da in meiner Umgebung keine Zoohandlung einen weibl. Feuerweber hat, wollte ich euch fragen, ob jemand einen an mich verkaufen möchte....

  1. #1 Manboo8000, 19.11.2004
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da in meiner Umgebung keine Zoohandlung einen weibl. Feuerweber hat, wollte ich euch fragen, ob jemand einen an mich verkaufen möchte. Wohne in 27777 Ganderkesee. Wer kommt aus der Nähe? Bitte nennt auch gleich den Preis.
     
  2. #2 Manboo8000, 20.11.2004
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Frage zu Feuerwebern

    Kann man Feuerweber auch mit anderen Vögeln paren? WEil ich habe einen männl. Feuerweber, kann aber nirgendwo einen weibl. auftreiben.
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Was meinst du mit anderen Vögeln?
    Gruß
    Siggi
     
  4. #4 Manboo8000, 20.11.2004
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht irgendwelche andere Webervögel. Mann kann ja glaube ich auch Kanarien mit Finken aus der freien Natur bei uns kreuzen.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Vielleicht kann man ein anderes 0,1 der Rassen der Feuerweber dazu setzen.
    Aber da die Zucht eh schon mit einem 0,1 der eigenen Rasse schwierig ist, wird sie mit einem 0,1 einer anderen Rasse schon so gut wie unmöglich sein.
    Außerdem gehen sie keine Partnerbindung ein, da polygam.
    Gruß
    Siggi
     
  6. #6 Gelbkanari, 24.11.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Schade

    Hallo,
    schade daß Ihr nicht in meiner Nähe wohnt.Hier sind mehrere Feuerweber-Weibchen-finden aber,da bei weitem nicht so schön,kein Interesse bei den Kunden in meiner Zoohandlung (in meinem Wohnort).Finde ich ziemlich gemein,denn ich finde die Weibchen genauso schön-jeder Vogel hat etwas Schönes an sich.... :(
    Ach hätte ich Platz-solche Vögel würden mich auch sehr erfreuen.... ;)
    Gruß Evchen :0-
     
  7. #7 Christinsche, 01.12.2004
    Christinsche

    Christinsche Guest

    Ich weiß ja nicht, wo ihr wohnt, aber bei mir in der Nähe gibts in der Zoohandlung immer Feuerweber (beide Geschlechter)!

    MfG, Christine
     
  8. #8 Der Freund aller Tiere, 01.12.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich weiss das zwischen fragen meistens stören, aber ich werds auch nicht gross ausdenen.
    Kann man verschiedenne Weberaarten zusammenhalden oder ist davon ab zu raden?

    .
     
  9. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    ........kann Zoff geben, wenn die Voliere nicht groß genug ist
     
  10. #10 Der Freund aller Tiere, 02.12.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Danke Eva ;)
     
  11. #11 Manboo8000, 02.06.2005
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    nun hat es endlich geklappt. Nachdem ich mir den weibl. Feuerweber im Januar bestellt hatte, habe ich ihn heute endlich gekriegt (habe ihn über das Futterhaus bestellt). Mal sehen ob es mit der Brut klappt.
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Wenn du das richtige Weibchen hast, die Chancen sind 30-50, ist zu dem Bruterfolg noch ein lannger steiniger Weg.
    Außerdem sind sie polygam..1,3 bis 1,4.
    Dann noch Haltung in großen Volieren.
    Gruß
    Siggi
     
  13. #13 Bandfink, 02.06.2005
    Bandfink

    Bandfink Guest

    Grüß dich sigg

    Sag mal hast du erfahrungen mit Flammenwebern zwecks Anzahl der 1,0 und 0,1 in einer Volie! Und vielleicht auch Zuchterfahrungen?

    Ich habe gerad zwei Rußweberhähne in Pflege aber ich denke hierzu Hennen zu bekommen ist so gut wie unmöglich!

    Gruß thomas
     
  14. #14 sigg, 03.06.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2005
    sigg

    sigg Guest

    Nein Thomas, Zuchterfahrung habe ich nicht, da es noch nicht geklappt hat!
    In einer Voliere über 9m² sitzen z. Zeit 1,3 Napoleonweber, in einer anderen 1,4 Orangeweber.
    Ich probiere es schon seit ein paar Jahren. Nester jede Menge, abe keine JV.
    Die Hennen zu unterscheiden ist schon ein Fall für sich.
    Bei den Webern, die ich halte, bin ich mir sicher, da habe ich auch lange gebraucht, bis ich die Hennen der zwei Arten die ich halte, bestimmen konnte.
    90% der Halter von Webern haben sicher die Weibchen der falschen Rasse.
    Ich habe selbst schon gesehen, wie Orangeweberhähne und Napoleonweberhennen als Paar verkauft wurden.
    Die Krönung war ein Gelbschullterwidafinkenhahn und ein noch nicht gefärbter Orangeweberhahn als Paar.
    Darauf angesprochen, meinte der Händler; das merkt doch kein Mensch!
    Rassen der Feuerweber: Oryx-, Flammen-, Orange - und Brandweber.
    Beim Tahaweber kenne ich jetzt 3 Rassen: Taha-, Napoleonweber und eine kleinere Unterart des Napoleonwebers, kleiner und mehr zitronengelb.
    Hier könnte ich die 0,1 nicht mehr unterscheiden.
    Gruß
    Siggi
     
