Weide

Diskutiere Weide im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, wir haben gestern unsere Korkenzieherweide aus dem Garten beschnitten und die Äste, die dran glauben mussten, sind soooo...

  1. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Hallo ihr Lieben,

    wir haben gestern unsere Korkenzieherweide aus dem Garten beschnitten und die Äste, die dran glauben mussten, sind soooo schön und ich möchte sie gerne den Birdies in ihr Zimmer bzw. auch in die Volie geben. Ich habe geplant, einen schönen Vogelbaum zu bauen, der ganz viele Äste hat, und auf dem sie "rumklettern" können.

    Nun meine Frage: Muss ich die Äste vorher noch irgendwie behandeln? Hab gelesen, dass man sie gar nicht desinfizieren oder abschrubben braucht. Wenigstens abgeschrubbt hätte ich sie... Oder soll ich sie erstmal nur trocknen lassen oder kann ich sie gleich den Birdies geben? Wie macht ihr das?

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sucaja

    Sucaja Guest

    Hallo Annika,
    also unsere Naturäste haben wir nur mit heißem Wasser sauber gemacht und trocknen lassen
     
  4. #3 kulturbeutel, 19. Oktober 2008
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    Hallo Annika!

    Ich würde die Äste auf jeden Fall vorher heiß abschrubben und dann gut trocknen lassen. Es gibt ja z.B. Verunreinigungen und Verschmutzungen von anderen Vögeln an den Ästen, die man nicht unbedingt in seiner Voliere haben muß. :zwinker:
     
  5. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Ja das stimmt. Das sollen die mal schön alleine vollk...lecksen :D

    Ich freu mich schon sooo sehr auf den Vogelbaum, wünschte er wäre schon fertig :)
     
  6. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo zusammen,
    manchmal macht man oder auch frau sich unnütze Gedanken. Klar gebe ich keinen Ast der beschmutzt ist in den Käfig oder die Voliere. Wenn aber optisch alles ok ist dann kann ich mir Reinigungsaktionen auch gut sparen. Beim Herbstschnitt gibt es bei mir alles in die Voliere.
    Grüße
    Uwe M.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wie bei Uwe:
    Ooptisch okay = keine Nachbehandlung.
    Optisch nicht okay (zahlreiche(!) Flechten, Vogelkot etc.) = kommt nicht zu den Vögeln.
    Die Gefahr sich damit Krankheiten oder vielmehr Parasiten einzufangen ist zwar theoretisch durchaus gegeben, aber sehr gering. Hatte bis jetzt noch nichts dergleichen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. #7 rettschneck, 19. Oktober 2008
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    stell die weide doch ins wasser bis sie wurzel haben und pflanz sie danach ein....Wenn die Wellis mit der bearbeitung fertig sind, einfach raus und kuren lassen, danach hast du wieder nen frischen kletterbaum.....


    lg rett
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hall Rettschneck, das wäre eine tolle Idee - wenn man Weide im Zimmer halten könnte. Klappt aber leider nicht jedenfalls, meine Versuche sind immer gescheitert.
    Schöne Grüsse,
    Sandra
     
  11. Annika

    Annika Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65817 Eppstein
    Ich hatte sie am Wochenende gleich noch abgeschrubbt, jetzt trocknen sie bzw. sind schon trocken. Momentan lagern sie im Keller zwischen bis ich einen richtigen Plan habe, wie ich den Kletterbaum zum stehen überzeugen kann. Mein Mann hatte die Idee, den dicksten Stamm in einen Weihnachtsbaumständer zu klemmen und die anderen Äste an dem Stamm zu befestigen. Ich denke noch drüber nach bzw. muss erst noch nen Weihnachtsbaumständer kaufen...
     
Thema:

Weide

Die Seite wird geladen...

Weide - Ähnliche Themen

  1. Weide - welche?

    Weide - welche?: Hallo, ich bin momentan am basteln und brauche dringend einen Rat. Habe eben Weide nach Hause gebracht. Es gibt verschiedene Weidensorten,...
  2. Äste von der Korkenzieher Weide zu verschenken.

    Äste von der Korkenzieher Weide zu verschenken.: Wir schneiden unsere Bäume zurück. Da unsere Korkenzieherweide strak gewuchert hat, können sich Vogelhalter gerne bei uns mit frischen Ästen...
  3. Bilder, unsere Wintergäste im Garten und auf der Weide

    Bilder, unsere Wintergäste im Garten und auf der Weide: Hier mal ein paar Bilder unserer Wintergäste, viel Spaß beim gucken... [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Zweige Weide frisch ungefährlich

    Zweige Weide frisch ungefährlich: Hallo zusammen, meine Kollegin würde mir frische Weidenzweige geben. Kann ich die den Vögeln zum schreddern :+schimpf geben oder sind frische...
  5. Weiden und Frostschutz

    Weiden und Frostschutz: Hallo, ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin... aber irgendwie gehört es ja auch ein bißchen zur Ernährung. Vor einiger Zeit habe ich...