  15. #15 Bandfink, 03.06.2005
    Bandfink

    Bandfink Guest

    Ich danke dir für die Infos!!!

    Ich hab zwar auch das Witwen Weber Sperlinge von Bielefeld aber praktische Erfahrungen sind mir immer lieber!!!!
    Ich könnte die Rußweber behalten(mein Opa hat keinen Platz mehr zwecks NZ von den Nachtigallen) und da hat er die mir aufs auge gedrückt!!! ;)
    Er hatte über Jahre ne Volie mit Feuerweber,Rußwerber,Blutschnabel,Flammweber,und noch zwei Arten die ich nicht genau bestimmen kann!
    Halt nur Hähne,war schön anzusehen aber für mich liegt der Reiz halt woanders!
    Mal kucken vielleicht lassen sich ja ein Paar Hennen für die Rußweber auftreiben!


    Gruß Thomas :zustimm:
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Das Problem ist, daß wir keine vernünftigen Publikationen haben, wo auch die Hennen der einzelnen Arten/Rassen durch gute Fotos dargestellt werden.
    Gruß
    Siggi
     
  17. #17 Bandfink, 03.06.2005
    Bandfink

    Bandfink Guest

    Da haste Recht

    Das fehlt wirklich!!! Im Bielefeld sind gerade mal 6 Weibchen im Bild dargestellt!!!
    Ansonsten liest man sehr oft "Männchen im Ruhegefieder dem Weibchen sehr ähnlich" das finde ich immer klasse!!!!

    Gruß Thomas
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Nicht ähnlich, in den meisten Fällen identisch.
    Das gleiche gilt für JV vor der ersten Prachtgefiedermauser.
    Was meinst du wie viele 0,1 ich kaufte, die sich 6 Monate später als 1,0 entpuppten
    Gruß
    Siggi
     
  19. #19 niemand, 03.06.2005
    niemand

    niemand Guest

    Das Problem habe ich umgangen.Die 2,die vor kurzem bei mir eingezogen sind,saßen schon 2 Jahre in der Handlung :D
    Ich weiß nur noch nicht wo ich noch mehr Hennen herbekomme,geschweigedenn wie ich die unterschiedl. rassen (Tahaweber) unterscheide,wo doch sogar sigg Probleme hat. :(
     
  20. sigg

    sigg Guest

    Auf gut Glück, wenn bei einem Händler 20 oder 30 sitzen, aber alle von einer Rasse, dann ein paar Hennen rausfischen, einige werden sich später dann doch noch in Männer vewandeln.
    Gruß
    Siggi
     
Thema:

weibl. Feuerweber

Die Seite wird geladen...

weibl. Feuerweber - Ähnliche Themen

  1. Eher männlich oder weiblich?

    Eher männlich oder weiblich?: Hi ich bin neue stolze pennantsittich Besitzerin. Der Züchter meinte er geht von einem männlichen Tier aus. Ich möchte schnellstmöglich einen...
  2. Rostkappenpapagei Männlein und Weiblein

    Rostkappenpapagei Männlein und Weiblein: Hallo. Ich habe ein 3 Jahre altes „handzahmes“ Weibchen. Bin jetzt auf der Suche nach einem Partner. Hab nun ein 1-jähriges Männchen in der...
  3. im Tierheim Reutlingen: weibliche Blaustirnamazone

    im Tierheim Reutlingen: weibliche Blaustirnamazone: Hallo, habe mal auf die Seiten von den Tierheimen bei uns in der Gegend gestöbert und eine junge Blaustirnamazone (2017) gefunden. Sie kommt...
  4. Stieglitz (Distelfink) männlich oder weiblich

    Stieglitz (Distelfink) männlich oder weiblich: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe das mir hier geholfen werden kann. Vor einigen Tagen,habe ich mir ein Stieglitz Pärchen vom Züchter...
  5. Eine Weibliche Amsel verhält sich seltsam

    Eine Weibliche Amsel verhält sich seltsam: Die besagte Amsel sitzt herum und hat den Schnabel offen. Dazu bewegt sie sich auch kaum und wirft ein apatisches Verhalten zu Tage. Abundzu geht...